Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Zinselhöhle

von Meffi73     Deutschland > Thüringen > Sonneberg

N 50° 24.634' E 011° 04.390' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.25 km
 Versteckt am: 27. Oktober 2008
 Gelistet seit: 27. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 27. Oktober 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC6C55
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
251 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Unser erster selbst gelegter Cache in der Nähe der Zinselhöhle im Schaumberger Land. Erstausstattung: Logbuch, Bleistift und Spitzer, Erstfinderurkunde, Schlüsselanhänger "Michelinmännchen", Kettensäge, Teelicht, 2 Murmeln

Für Gruppen ab sechs Personen ist die Höhle vom 01. Mai bis zum 30. September, nach Terminabsprache, mit einem der Höhlenführer begehbar. Anmeldungen und Informationen bei Gemeinde Effelder-Rauenstein.

Jedes Jahr am dritten Wochenende im Juli findet auf dem Festplatz oberhalb der Zinselhöhle das Zinselhöhlenfest statt. Hierbei werden Höhlenführungen von 14.00 bis 18.00 Uhr ohne vorherige Terminabsprache durchgeführt. Für Speis und Trank, als auch abendliche Unterhaltung ist bestens gesorgt.

Kurz zur Sage der Höhle.

Vor Zeiten sollen hier die Zinselmännchen, ein kleines Volk von winzigen Zwergen, gehaust haben. Sie schürften Gold in den Bergen und taten niemandem etwas Böses. Ab und an stibitzten Sie etwas von den Feldfrüchten der Bauern, aber so wenig, dass es diesen nicht weh tat. In Meschenbach gab es einen reichen und geizigen Bauer, der eines Tages ein Zinselmännchen auf seinem Erbsenacker ertappte und fangen konnte. Für seine Freiheit versprach ihm der Zinsel einen Schatz, der mit einer Rute gekennzeichnet sein würde. Als der Bauer seinen Schatz "heben" wollte war der gesamte Erbsenacker voller Ruten. Wütend über die List der Zinselmännchen, legte sich der Bauer nachts auf die Lauer um sich zu rächen. Tatsächlich gelang es ihm einen Zinsel zu erhaschen. Er soll dieses kleine Männchen so sehr geschlagen haben, dass dieses starb. Aus Trauer verließen die Zinsel ihre Höhle und die Gegend für immer.

Seitdem heißt die Höhle "Zinselhöhle" und der Acker "Rutenacker".

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thüringer Wald (Info), Naturpark Thüringer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zinselhöhle    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Juni 2016, 04:37 Koe79 hat den Geocache gefunden

Heute auf der Durchreise gesucht, gefunden und geloggt,
TFTC sagt Koe79

gefunden 04. Mai 2016 Cacher 011 hat den Geocache gefunden

schönes Versteck

gefunden 07. Februar 2016 Reviercacher 4 hat den Geocache gefunden

Die Dose war gut zu finden.   TFTC

gefunden 13. August 2015, 04:35 schatzmeister84 hat den Geocache gefunden

Das Listing zu diesem Cache war sehr interessant und der Cache ist in einem guten und gepflegten Zustand ;-)
Danke fürs legen, hegen und pflegen.

gefunden 18. Juli 2015 Hannesc hat den Geocache gefunden

Nach etwa 25 Min gefunden.