Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
One Degree Of Separation - TriIIian

von TriIIian     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 31.837' E 013° 21.959' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 28. Mai 2007
 Gelistet seit: 05. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6A09
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

So, nach über hundert gefundenen (GC-)Caches (Dank an alle Cache-Leger!) ist es wieder mal an der Zeit, etwas für die Allgemeinheit zu tun...

puzzle

Achtung ? Lost Place!!
Das Gelände ist sehr uneben und übersät mit Material! Wer schon beim Referenzpunkt war, weiß wovon ich rede. Bitte achtet darauf, wo ihr hintretet ? insbesondere bei Dunkelheit!

In unmittelbarer Nähe gibt es ein altes Bahngleis, das von Zeit zu Zeit noch zum Rangieren benutzt wird. Es müssen und sollen keine Schienen betreten werden, um den Cache zu heben! Haltet Euch auch UNBEDINGT von den etwas weiter entfernten, aber stark frequentierten Gleisen der Tunneleinfahrt fern!!

Bitte gebt in den Logs keinerlei Hinweise auf die Lösung des Rätsels!

Einstufung: Gelände ist definitiv nicht Kleinkind-geeignet.


Dieser Cache wurde im Rahmen des "ONE DEGREE OF SEPARATION Geocaching Project" gelegt. Dieser Micro stammt von: SandBassQueen, Berlin ODS GCWJ33.


Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für One Degree Of Separation - TriIIian    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 01. September 2008 Saubersauger hat den Geocache gefunden

unter GC.com gesucht und geloggt


Schnell und gut gefunden
Nee, nich wirklich.
An dem Teil hab ich mir bestimmt ein Jahr die Zähne ausgebissen und ständig bei den Stammtischen ein Grinsen von TriIIian geerntet. Direkte und indirekte Hints haben mich dann fast an den Rand des Wahnsinns getrieben. Hab dann meinen Urlaub in eine Krankschreibung gewandelt und hatte richtig viel Zeit. Das Männchen hatte mir dann also aus Mitleid sein Geheimnis verraten und mich auch gleich in die weite Welt geschickt. Vor Ort dann vor zwei Wochen gleich wieder abgebrochen, war mir dann doch mit Gehhilfen etwas zu unwegsam.
Heute, ich würde mal sagen, auf dem letzten Drücker nochmal hin. Die Erlebniswelt wird jetzt von einem Wachschutz gesichert, aber mit einem getürktem Vorwand durfte ich durchfahren. Vor Ort dann natürlich erstmal die gegebenen Hilfen ignoriert und mir einen Wolf gesucht. Dann kurz vor der Aufgabe über einen kleinen örtlichen Hint gestolpert und plötzlich kam dann auch die Erleuchtung und der Kleine lag zwischen meinen Fingern.
"Nein, es gibt ihn wirklich und gut geht es ihm auch."
Über glücklich hab ich mich im "Besucherbuch" eingetragen.

Eigentlich schade, der Leidensweg hat ein Ende.
Irgendetwas wird mir jetzt richtig fehlen, auch wenn es nur das mitleidige Grinsen von TriIIian ist.

Vielen vielen Dank für die unzähligen schlaflosen Nächte

Andreas der Saubersauger

gefunden 10. Juli 2008 jipi hat den Geocache gefunden

Eine kleine Afterworkcachingtour mit dem Radl gemacht. Sehr schönes Rätsel und toller Ort. Man hat von dort ja nen tollen Blick rundum. Dort wurde heute fleißig gefahrschult. Hat Spaß gemacht. TFTC und Grüße von Ji.Pi

gefunden 16. Juni 2008 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Mit dem falschen Ansatz erst Stunden vergeblich gerätselt, dann nochmal die Seite angeguckt, vor die Stirn geschlagen und uns nun heute auf den Weg gemacht.

gefunden 04. Januar 2008 UllZi hat den Geocache gefunden

15:05
Die Lösung des Rätsels lag schon über ein halbes Jahr auf meinem Schreibtisch, allmählich begraben von vielen neuen Cacheausdrucken. Bei der Planung einer Tour mit bodros lag dieser Cache auf dem Wege, und ich dachte "da war doch noch was???"
Also wurde er eingebaut und lief auch sehr glatt von der Hand. Mit 3 GPS, 6 Augen und 30 Fingern konnte er sich nicht lange vor uns verbergen.
Danke für das schöne Erlebnis
UllZi

gefunden 01. Juni 2007 mity hat den Geocache gefunden

Diese Art von Rätsel liegt mir (und solche Knobeleien machen mir immer wieder Spaß). LachendLachendLachend
Nachdem mir die Büroarbeit also flott von Hand ging, erforderte das Bergen des Caches dann aber drei Vor-Ort-Einsätze...
Gestern Mittag wurde der Cache von einem Bahner bewacht - jedenfalls habe ich die weithin leuchtende, rote Krawatte als DB-Utensil gedeutet. (Sorry, oder warst Du das WWFibis...? Zwinkernd) Solchermaßen unter Beobachtung habe ich mich nur an den ersten Teil der Aufgabe herangewagt. Bin dann zwar noch ein bißchen um den Erlebnisraum herum geschlichen, habe aber keinen anderen Zugang entdeckt. Also erst mal vertagt.
Auf dem Heimweg hat es mich dann nachts doch noch mal hier her gezogen. Also Stirnlampe aufgesetzt und den nächsten Schritt getan. Gesucht, gesucht und gesucht. Nochmal kurz meine Notizen in den Schein der Lampe gehalten... Nee, stimmt alles... Erneuter Abbruch. Wenige Minuten später sitze ich im Zug nach Hause, ziehe noch mal meinen Notizzettel aus der Tasche... Lese... - Und schlage mir mit der Hand an die Stirn. Verdammt, nur die Hälfte im Dunkel gelesen! Verlegen
Also heute Mittag einen dritten Besuch hier abgehalten. Die Notizen habe ich inzwischen auswendig gelernt. Weit und breit keine Muggelseele. Und nach anderthalb Minuten hatte ich die Dose um 11:45 in der Hand. Lächelnd
Tolle Knobelei, hübsch aufbereitet und ein durchaus spannender Erlebnisraum am Final.

no trade

mity!