Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
HAMSTER-PLAGE # 6(altes Hellersdorf)

von hammti     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 32.283' E 013° 35.684' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Oktober 2008
 Gelistet seit: 01. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 30. Juni 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC69A5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
117 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

HAMSTER-PLAGE # 6(altes Hellersdorf)

Die nächste Plage ist im anmarsch.
Wir dachten wir bringen euch Hellersdorf mal etwas näher.


Historische Entwicklung
Gegründet wurde der Bezirk Marzahn am 5. Januar 1979 und der Bezirk Hellersdorf am 1.Juni 1986.
Der seit dem 1.Januar 2001 fusionierte Großbezirk umfasst nicht nur das Großsiedlungsgebiet mit seinen ca. 100 000 Plattenwohnungen,
in denen zwei Drittel der Bevölkerung leben,
sondern auch die Kleinsiedlungen Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf,
die sich auf zwei Drittel des Bezirkes erstrecken.
Biesdorf, Hellersdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf und Marzahn, die fünf Dörfer,
haben eine jahrhundertealte Geschichte.
Germanische und slawische Stämme siedelten in der Nähe der Wuhle.
Die Dörfer entstanden um die Mitte des 13. Jahrhunderts,
als deutsche Siedler in der Nähe des Wuhlelaufes die Wälder rodeten und Landwirtschaft betrieben.
Erstmals urkundlich erwähnt wurden sie zwischen 1300 und 1375.
Im Jahre 1920 wurden die bis dahin zum Kreis Niederbarnim gehörenden Dörfer nach Berlin eingemeindet.
Das Gut Hellersdorf ging aus der dörflichen Feldmark Hellersdorf hervor,
die erstmals 1375 erwähnt wurde.
Das ehemalige Stadtgut Hellersdorf, seit 1873 Bestandteil des Berliner Entwässerungssystems,
wurde ab 1885 nach den Plänen der Bauabteilung der Berliner Stadtgüter ausgebaut.
Auf dem Gutshof sind das ehemalige Gutshaus und groß dimensionierte Stall-, Scheunen- und Speichergebäude
noch erhalten.

Reste alter Baumbestände nördlich des Gutshauses gehören zu dem ehemaligen Gutspark. Das Gutshaus und der Pferdestall sind die ältesten Gebäude auf dem Gut.Der Pferdestall wurde zwischen 1840 und 1850 errichtet.
Mit seinen 15 Prozent Grün- und Freifläche steht der Bezirk in Berlin an dritter Stelle nach Treptow-Köpenick.
Das Wuhletal, als einer der größten Grüngürtel Berlins, wird von einem Wanderweg (insgesamt rund 15,6 Km)
durchquert.
Er führt von der Großsiedlung im Norden ins alte Kaulsdorf und in die Siedlungsgebiete von Kaulsdorf/Süd und Biesdorf/Süd.
In diesem Jahr werden die Arbeiten weiter geführt am Stadtteilpark Helle Mitte,
am Springpfuhlpark und am Helene – Weigel – Platz.
Die Renaturierung der Wuhle wird in diesem Jahr abgeschlossen.




So genug Geschichte,kommen wir zum Cache.
Dieser liegt an einer alten Lagerhalle,wofür Sie mal bestimmt war kann ich euch leider nicht sagen,aber
für ein paar Infos wär ich dankbar.Bitte achtet beim Bergen des Caches
verstärkt auf Kleingarten-Muggels und Schul-Muggels.Die Schwierigkeitsstufe/Terrain ist deshalb so hoch angesetzt ,
da ihr ein bisle klettern müßt und halt dabei auf diverse Muggel Typen achten solltet ,besonders halt die oben genannten.
Ich hoffe das die Koords hinkommen,da nicht gerade das beste Wetter war,wenn nicht ihr habt
ja noch den Spoiler.
Bitte versteckt den Cache wieder so wie ihr ,ihn gefunden habt bzw.wie es auf dem Spoiler zu sehen ist. Na denne viel Spaß beim hamstern wünscht TEAM HAMMTI(hammti,trooper,brisco,graf calibur) P.S.:wundert euch nicht über den Magneten,sollte eigentlich was magnetisches werden und hab ihn da vergessen

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

pn.2zubpu/ybfrefgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für HAMSTER-PLAGE # 6(altes Hellersdorf)    gefunden 16x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 22. Mai 2009 - Welli - hat den Geocache gefunden

Na das war ja fast ein Drive-in.
Das Heben und Loggen ging sehr schnell, aber bevor wir ihn wieder verstecken konnten, mussten wir noch ein paar Hunde-Gassi-Muggels abwarten. Mal von der einen, mal von der anderen Seite...und der Weg ist laaaaaang...
Undecided
TFTC sagen die Wellis

nicht gefunden 16. Mai 2009 MaxED9 hat den Geocache nicht gefunden

Da wo es vermutlich sein sollte, klaffte ein größeres Loch in der Mauer. Im direkten Vergleich mit dem Spoilerbild würde ich sagen, dass 5 oder 6 Steine gefehlt hatten und ich wollte dann auch nicht weiter daran rumpuhlen.

gefunden 06. Mai 2009 Wotan276 hat den Geocache gefunden

Tja ganz schön alt aber gut gefunden.

danke

gefunden 04. April 2009 Pumi hat den Geocache gefunden

Pumi und Tatti haben es auch gefunden Tongue out

gefunden 14. März 2009 NDR hat den Geocache gefunden