Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Flucht im Baybachtal (#14)

 Dieser Teil führt euch zu einer Vielzahl von Aussichtspunkten auf dem Oberberg, einer kleinen natürlichen (Räuber-)Höhle

von Bücklerbande     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 11.533' E 007° 24.245' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 25. August 2008
 Gelistet seit: 06. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC6A48
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
240 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Bilder

Hömma, gib mich ma die große Vase aus dem Keller!
Hömma, gib mich ma die große Vase aus dem Keller!
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Flucht im Baybachtal (#14)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 05. August 2010 tourex hat den Geocache gefunden

Nach FiB_12 diesen auch noch schnell geloggt.Ist ja was ganz anderes wie der Rest der Runde.:bad:

TFTC # 164

mfg tourex

Bilder für diesen Logeintrag:
Super da soll mal einer Super da soll mal einer

gefunden Empfohlen 11. Oktober 2008 chloderic hat den Geocache gefunden

11.10.2008

Ein Cache von der Bücklerbande sollte heute das Thema sein, dieser hier liegt am naechsten.

Zuegig ließen wir die angegeben Wegpunkte hinter uns und kamen dann zu H, die Minuten waren schnell gefunden doch jetzt ging das Gruebeln los, was sollten wir mit dieser Information, auf dem Ausdruck war nicht zu erkennen, was mit dieser Information zu tuen war...
Jetzt schalten wir den zusaetzlich mitgenommenen Magellan an um mal dort in die uebertragene Cachebeschreibung zu schauen, siehe da auf dem Papier-Ausdruck fehlten die gesamten Aufgaben, die wir haetten unterwegs beantworten sollen, anscheinend hatte GSAK sich an einem HTML-TAG verschluckt und diesen gesamten Mittelteil uebersprungen...  :-( , noch nicht einmal die Berechnungsformel war auf dem Ausdruck.
Nach dem Text "Die Additional Waypoints" kamen sofort Koordinaten, also die WP-Liste und kein Text, was hier im Einzelnen zu tuen war.
Solch einen fatalen GSAK-Fehler habe ich bisher noch nicht erlebt, und dann noch so etwas unauffälliges ...
Nachdem Dave telefonisch nicht zu erreichen war, kratzten wir also unsere Erinnerungen zusammen, was allerdings nicht mehr allzuwiel war und machten uns auf den Weg I J K L zu erkunden.
Bei L angekommen wurde dann alles was irgedwie sein konnte oder musste zusammengebastelt und auf ging es zu diesem Ziel ... und TATSAECHLICH, da war er dann...
Schoenen Dank fuer die Tour und den durch "technisches Versagen" etwas anspruchsvolleren Cache, hat Spass gemacht.

IN: ein toller Coin, der will nur noch nach Suedosten, zum Endziel, bitte helft dem Teil weiter.

Gruss

chloderic