Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Jungbrunnen

von blubalu     Deutschland > Bayern > Nürnberger Land

N 49° 30.195' E 011° 11.750' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 5:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 17. Oktober 2008
 Gelistet seit: 22. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 24. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC6BE4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
1 Ignorierer
255 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   



Der spanische Eroberer Juan Ponce de Leon landete im Jahre 1513 an Floridas Nordostküste bei St. Augustine. Er glaubte an das Märchen eines karibischen Mädchens, dass es auf der Insel Bimini, für die er Florida hielt, einen Jungbrunnen gebe. Daran glauben viele Menschen auch heute noch. Ihr auch?

 

2D250AF2-F1AC-102B-8BAB-00163E42ED98.png Die Suche nach der Quelle führte durch sumpfiges Gelände, das Brutstätte von Millionen stechfreudiger Moskitos war und setzte den Eroberer und seine Begleiter auch den giftigen Pfeilen sich zur Wehr setzender einheimischer Calusa-Indianer aus. Gefunden hat Juan den Jungbrunnen nie. Er erlag Jahre später einem der umherschwirrenden vergifteten Pfeile.

Doch auch auf dem mittelamerikanischen Kontinent hatte die Suche begonnen. Aufzeichnungen einer dortigen Indianerkultur wurden entdeckt. Das zentrale Siedlungsgebiet dieser Indianer befand sich im heutigen Belize und Guatemala. Die Aufzeichnungen geben Hinweise auf Quellen, die angeblich verjüngende Effekte auf daraus Trinkende oder darin Badende haben sollen.

An Station 1 findet Ihr Teile dieser Aufzeichnungen:

thumbs.php?uuid=B3DA9A52-547D-11E3-941C-

Begebt Euch auf eine Reise, die womöglich in Eurer Jugend endet. Vergesst dabei aber nicht den Blutsaugerschutz, sowie Verpflegung für eine ca. 5-stündige Wanderung von mindestens 10 km Länge. Auch das zum Bestimmen der Startkoordinaten erworbene Wissen werdet Ihr unterwegs noch benötigen. In der folgenden Tabelle solltet Ihr an jeder entsprechend markierten Station die unterwegs erhaltenen und ermittelten Daten notieren.

thumbs.php?uuid=C888FAC0-547D-11E3-941C-

Parken könnt Ihr von den zu ermittelnden Startkoordinaten aus bei 231 Grad, 230 m.

26.8.12: An Station 9 muss derzeit ein Wert per Ausschlußverfahren ermittelt werden!
23.11.13: An Station 7 fehlt durch Baumfällung eine Info. Daher sind die Zecken-Werte für B und G schon vorausgefüllt.

GeoCheck.org


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Tvog rf hagrejrtf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Moskito
Moskito
1. Station 23.11.2013
1. Station 23.11.2013
Lösungstabelle 23.11.2013
Lösungstabelle 23.11.2013

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Nürnberger Reichswald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Jungbrunnen    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 16. Juli 2016 Nicole1338 hat den Geocache gefunden

Heut konnten mdk0815 und ich endlich diesen Mystery-Multi abschließen, nachdem wir beim letzten mal zusammen mit ANNI181 sehr viel Pech mit dem Wetter hatten. Als wir starteten war es noch halbwegs schön, aber nach und nach wurde es schlechter und immer wieder kamen einige Gewitterzellen, welche sich genau über uns entladen mussten. So haben wir bei der knappen hälfte und dem dritten Platzregen enttäuscht aufgegeben, aber leider waren wir gerade ziemlich weit weg vom Parkplatz und auf dem Weg zurück wurde es nicht besser..

Da ANNI181 dann mal wieder keine Geduld hatte, mussten wir nun zu zweit weiterkämpfen. Da wir beim letzten mal gut dokumentiert hatten, konnten wir an unserer letzten Station wieder einsteigen und diesmal waren wir mit Fahrrad unterwegs, wodurch es wesentlich schneller ging. Zwischendurch hatten wir dennoch kleine Gedächtnislücken und mussten doch nochmal darüber nachdenken, wie nun was berechnet werden soll.
Dann machten wir bei der vorletzten Station natürlich auch noch den obligatorischen Fehler und mussten dadurch eine extra Runde drehen. Gut das wir mit dem Fahrrad unterwegs waren, so war es nicht ganz so schlimm. :)
Alle weiteren Ungereimtheiten ließen sich dann mathematisch lösen und so konnten wir am Ende doch noch das schöne Final finden, auch wenn ich mir den Jungbrunnen anders vorgestellt hatte. :)
Mal wieder ein toller, solider Cache, der mir sehr viel Spaß gemacht hat!

TFTC und viele Grüße aus Nürnberg,
Nicole1338
#2382 @ July 16, 2016

out: [Bertie the Bus](http://coord.info/TB6C81Y), [Bea](http://coord.info/TB654FF), [Zwei Freunde](http://coord.info/TB58ZPQ)

gefunden 25. Oktober 2014, 13:45 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

13:45 uhr, sehr ruhig hier um die zeit. im bewaehrten dreier-dream-team die super runde heute absolviert. nass-kaltes wetter war genau richtig um den jungbrunnen zu suchen. brrrr... dfdc

gefunden 17. August 2014 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#8145

Heute konnte ich diesen Multi endlich zuende bringen. War nicht ganz so einfach, aber schlussendlich wurde ich mit einer schönen Dose belohnt.

Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg

Dr.Cool

gefunden 27. Juli 2014 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Hier musste ich zwei Mal antreten. Beim ersten Anlauf kam ich bis zur Stage 4, dann wurde ich vom immer dunkler werdenden Himmel verscheucht. Und kaum war ich zu hause, fing der Regen an. Glück gehabt.

Anlauf Nummer zwei war erfolgreicher. Mehrere Rechenfehler wollten korrigiert werden, aber irgendwann stand ich am Final und konnte loggen.

Der Bonus konnte allerdings muggelbedingt nicht mehr gehoben werden. Ich habe zwar eine recht genaue Vermutung, wo zu suchen ist, konnte aber die Zielobjekte nicht genauer unter die Lupe nehmen.

TFTC

kann gesucht werden 24. November 2013 blubalu hat den Geocache gewartet

13:25

Nach 2 Anfahrten und 6 Stunden im Wald kann ich nun den Cache wieder freigeben.
Station 1 musste mehrere Meter verlegt werden, um nicht mitten auf einem "Weg" zu liegen, den es bis vor 3 Monaten noch gar nicht gab. Wer also die Startkoordinaten bereits ermittelt hatte, sollte dies erneut tun (auch zur Übung)!
Station 7 ist samt Halterung verschwunden, daher sind in der Ergebnistabelle die Werte für B und G im Zeichen der Zecke nun (bis auf weiteres) bereits vorausgefüllt. 

Auf gehts zum Bad im Jungbrunnen!
-blubalu-