Wegpunkt-Suche: 
 
Mehringer Berg

 Dieser Multi führt durch die Weinberge mit ständigem Blick auf die Mosel.

von cachediscoverer_Konz     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

N 49° 48.422' E 006° 46.412' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 11.5 km
 Versteckt am: 15. November 2008
 Gelistet seit: 25. November 2008
 Letzte Änderung: 20. Dezember 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC6F8D

4 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
476 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Die Tour ist 11.5km lang und es geht auf über 400m über NN hinauf. Der Rundweg führt an zwei Traditional-Caches vorbei, ein dritter ist nur 920m von der Route entfernt! Die Namen dieser Caches tauchen in der Wegbeschreibung auf. Zu Fuß dauer die Tour ungefähr 4 Stunden, mit dem MTB ca. 1 Stunde.
Parken könnt Ihr bei (N 49°48.425 E 006°46.386).
Die 1.Station befindet sich schräg gegenüber der Parkmöglichkeit bei (N 49°48.422 E 006°46.412). Auf der Fassade des dortigen Hauses findet Ihr die Jahreszahl des Baujahrs. Die 1.Frage bezieht sich auf diese Jahreszahl.
1.) Wie lautet die zweite Ziffer der Jahreszahl?
A= zweite Ziffer der Jahreszahl
Begebt Euch nun zu der 2.Station bei (N 49°48.(A/2)(A-1)(A-4) E 006°46.(A-1)(A-2)(A/4)), betrachtet die Infotafel und beantwortet die 2.Frage nach der Höhe über NN der 'alten Kiesgrube'.
2.) Wie lautet die erste Ziffer der Höhe ü.NN der 'alten Kiesgrube'?
B= erste Ziffer der Höhe
Geht dann zu der 3.Station bei (N 49°48.(A/B)(B+1)(A+1) E 006°46.(A)(A)(A)). Dort angekommen seht Ihr einen Wegweiser. Gefragt ist die Entfernung nach 'Leiwen-Zummet'. Runde die KM-Angabe mathematisch korrekt auf die nächste volle KM-Zahl. Die 3.Frage ist dann:
3.) Wie lautet die zweite Ziffer der Kilometerangabe, die die Entfernung nach Leiwen-Zummet ist?
C= zweite Ziffer der Kilometerzahl.
Begebt Euch über den Wegpunkt-Nr.1 [WP1] mit der Koordinate (N 49°48.(A-B)57 E 006°46.(A-B)08) zu der 4.Station bei (N 49°48.(C-B)(B+1)(B) E 006°47.(C-5)(B+C)(2*B)).
Hier sind zwei weitere Fragen bezüglich der Hochspannungsfreileitung, auf deren Achse Ihr euch jetzt befindet, zu beantworten. Um die beiden Hochspannungsfreileitungen nicht zu verwechseln: es ist, wenn Ihr bergauf schaut, die kleine, rechte Leitung gemeint.
4.) Die Hochspannungsleitung, unter der Ihr jetzt steht, hat wieviele Seile?
D= Anzahl der Stahlseile
5.) Du stehst im Feld zwischen den beiden Masten Nr.5907 und Nr.5908. Mast Nr.5908 befindet sich bergab ; Mast Nr.5907 befindet sich bergauf ; ermittle die horizontale Strecke zwischen diesen beiden Masten in der Einheit [km].
E= 1.Nachkommastelle der Strecke
Begebt Euch nun zur 5.Station. Dorthin gelangt Ihr am Besten, wenn Ihr euch zu [WP2] bei (N 49°48.(D+1)04 E 006°47.(D)54) begebt, und dann den Weg, der am Mast-Nr.5907 vorbeiführt, folgt. Nun habt Ihr auch den Wert für "E". Nach einigen Serpentinen gelangt Ihr zu einem Brunnen (5.Station) bei der Koordinate (N 49°48.(B+D)(A-C)(B+E) E 006°47.(E-1)(C)(D-B)). Wann wurde dieser Brunnen gegründet?
6.) Wie lautet die zweite Ziffer der Jahreszahl der Gründung des Brunnens?
F= zweite Ziffer der Jahreszahl
7.) Wie lautet die vierte Ziffer der Jahreszahl der Gründung des Brunnens?
G= vierte Ziffer der Jahreszahl
Geht nun weiter zur 6.Station bei (N 49°48.(A)(E)(G+4) E 006°47.(G)(D)(F)). Hier findet Ihr wieder einen Wegweiser. Gefragt sind die Entfernungen nach 'Klüsserath' und zum "LANDWEHRKREUZ". Addiere die beiden Entfernungen in der Einheit [KM].
8.) Wie lautet die zweite Ziffer der Summe aus der Entfernung nach Klüsserath und der zum "LANDWEHRKREUZ"?
H= zweite Ziffer der Summe der beiden Entfernungen
Biegt bei diesem Wegweiser links ab und begebt Euch über die Wegpunkte [WP3] bei (N 49°49.(H/B)16 E 006°47.(D)24) und [WP4] bei (N 49°49.(G)23 E 006°47.(E+H)31) zur 7.Station bei (N 49°49.(H-E)(A/B)(H) E 006°48.(H-1)(E)(B+D)). Dort gibt es einen weiteren Wegweiser. Gesucht ist die Entfernung zum 'Sauerbrunnen'. (Übrigens, wenn man hier geradeaus geht, gelangt man nach 900m zum "ZITRONENKREUZ"!)
9.) Wie weit ist es bis zum Sauerbrunnen (Entfernung in [km])?
I= Entfernung zum Sauerbrunnen
Um zur letzten und 8.Station bei (N 49°48.(B+I)(A-I)(D) E 006°47.(3*I)(B*B+I)(H)) zu gelangen, folgen jetzt einige Wegpunkte, die nacheinander angesteuert werden müssen. Bei der 7.Station biegt rechts ab und begebt Euch bergab bis zum [WP5] bei (N 49°49.(G*I)06 E 006°48.(2*I)24), dort rechts ab und immer dem Waldrand entlang (der Weg hier ist zum Teil etwas mit Ginster zugewachsen aber doch recht gut zu benutzen) bis zum [WP6] bei (N 49°48.(A)77 E 006°47.(D)86) weitergehen.
Dort geht es links den Berg hinab bis zum [WP7] bei (N 49°48.(B+D)86 E 006°47.(2*E)65), hier rechts bis zum [WP8] bei (N 49°48.(B+H+I)47 E 006°47.(H+I)61), dort wieder links runter bis zum [WP9] bei (N 49°48.(D)53 E 006°47.(C-I)79).
Beim [WP9] angekommen rechts halten und über [WP10] bei (N 49°48.(A-E)80 E 006°47.(5*I)98) gelangt Ihr zur letzten Station. Dort findet Ihr eine kleine Bank zum Ausruhen vor dem Cachesuchen und einen weiteren Wegweiser. An diesem sind zwei verschiedene Entfernungen nach 'Schweich' angezeigt. Addiere diese beiden Entfernungen in der Einheit [km] und runde das Ergebis mathematisch korrekt auf die nächste ganze Zahl.
10.) Wie groß ist die Summe der beiden Entfernungen nach Schweich?
J= Summe der beiden Entfernungen nach Schweich
Geht nun auf der "RÖMISCHEN WEINSTRASSE" in Richtung Longen bis zum [WP11] bei (N 49°48.(F/2)53 E 006°47.(J-H)28), dort scharf rechts über den [WP12] bei (N 49°48.(A/B)50 E 006°47.(H-E)96) bis zum Cache bei (N 49°48.(J-D)(I)(F/B) E 006°47.(H-4)(WURZEL(J))(B+E+H)).
Viel Spaß bei der Tour.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre Fgrvara nz Trynraqrexavpx

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mehringer Berg    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 15. August 2016 petralina hat den Geocache nicht gefunden

Blankes Entsetzen

gefunden 08. November 2009 freddy666 hat den Geocache gefunden

Logge diesen hier auf OC nach...

Wunderschöne Tour über 4h und einige Höhenmeter:-)
Auch toll fand ich die abwechslungsreiche Vegetation; Weinberge, Ginsterbüsche, Laubwald, Nadelwald und Felder.
TFTC freddy666 unterwegs mit Fisherman
no trade

gefunden 20. September 2009 Die Schwarzpfoten hat den Geocache gefunden

Nach einer schönen Wanderung um 16 Uhr 45 gleich gefunden.

 

TFTC Die Schwarzpfoten

gefunden 20. September 2009 Team Husky hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Wanderung Danke

gefunden 15. Dezember 2008 outcast5 hat den Geocache gefunden

Nach Abschluss der Vorarbeiten in mehreren Etappen war es heute an der Zeit, die Dose zu heben. Unerwartet gab es für mich nach genau einem Monat immerhin noch BRONZE!

Die Koordinaten wollten mich erst an eine Stelle lotsen, wo es garantiert keinen Cache geben konnte (Abweichung knapp 20 m nördlich). Zum Glück gibt es am Final aber nicht so furchtbar viele Möglichkeiten zum Suchen. So war der Cache auch schnell gefunden.

Vielen Dank für die schöne - aufgeteilte - Tour.
In: TB Ente aus dem Uhlenbusch
Out: TB Black Knight
outcast5019