Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Schatz der Mörderin

 Abenteuerliche Suche in toller Landschaft

von Orso     Griechenland > βορεια ελλαδα > Μαγνησία

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 39° 12.041' E 023° 29.418' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 20. Oktober 2008
 Gelistet seit: 20. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 06. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6BA8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Der Schatz der Mörderin
Eine abenteuerliche Suche in toller Landschaft

Um diesen Cache zu finden, müßt Ihr auf die Pirateninsel Skiathos nach Griechenland kommen. In Skiathos angekommen, holt Ihr Euch am besten im hiesigen Buch-u. Zeitschriftenhandel den Insel- und Wanderführer "Wandern im Paradies der Ägäis", der auch eine hervorragende Karte der Insel beinhaltet. In diesem Führer sind 24 Wanderungen beschrieben.

Ihr müßt zuerst der Wanderung Nr. 11 folgen, die Euch zum Kloster Kechria bringt. Tipp: Man kann auch mit dem Auto bis zum Kloster fahren. Kurz vor dem Kloster müßt Ihr den schmalen Pfad nach rechts in den "Dschungel" von Skiathos nehmen, der Euch zu der Ruine der alten Wassermühle des Klosters Kechria bringt. Dort liegen zwei Mühlsteine. In einen, der von einem riesigen Ziegenschädel an einer Kette bewacht wird, ist eine 4-stellige Nummer eingraviert. Mit dieser Nummer müßt Ihr anschliessend die Höhle der Mörderin (I Fonissa) finden, die sich in den Felsen rechts oberhalb der Nikotsaras Bucht im Nordosten der Insel befindet. Tipp: die roten Markierungen an den Felsen beachten!

Bei der Höhle muß etwas geklettert werden und es ist Vorsicht geboten (Auf eigene Gefahr). Es ist jedoch nicht zu schwierig, dennoch empfehle ich gutes Schuhwerk. In der Höhle befindet sich eine Schatztruhe, die von einem Totenschädel an einer Kette bewacht wird und deren Zahlenschloß mit dem 4-stelligen Code von dem Mühlstein geöffnet werden kann.

Bitte den Schatz entnehmen und für den Nachfolger wieder einen anderen hineingeben.Logbuch natürlich drin lassen und die Zahlen am Schloß wieder etwas verdrehen nach dem Verschließen. Diese Schatzsuche führt euch durch atemberaubend schöne und urige Landschaft und Skiathos ist nicht nur die schönste aller griechischen Inseln sondern war im Mittelalter tatsächlich der Haupt Piratenstützpunkt in der östlichen Ägäis.

HINWEIS: Der Einrichter dieses Caches lebt auf der Insel Skiathos und ist für Fragen u. Hilfen aller Art zu erreichen.
Mobil (0030) 6972705416

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünscht Euch

Ortwin Widmann, Skiathos

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz der Mörderin    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x