Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Pesterwitzer Schätzchen

 Eine kleine Runde durch Oberpesterwitz

von geola     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 01.881' E 013° 39.846' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:40 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 19. Oktober 2008
 Gelistet seit: 20. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 28. November 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6BA6

10 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
227 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Hinweis: Cache ist seit 9. April wieder platziert!

 

Ihr parkt am besten bei N51°01.8810 E013°39.8456.

Schaut Euch dort um und Ihr entdeckt eine Königsscheibe mit einer Jahreszahl. Die Quersumme dieser Jahreszahl = C.

Jetzt geht es weiter zu N51°01.9510 E013°39.9975. Der Errichter des vor Euch liegeden  Abtrennung hat sich verewigt. Die 4. Ziffer der Faxnummer = H, die 5. Ziffer der Faxnummer = B.

Wieder ein Stück zurück und weiter zu N51°01.922 E013°39.816. Wann fiel der Adler hier? Die Quersumme der Jahreszahl = I, die letzte Ziffer = E.

Einen Hinweis auf eine Wassertechnische Anlage findest Du bei N51°01.925 E013°39.696. Summiere alle auf der Tafel befindlichen Ziffern auf. Das Ergebnis = D.

Schnell weiter zu einem Telegrafenmast bei N51°02.009 E013°39.640. Die angebrachte Ziffer = A.

Den nächsten Hinweis gibte es bei N51°02.1367 E013°39.6713. In welchem Jahr wurde dieses Bauwerk errichtet? Die Quersumme der Jahreszahl = F.

Ein Stück zurück, und Ihr findet bei N51°02.1019 E013°39.6244 ein Verkehrszeichen mit einem Zusatzhinweis. Zählt die Buchstaben auf dem zusätzlichen Hinweis und ihr habt G.

Jetzt rechnet Euch die Koordinaten des Caches wie folgt aus:

X = (C*3) -B+D

Y = F-(G-B)

Ihr findet den Cache bei:

N51° YH.IEE      E013°AB.XE 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vue züffg xrvar Fgrvar orjrtra! Fpunhg na qre Eüpxfrvgr haq oüpxg Rhpu gvrs!
Qra Jrt mheüpx svaqrg Vue, jra Vue xhem hagreunyo qrf Pnpurf üore qvr Jvrfr yvaxf noovrtg haq qrz fpuznyra Csnq sbytg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pesterwitzer Schätzchen    gefunden 10x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 15. Mai 2011 caching-dd hat den Geocache gefunden

Trotz fehlender Königsscheibe zu Beginn, kann man den Cache mit logischem Denken und ein wenig Cachererfahrung dennoch finden.

Danke fürs Zeigen!

gefunden 03. April 2011 Mondfrau hat den Geocache gefunden

1.Königscheibe zurzeit nicht vorhanden (Baugerüst?), geht aber auch ohne.

Sehr schönes Schätzchen :-)

In:Zopfgummi Out: Kompässchen

gefunden 27. Februar 2011 kletter-frosch hat den Geocache gefunden

Schöne Runde durch unseren Nachbarort! Wie Marco schon richtig bemerkte, stimmt irgendwas mit der Koordinate des Telefonmasten nicht. Hätte ich meinen ermittelten Wert nicht um eins heruntergenommen, hätten wir im weit entfernten Zielgebiet der Kiesgrube Leuben rumwühlen müssen! ;)

Aber so: schöner Final, schön geschützt vor Muggeln und: JAHRESERSTE ;)

 

Danke für den Cache!

 

die kletter-frösche

gefunden 16. Juni 2010 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Bei denTelefonmasten scheint irgendwie was nicht zu stimmen,aber zum Glück ist das eine eher unwichtige Variable. Die Runde ist schon etwas muggelig. Aber das Final ist die Reise wert, das hat mir richtig gut gefallen. Danke - es grüßt der Marco

gefunden 12. Juni 2010 Gompix hat den Geocache gefunden

Das war mein allererster Versuch einen Cach zu finden.

Habe mein Garmin Vista HCX erst ca. 4Wochen hauptsächlich zum

Wandern. Obwohl ich manchmal noch grüble über die Anzeigen,

habe ich es gefunden. Paar Leute haben zwar verwundert geguckt,

weil ich da herum geirrt bin.Cool

Grüße von Gompix aus Gompitz 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017