Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Ein Astronomischer Cache / An atronomical cache

von rheinflut1995     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

N 50° 59.818' E 006° 53.463' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 05. November 2008
 Gelistet seit: 05. November 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6D68
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
341 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Dear cachers!
This is a mystery cache, the above mentioned coordinates are without any use. Until the first cachers complain, we set it to D5. Look carefully at the image (used with authorization).



You can find the cache at

N 50° 5(A+5).(B-1)(8-C)(D)‘
E 6° 5(A+1).(B-6)(C+5)(D-2)‘


At the final stage you will need “3692”. The cache is hidden on private property (authorized by the property-owner), but it is not necessary nor wanted to enter the property. It is easily possible to get the box from public ground. Please do not dig or turn things round. The box is “clearly” hidden (for cacher’s eyes). It is possible that you are disturbed by promenaders during logging. Just try to look or behave reputable, maybe you take an official-looking clipboard with you. You will easily find a plausible answer if you see the cache box. The hiding place should be “muggle-proof”. The cache container can easily be removed from the outer box. Please do not look for the cache at night.

Happy huntig!

If you are wondering why Rheinflut guides you to this place, you can find some historic information about the place inside the cache box (German language only). If you are interested we can send you the source via PN.

For the first solver of the puzzle we have placed a not-registered Cologne-Cathedral-Coin (Thoto and longtomsilver must left if for the second finder) and 200 Deutsche Mark (OK, Kaiser Wilhelm II signed it).

Greetings
Rheinflut1995
@Thoto: Sorry, das es eine visuelle Ähnlichkeit zu einem Deiner Caches gib, er hat aber gar nichts mit Deinem gemeinsam.

You can check your solution at Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Cebcregl ng gur pbeare, terl cbfg obk

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ein Astronomischer Cache / An atronomical cache    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 19. November 2012 Knuddelratte hat den Geocache gefunden

Nun möchte ich auch bei OC noch meine gefunden Caches nachloggen!!

 

TftC

gefunden 25. Oktober 2012 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Vor etwas über einem Jahr fing ich an, an diesem Mystery rumzuraten. Erste Hinweise, in welche Richtung es gehen könnte, kamen schnell, doch dann geriet es in Vergessenheit, vielleicht auch, weil die Gegend des Listings nicht wirklich zu meinen eigentlichen Cacher-Gebieten gehört.
Dann fing ich an, die Caches zu bearbeiten, deren Beginn am längsten zurück liegt und so gings focussiert mit dem hier weiter.
Dank eines kleinen Tipps und anderer Erkenntnisse hatte ich die Lösung und nun konnte ich der interessante "Dose" endlich einen Besuch abstatten.

gefunden 31. Januar 2012, 21:00 RoRo hat den Geocache gefunden

Puh, das Rätsel war für mich ohne astronomischen Hintergrund ganz schön haaring.
Aber irgendwann habe ich dann doch rausgefunden, was ich hier gemeint ist.
Nach einigen Schwierigkeiten und einem kleinen Schubser aus dem Hause Meckwatson habe ich dann endlich verstanden, was genau gesucht ist und so konnte es heute gemeinsam mit Herrn Meckwatson zur schön versteckten Final-Dose gehen.

Danke, dass ich wieder einiges neues lernen konnte
Roland

gefunden 24. Januar 2012 Kreuz-Koeln-Nord-ler hat den Geocache gefunden

Wie die Schnueffel_Bande schon richtig festgestellt hatte, war ich heute Morgen im Zielgebiet des Caches unterwegs (mit Klemmbrett ausgestattet) und hatte den durchgefuehrten Kontrollgang ordnungsgemaess mit Stempel und Eintrag (lezteres mit klammen Fingern) im Logbuch quittiert. Viele Gruesse und Glueckwunsch zur Loesung des Raetsels in den Nachbarstadtteil.

Aber der Reihe nach:
Wie man aus den vorstehenden Logs aber auch bei anderen Caches aehnlicher Art entnehmen kann, ist so ein Raetsel fuer die Einen ein D5 fuer die Anderen nur ein D1. Ganz nach Idee und/oder Vorgehensweise. Fuer mich war es jedenfalls ein D5. Seit Beginn meiner "Cacher-Karriere" versuchte ich das Astronomische Fragezeichen in einen Smiley zu verwandeln. Liegt es doch direkt in der Homezone - wie der Cacher-Name schon vermuten laesst.
Was habe ich schon alles angestellt, Sterne gezaehlt, Farben analysiert, Sternkonstellationen erforscht. Alles fuehrte nicht zum gewuenschten Erfolg. Als ich letzt mit NicMic99 ueber meine Nachforschungen sprach, hatte die sofort eine Idee und auf einmal lagen mehrere moegliche Zahlen vor. Zusammen haben wir dann die passenden ermittelt und der geochecker gab gruenes Licht. Vielen Dank an dieser Stelle fuer die tatkraeftige Hilfe.
Ich war dann auch schon gestern Abend an den Zielkoordinaten, wollte aber nicht mit der Taschenlampe suchen um nicht auffaellig zu erscheinen. Also ging es heute Morgen wie beschrieben erneut zum Final und das Bergen stelle dann auch kein Problem dar.
Das war ja eine harte Nuss, die ich endlich mit Hilfestellung knacken konnte. Das Versteck mit Dose ist wirklich kreativ gestaltet und mit der vorgeschlagenen Vorgehensweise gut aufzusuchen. Vielen Dank fuer das Raetsel und das Versteck.
Beste Gruesse
Kreuz-Koeln-Nord-ler
Mike

TFTC

gefunden 09. Oktober 2009 snigge hat den Geocache gefunden

nachtrag

dfdc
snigge