Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Cape Quinque

 Lost places rund um einen ehemaligen Altlauf des Mains

von Alsamsuchen     Deutschland > Hessen > Offenbach am Main, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 07.729' E 008° 49.010' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h 
 Versteckt am: 16. November 2008
 Gelistet seit: 16. November 2008
 Letzte Änderung: 30. Oktober 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6EC2

16 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Bei N 50° 07.729, O 008° 49.010  

geht es los. Hier könnt Ihr auch Parken.

 

Euer Weg führt Euch in den Bereich des Kuhmühlgrabens einem ehemaligen Altlauf des Mains. Zieht bitte feste Schuhe an. Je nach Witterung werdet Sie wahrscheinlich gut brauchen können. Der gesamte Weg ist etwa 3 km lang.

 

Wichtig: Es ist nicht erforderlich querfeldein zu gehen oder an der Straße entlang zu laufen!

 

Beachtet bitte die Geschwindigkeitsbegrenzung und notiert Euch die am Startpunkt zulässige Höchstgeschwindigkeit:

 

Höchstgeschwindigkeit = A0, damit ist A =

 

Haltet Euch vom Startpunkt aus in Richtung SW. Nach wenigen Schritten überquert Ihr ein dreiteiliges Gitter das zwischen zwei Grenzsteinen liegt. Notiert die Anzahl der Gitterstäbe des mittleren Gitters:

 

Anzahl der schmalen Gitterstäbe des mittleren Gitters = B =

 

Von hier ist Euer nächstes Ziel bereits zu sehen. Ein aufrecht stehender gelber Spaghetti. An dem Spaghetti befindet sich ein Schild. Notiert Euch die Zahl C

 

DN C00, damit ist C =

 

Von hier könnt Ihr Euer nächstes Ziel sehen, eine kleine Versammlung rot-weißer Spargel. Der mittlere Spargel hat eine andere Form und ist auch beschriftet. Der 1. und 3. Buchstabe der Beschriftung sind identisch und erinnern an eine Zahl.

 

Zahl die dem 1. und 3. Buchstaben ähnelt = D =

 

Kleine Hilfe: Die Beschriftung sollte Euch an ein Märchen aus Tausend und einer Nacht erinnern. Im Titel des Märchens kommt eine Zahl vor. Teilt diese Zahl durch 8.

 

Zahl aus dem Märchentitel/8 = E =

 

Jetzt könnt Ihr Eurer nächstes Ziel bestimmen:

 

N 50° 07.4BC, O 008° 49.1AE

 

Dort angekommen könnt Ihr Euer nächstes Ziel sehen, eine weitere Versammlung von rot-weißen Spargeln. Kleiner Hinweis: Hier stehen 33% mehr Spargel als an der vorherigen Stelle.

 

Bei den Spargeln angekommen findet Ihr einen beschrifteten Kanaldeckel. Der äußere Ring entspricht einer D-stelligen DIN. Nehmt die mittlere Zahl.

 

Mittlere Zahl der D-stelligen DIN = F =

 

Neben einem der Spargel führt ein Pfad nach W. Folgt diesem zwischen Bäumen hindurch bis Ihr an eine Lichtung kommt. Auf der Lichtung befinden sich Tore.

 

(Anzahl der Tore)2 + 1 = G =

 

Folgt nun, immer zwischen Bäumen hindurch, weiter dem Verlauf des Pfades bis nach

 

N 50°07.3F0, O 008° 48.62G

 

Geht von hier in Richtung NW zunächst über einen kleinen Holzsteg und folgt dem Trampelpfad bis zum asphaltierten Weg.

 

Euer nächstes Ziel liegt in der Nähe von:

 

N 50° 07.71C, O 008° 48.7AF

 

von wo aus Ihr ein historisches Bauwerk sehen könnt. Geht zu diesem Bauwerk, sucht dort einen Metallnagel im Boden und schaut dann senkrecht nach oben. Wenn Ihr hier den Durchblick habt dann tretet einmal fest auf den Boden auf.

 

Zählt dann die Anzahl der Stützen des Bauwerks.

 

Anzahl der Stützen – 1 = H =

 

Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Final. Ihr findet Ihn bei:

 

N 50° 07.IJK, O 008° 48.LMB

 

K = G - 1 =

 

I = E + 2 =

 

J = A - 4 =

 

M = E + 3 =

 

L = H + 4 =

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vz Uremra qrf trjnpufrara L

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landkreis Offenbach (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cape Quinque    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. Mai 2012, 21:03 FlashCool hat den Geocache gefunden

Das war eine sehr schöne Runde entlang der Felder und Wiesen. Am Anfang noch eine gewisse Skepsis, war mir nach gut der Hälfte klar, wo der Frosch die Locken hat. Ich musste hin und wieder etwas Schmunzeln. Hat mir insgesamt sehr viel Spaß gemacht und war ein entspannter kleiner Abendspaziergang.

Vielen Dank für's Herlocken und Zeigen.

gefunden 10. August 2010 Speaks hat den Geocache gefunden

Cache bei strahlenden Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen geloggt. Das gute Versteck, wurde aber erst nach Entschlüsselung des Hint gefunden.

IN: DFB-Sammelbild, OUT: Anhänger

TFTC

Speaks

gefunden 03. August 2010 HerrW hat den Geocache gefunden

Heute Mittag nochmal geloggt.

Diesmal mit meinem großen Sohnemann (7 J.), welcher den Cache dann auch gefunden hat.

 

Diesmal kein Tausch.

gefunden 01. August 2010 HerrW hat den Geocache gefunden

Heute morgen um 2:45 Uhr gefunden.
Nachts auch sehr schön zu laufen.
Gesucht mit einem Samsung Wave.

Rein: Ohropax Raus: Nichts

Da hat einer mitten auf dem Weg ne provisorische Koppel aufgebaut.

Bräuchte mal nen neuen Nässeschutz!

DANKE
HerrW & HerrK

gefunden 25. Juli 2010 Babaloo1202 hat den Geocache gefunden

Haben uns heute diesen schönen Multi vorgenommen und konnten ihn auch erfolgreich heben. Schön, wie einem immer wieder neue Spazierwege gezeigt werden. Diese Ecke kannten wir noch gar nicht. Mussten doch sehr schmunzeln, als uns nach und nach bewusst wurde, warum dieser Cache-Titel gewählt wurde. Und das "historische Bauwerk" war dann auch noch ein kleines Highlight, bevor wir uns auf den Weg zum Final machen konnten. Danke fürs Verstecken.