Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wiesengelände

 Cache in Wiesengelände

von Söhre123     Deutschland > Hessen > Kassel, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 14.476' E 009° 33.569' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.05 km
 Versteckt am: 17. Oktober 2008
 Gelistet seit: 17. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 03. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC6B5B

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

 

Wiesengelände- Cache

 

Der Wiesengelände- Cache ist in mehreren Schritten zu finden:

  1. Begebt euch an die Stelle, der angegebenen Koordinaten.
  2. Sucht einen Baum mit einer weißen Markierung, und begebt euch zu ihm.
  3. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Cache.

 

Viel Spaß beim finden!CoolLaughing 

PS: Schreibt mir bei Fragen eine E-Mail!



Es ist ein Fehler aufgetreten! Hier sollte der Banner von www.soehre123.bplaced.de stehen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Meißner-Kaufunger Wald (Info), Naturpark Meissner-Kaufunger Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wiesengelände    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Oktober 2008 Los Toros hat den Geocache gefunden

Nach einem Nachtcache in Vollmarshausen bin ich noch hierher gefahren. Als absolut Ortsunkundiger suchte ich mir einen Weg aus, um dann bei passender Gelegenheit links ab ins Gebüsch zu stapfen. In diesem „Wald“ (eher Urwald) versuchte ich mich mit Taschenlampe und GPS zu orientieren und kämpfte mit der Natur...
Wenn ich gewusst hätte, wie einfach ich es mir hätte machen können… Aber das fand ich erst viel später heraus.
Nach einer Viertelstunde entdeckte ich endlich einen Baum mit einer unscheinbaren Markierung (dass er auf der anderen Seite des Stammes eine viel deutlichere Markierung hatte, ja, auch das entdeckte ich erst viel später).
Die recht große Dose liegt schön geschützt da, war aber bis auf das Logbuch und einen Kugelschreiber leer. Ich habe daher einen kleinen Schlumpf einquartiert.
TFTC!
#567#
Los Toros

PS: Dank an den Owner für die kleine "Unterstützung"  ::|