Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
D-Day - Trollinger Beach

 Ein Kuckucksei konnten sie verstecken ? Jetzt schlagen wir zurück

von Sturnus Canus     Deutschland > Hessen > Rheingau-Taunus-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 58.621' E 007° 56.858' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.6 km
 Versteckt am: 30. Oktober 2008
 Gelistet seit: 08. November 2008
 Letzte Änderung: 24. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6DBF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
27 Aufrufe
12 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

D-Day im Rheingau/Qualitätscache-Invasion auf der anner eebsch Seid
- sie haben einen Krieg begonnen, den sie nicht gewinnen können

RHEINHESSEN/RHEINGAU

Im August kamen sie bei Nacht und Nebel über den Rhein geschwommen. Sie wollten einmal dort sein, wo die erfolgsverwöhnten Rheinhessen leben. Leider war die ihnen gewährte Gastfreundschaft nicht genug. Sie versteckten dort ein Kuckucksei mit der Hoffnung, das dieser Cache es einmal besser hat als ihre eigenen zu Hause. Und mit was taten die Rheingauer dies. Mit Recht, denn sie müssen leider in einer Gegend leben, die noch nicht einmal Römer und Franzosen zivilisieren wollten. Seit dem Tag, als wir dieses kleine süße hilflose Ei bei uns fanden, haben wir es in unser Herz geschlossen. Wir päppeln es auf und allein durch die Aufnahme in unserer warmherzigen Gemeinschaft des Castellum Bingium wächst es und gedeiht prächtig. Es lernt von seinen vielen Adoptiveltern aus der Reihen der Rheinhessischen Cachergemeinde. Wissbegierig saugt es alles auf, was es zum Thema Oenologie gibt. Zuerst war es sehr erstaunt, als es hörte, dass es auch noch andere wohlschmeckende Rebsorten außer Riesling und Spätburgunder gibt. Aber als es so groß war, dass es selbst davon laben durfte, war sein Gaumen entzückt. Es war nicht nur köstlich, nein, es war auch bezahlbar. Und als es dann auch noch erfuhr, dass der Eiswein aus Dromersheim kommt und nicht von de anner eebsch Seit, da war es ganz verwirrt. Kultur, Geschichte, Wein und sanfter Tourismus, keine verstopften Straßen in die Landeshauptstadt. Ja, kann denn das wahr sein. Ist denn etwa schon Weihnachten. Das kleine Kuckucksei liebt sein neues zu Hause und will gar nicht mehr zurück. aber es hat einen Wunsch: ?Meine leiblichen Eltern wollten ja nur mein Bestes, sie sind keine Rabeneltern. Das habe ich auch bekommen. Bitte bringt etwas von diesem lieblichen Landstrich, das Brauchtum, das Wissen über den Rhein in das darbende Land meiner Ahnen.? Deshalb entschlossen sich die ehrenwerten Mitglieder des Castellums Bingiums, auf vollkommen altruistische Art caritativ tätig zu werden und dem unterversorgten Rheingau etwas Entwicklungshilfe zukommen zu lassen. Da wir allerdings nicht damit rechnen konnten, mit offenen Armen empfangen zu werden, mussten wir eine Invasion aus dem Licht in die Dunkelheit starten. Seit dem D-Day verbreitet sich der Funke der Hoffnungs im schönen Rheingau. Und das Castellum Bingium widerlegte damit das ewige ungeschriebene Gesetz: ?Was Gott durch einen Fluß getrennt hat, sollen Menschen nicht verbinden.? Das Zeitalter der Freundschaft konnte beginnen. Im Gedenken an diesen glorreichen Tag hinterließen die ehrenwerten Binger Stuntcacher eine kleine Cache-Serie, die an dieses Ereignis erinnern soll.

Wichtig: nehmt einen Edding für das Wasserfeste LOGbuch mit, der im Cache befindliche Stift scheint bereits den Geist aufgegeben zu haben ... ;-)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

benatr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

hg
hg

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wanderfischgebiete im Rhein (Info), Landschaftsschutzgebiet Rhein-Taunus (Info), Vogelschutzgebiet Inselrhein (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für D-Day - Trollinger Beach    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. Juni 2009 Ortungsdienst hat den Geocache gefunden

Accountchange ! Heute mal eine kleine Paddeltour auf dem Rhein gemacht und unsere Truppen imspiziert. Alle Mann sind auf Ihrem Posten. Klasse Cache, hoffentlich bleibt er noch lange erhalten. DFDC

gefunden 16. Juni 2009 Amias hat den Geocache gefunden

Heute bei schlechtem Wetter, aber trotzdem mit trocknen FüßenWink gut gefunden.

Danke Amias

gefunden 07. Juni 2009 Eichelhäher hat den Geocache gefunden

Heute gings auf große Kaperfahrt! Capitano Grauer Star hatte in seinem Zweierkajak noch einen Platz frei, diesen Spaß durfte ich mir nicht entgehen lassen.
Als ideale Ablegestelle bot sich der Parkplatz hinter der NABU in Bingen-Gaulsheim an.
Kaum angekommen, galt es schon die ersten Hürden zu nehmen.[;)] Das mitgebrachte Equipment musste angezogen werden. Mit ein wenig Geziehe und Gezerre passte der Neopren,[;)] noch die Schwimmweste an und den Helm auf, dann konnte es losgehen.:smile:
Zwischen den wunderschönen Rheininseln hindurch gelangten wir ins Fahrwasser, das erste Ziel war nicht mehr weit.
Die heutigen Strömungsverhältnisse waren der einfacheren Art, so das, sofern man zu zweit ist, problemlos den PETling greifen und wieder zurücklegen kann.:smile:
Weiter gehts von hier zum Adlerhorst.
Dem Capitano nochmal herzlichen Dank für die Überfahrt.
Viele Grüße, [green][b]Eichelhäher[/green][/b].

Bilder für diesen Logeintrag:
auf gehts zur großen Fahrtauf gehts zur großen Fahrt
erstes Probesitzen...............passt ;-)erstes Probesitzen...............passt ;-)
..............der nächste bitte einsteigen...............der nächste bitte einsteigen.
Abfahrt!Abfahrt!

gefunden 12. November 2008 fetter_Homer hat den Geocache gefunden

#52
Bei der "Nacht und Nebel Aktion" um 17:00 Uhr geloggt ;-). Nachdem wir das Schlauchboot endlich aufgeblasen hatten, stießen wir in See, um die Minen sicher zu entschärfen.

DfdC
Peter (fetter_Homer)

gefunden 12. November 2008 Owyn hat den Geocache gefunden

+++ 2008-11-12 17:50 +++ STOP +++ TROLLINGER BEACH STILL SAFE +++ STOP +++ NO SIGN OF ENEMY FORCES +++ STOP +++ RIDICULOUS ATTEMPTED INVASION +++ STOP +++

Christian (Owyn) mit fetter_Homer

Bilder für diesen Logeintrag:
fetter_Homer with cutlassfetter_Homer with cutlass
fetter_Homer secures the positionfetter_Homer secures the position
Owyn with cutlassOwyn with cutlass