Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Nach(t) Denker Portola Süßwarenfabrik NC + LP

 Die Portola Gummibärenfabrik

von Stegi84     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 09.467' E 011° 39.773' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h 
 Versteckt am: 19. Oktober 2008
 Gelistet seit: 19. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 25. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC6B90
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
646 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Die Fabrik wurde 1913/14 als Schokoladenfabrik Portola gegründet, die dann bis zum Ende des 2. Weltkrieges Schokolade produzierte. Nach der Umwandlung in einen VEB stellte man die Produktion auf andere Süßwaren, vor allem Gummi-, Schaumprodukte und Weichlakritze um. Die westdeutschen Konkurrenten Haribo und Katjes eroberten mit Schaumerdbeeren, Gummischnallen und Lakritzschnecken den Markt.

Gelände 

Mitte der 90 er Jahre versuchte man einen Neustart. Mit „Gummitrabis gegen Westbärchen“. Laut Presseberichten soll ein Brand am 27.09.2003 ausgebrochen sein. Leider hat dieser Brand großen Schaden am Gebäude hinterlassen. Die ausgebrannten Räume brauchen nicht betreten werden.

Ihr müsst eure Suche jedoch nicht allein antreten. Wie durch ein Wunder haben es einige Gummibären geschafft den hohen Temperaturen zu trotzen und bewachen bis heute einen Schatz, der sich auf diesem Gelände befinden soll?!

Da ihr in friedlicher Absicht kommen werdet, haben die Gummibären sich bereit erklärt, euch den richtigen Weg zu zeigen. Parken könnt ihr bei den oben angegebenen Koordinaten. Die Gummibären sind sehr scheu und lassen sich daher nur auf dem Fabrikgelände blicken. Daher müsste ihr den Eingang erst einmal allein finden …

Er befindet sich ca. 100 m in 8° vom Parkplatz entfernt. Habt ihr Lust auf ein kleines Abendteuer? Dann packt schnell eure Sachen zusammen und vergesst euren Gummibären-Saft nicht.

Bitte seit mit der Benutzung der Taschenlampen, insbesondere in den oberen Bereichen, sparsam, damit der Cache auch lange noch erhalten bleibt.

Achtung!! Wir möchten euch darum bitten, alle gefundenen und benötigten Gegenstände wieder an ihren Ursprungsort zurück zu legen. Alle die nach euch kommen, sollen die gleichen Voraussetzung bekommen und genauso viel Spaß finden ;-). Also seit bitte fair. Danke

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

benatr,jrvf,oenha,oynh,tenh,oenha,oenha,fpujnem,tryo,benatr,benatr,oenha,oenha,fpujnem,oenha

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Erstbestückung
Erstbestückung

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Flußlandschaft Elbe (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nach(t) Denker Portola Süßwarenfabrik NC + LP    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 06:35 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 19. Januar 2011 docstade hat den Geocache gefunden

...endlich komme ich mal zum nachloggen bei oc...

das war wirklich eine tolle runde, die wir hier gemacht haben, wir hatten eine menge spaß, auch wenn sich uns nicht alle stationen erschlossen, aber mit dem mut zur lücke kamen wir mit unseren berechnungen bis zum final - danke fürs herführen und zeigen dieser geschichtsträchtigen location!

gefunden Empfohlen 18. Januar 2011 firlefranz hat den Geocache gefunden

Monatelang hatte ich mich in den Süßwarenabteilungen der Supermärkte herumgetrieben, bis ich endlich von einem alten Gummibärenkennen einen Hinweis auf das Versteck der Bande ergattern konnte. Heute machte sich dann unsere Bande auf den Weg den Schatz zu heben. Der Einstieg war noch schnell ermittelt, doch dann gerieten wir schon in’s Straucheln. Zum Glück hatten wir aber einen erfahrenen Gummibärenjäger dabei. So führte uns Kahnogga sicher zum ersten Bären. Dann lief es wie am Schnürchen und dank docstade ECA konnten wir Cubbis Geheimnis und das der anderen schnell übersetzen.
Dann war aber plötzlich wieder Sand im Getriebe oder Wasser im Kanal? Doch Kahnoggas Ortskenntnisse brachten uns dem großen Schatz wieder etwas näher.
Jetzt hieß es die Finalkoordinaten zu knacken. Aber in der Dunkelheit hatten wir das eine und andere Geheimnis falsch verstanden und es dauerte etwas bis alles klar war. Dann nahm taz Witterung auf und führte uns schnurstracks zu der riesigen Box. Nach dem Öffnen gab es viele leuchtende Augen, echt klasse!
Die Box war der krönende Abschluss für einen schönen Abend! Ein extra großes Danke geht an Team Stegi für die viele Arbeit, die in dem Cache steckt. Das Gelände war toll und Story hat super gepasst und dann war da ja noch die lustige Runde

Viele Grüße
firlefranz

gefunden 14. Januar 2011 danielst hat den Geocache gefunden

Heute ging es im Team mit methix und melki90 los zum Nach(t) Denkern. Methix hatte schon etwas Vorarbeit geleistet, so dass wir uns gleich zum Eingang begeben konnten. Nach etwas Hin und Her fanden wir dann auch nach und nach die Hinweise. Mal mehr, mal weniger schnell. Nachdem unser Fingerspitzengefühl gefragt war hatten wir dann die Formel zur Finalberechnung in der Hand. Dann war es auch nicht mehr weit und wir konnten uns ins Logbuch eintragen. Vielen Dank sagt danielst

gefunden 06. August 2010 sinistarlb hat den Geocache gefunden

Tja, ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich jetzt schon den Found loggen kann.
Wir (noxistar, Gast und ich) haben zwar ganz klar den Final gefunden, dafür haben wir im Moment des Findens vorher nicht viel gefunden, nahezu gar nichts :). Der Final war somit nur ein Zufallsfund.
Als wir damit fertig waren, begannen wir (ebenfalls eher zufällig) die ganze Story mal von hinten aufzurollen und haben so nach und nach auch dann einiges gefunden.
Nur leider blieb uns der Start völlig verschlossen, so dass wir erstmal alles Mögliche gesucht haben.
Eins kann ich versprechen. Wir kommen wieder und machen den Rest noch komplett ;). Ich hoffe, alle Stationen sind noch intakt, bei manchen hatte ich so meine Bedenken.

TFTC
sinistarlb

Edit:
Wir haben jetzt soweit alles gefunden und inzwischen sogar die 'Geduldstation' bewältigt. Es waren insgesamt 3 Station, die nicht so waren, wie sie sein sollten, entweder konnten wir nichts finden, oder manches war beschädigt. Ich hoffe, es lag nicht nur an unserer Blindheit.