Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Kryptologie im Steigerwald

 Decodierungstour im Steigerwald

von Sectio aurea     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 57.399' E 011° 01.966' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. Oktober 2008
 Gelistet seit: 11. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6ABE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
157 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Die oben angegeben Koordinaten sind nicht die Startkoordinaten, sie bezeichnen aber einen Parkplatz auf dem ihr kostenlos parken könnt wenn ihr diesen Cache angeht.

 

Um diesen Cache zu knacken sind Stift und Papier sowie eine Taschenlampe zwingend erforderlich! Also unbedingt mitnehmen.

Ein Taschenrechner wäre wohl auch nützlich.

Bei nassem Wetter empfiehlt sich auch festes Schuhwerk.

 

Los geht´s bei :

N 50°57. XXX

E 011°02. XXX

 

Die korrekten Koordinaten könnt ihr mit etwas Knobeln dem nachfolgendem Text entnehmen:

 

„Der Steigerwald ist der wohl bekannteste Wald in der Erfurter Umgebung.

Rund fünfzehn km² Fläche sind vom Steigerwald bedeckt.

Er war lange Zeit unverzichtbar für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Erfurt.

Im stadtnahen Steigerwald joggen, walken und skaten die Landeshauptstädter,

studieren auf Naturlehrpfaden und laben Körper und Seele an der Natur.

Er lieferte Nahrung, Baumaterialien und Brennholz,

charakteristisch bestanden ist er vor allem mit Buchen und Eichen, die

Holzentnahme erschöpfte früher oftmals die Waldressourcen.

Südwestliche grenzt er direkt an das Stadtgebiet Löbervorstadt.

Erst mit Einführung der geordneten Forstwirtschaft konnte eine Verbesserung des Waldzustandes

im Steigerwald eingeleitet werden.

Neben der Nutzung trat die stadtnahe Erholung bald in den Vordergrund.

Steiger nennen die Einwohner umgangssprachlich den Rand des Waldes.

Nach dem Steigerwald sind unter anderem das Steigerwaldstadion und die Steigerstraße benannt

und der bewaldete Höhenzug erreicht mit 344 m am Waldschlößchen seinen höchsten Punkt.

Lediglich der Quellteich wird durch den permanent wasserführenden Quellbach gespeist.

Landschaftsschutzgebiet ist der Steigerwald seid den vierziger Jahren und

naturnahe Abwechslung findet man auch bei jedem Spaziergang

und vielen Sportarten wie etwa Radfahren. Am Rand des Steigers

liegen einige Kasernen, wie z. B. die Steigerkaserne oder die Löberfeldkaserne.

Lokale wie Hubertus und Waldschlösschen sind gut gelegen in Anbetracht der

zahlreichen Wanderwege die den Steigerwald durchziehen.

Wegen des ältesten deutschen Radklassikers `Rund um die Hainleite´ ist seit

einigen Jahren die `Arnstädter Hohle´ bekannt und gefürchtet.

Irgendwo dort soll sich auch das `Luftwaffenamt Nachrichtendienst´ befunden haben.“

 

 

Hier ist nichts!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: tebßre Onhzfghzcs
Svany: fvrur Fcbvyreovyq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Steigerwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kryptologie im Steigerwald    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 07. Januar 2009 haenselmen hat den Geocache gefunden

Wie die BlümchenBande schon geschrieben hat.
Was machen mit dem angebrochenen Abend???
Und dann so was wir hatten nicht damit gerechnet soweit zu kommen.
Aber der Weg ist das Ziel.
Hat viel Spass gemacht danke.[:D]

Hinweis 06. Dezember 2008 Sectio aurea hat eine Bemerkung geschrieben

Heute haben wir einen freundlichen Hinweis von ira6 erhalten das vor ort an einigen Stellen Fällarbeiten ausgeführt werden. Wir waren heute Abend vor Ort und haben uns die Sache angesehen. Tatsächlich sollen zwei Bäume gefällt werden an denen wir Stationen hatten. Was für ein Pech. Wir haben die Filmdosen nun ein paar Meter weiter an jüngere Bäume ins Wurzelwerk gelegt. Betroffen sind Station 4 und 5 (ohne Start). Wir warten erst mal ab was sich hier weiter entwickelt, vielleicht bleiben die Stümpfe ja zurück. Wir hoffen ihr könnt die zwei Dosen trotzdem finden, geht ja nur um ein paar Meter.

Gruß,
Sectio aurea

gefunden 29. November 2008 Steppenwolf6666 hat den Geocache gefunden

Nach mehreren Anläufen dann endlich die Finals errechnet und nun auch endlich mal geschafft, den Cache zu Ende zu führen.
Aber eine sehr schöne Runde, im Winter nur ein wenig kühl auf Dauer.
Grüße an die Owner und Thanks for the Cache.

gefunden 29. November 2008 Blacky59 hat den Geocache gefunden

Mit Steppenwolf6666 den Cache angegangen und geloggt.
Danke an Steppenwolf6666 da er die Hauptarbeit bestritten hat.
Danke für die Runde und für das Finale.

gefunden Empfohlen 28. Oktober 2008 Yalla hat den Geocache gefunden

ZWEITER
Endlich mal ein Cache im Steiger, den ich so Stück für Stück beim Joggen lösen kann ... - dachte ich, aber es kam ganz anders. Schon der Start offenbarte, daß wird mir einiges an Gehirnschmalz kosten... und er hat mich mehrere Tage beschäftigt.
An einigen Stationen hatte ich viel Glück, an anderen mußte ich länger suchen oder hab eine Weile gegrübelt, um dann eine Nacht d'rüber zu schlafen. Nein, nicht im Wald, sondern zu Hause im Bett.
So manches mal hab ich mir einen mobilen Kopierer gewünscht.
Das Finale ist dann eine extra Klasse und allein für die Suche nach der Cachebox habe ich allein! (''ich bin ja nix aus Zucker'') nochmal 2 Stunden gebraucht.

PS: Jetzt gehört das Schachbrett auch schon zur erweiterten Cacherausrüstung!

out: 2.Erstfinderurkunde (Vielen Dank an jum.il, dass er sie dringelassen hat.)

Vielen Dank an Sectio aurea für den aufwendig und ideenreich gemachten Cache
Viele Grüße auch an alle auf der Watchlist von Yalla