Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Neuendorfer Spreewiesen Nachtcache

von Waldfuchs     Deutschland > Brandenburg > Dahme-Spreewald

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 06.186' E 013° 53.273' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 30. Mai 2008
 Gelistet seit: 03. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 18. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC7068
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
4 Beobachter
0 Ignorierer
174 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Die Startkoordinaten führen dich zum Anfang eines Waldweges.
Laufe in nördliche Richtung und finde den

1. REFLEKTOR (weiß u lang).

Bist du angekommen suche mit Hilfe deiner Taschenlampe den

2. REFLEKTOR (orange u lang).
Neben den 2.REFLEKTOR führt ein Waldweg vorbei. Folge ihn genau 228m, so führt er dich zu einem Pfahl mit gelbem Schild.
Von hier aus müsstest du den

3. REFLEKTOR (gelb u rund) sehen können.
Auf den Weg dorthin pass auf, dass du nicht unter die Räder kommst.
Auch neben dem 3.REFLEKTOR führt ein Weg vorbei. Er führt dich in südliche Richtung zu den

4. REFLEKTOR (gelb u lang), den ich an einen Koppelzaunpfahl angebracht hab.
Hast du ihn gefunden verweile hier kurz und schau dich gut um. Hier findest du auch die alte tote Weide vom Bild 1. Die Hälfte Weg hast du schon geschafft, also weiter.
Leuchte mit deiner Taschenlampe einmal im Kreis und entdecke an einem Holunderstrauch den
gelben runden

REFLEKTOR Nr. 5.
Jetzt aufpassen! Peilt man vom 4. zum 5.REFLEKTOR, dann ist das die Richtung in der wir den weißen 6.REFLEKTOR sichten wollen.
Gehe zum 5.REFLEKTOR und finde (nur) mit deiner Taschenlampe den weit entfernten

6. REFLEKTOR.
Laufe ab hier 132m in dessen Richtung bis du auf einem Weg stehst.
Dann folge den Weg Richtung Süden bis du den

7. REFLEKTOR (weiß u rund) an einem Zaunpfahl gefunden hast. (Weg benutzen, sonst Füße nass)
Am 7. REFLEKTOR peile 120° und laufe 50m zur neuen Ausgangsposition.
Es kann sein, dass du auf den letzten Metern in einen Elektroweidezaun läufst.
Gib also acht! Bild 2 zeigt dir die Stelle zum öffnen.
Hast du dieses Hindernis überwunden finde den

8. REFLEKTOR (rund u gelb).
Dort angekommen ist es nicht mehr weit. Den runden weißen

ZIELREFLEKTOR hab ich in 1m Höhe an einem Baum angebracht. Siehe Spoilerbild.

Du findest den Cache am Fuße des Baumes in einer Baumhöhle versteckt. Als Tarnung hab ich mehrere Lagen Borke verwand. Bitte wieder genauso tarnen, damit nicht eines Tages eine Kuh den Cache fort trägt.

Happy Hunting



WICHTIGE ZUSATZINFORMATIONEN:
Wer diesen Cache suchen möchte sollte keine Angst vor Rinder haben. Es ist schwer zu sagen wo man auf das liebe Vieh stoßen wird. Der Bauer koppelt die Tierchen fast alle 2Wochen um. Bitte nehmt keine Hunde mit oder beschädigt die Weidezäune.
Wer es mit den Kühen nicht so hat, kann den Cache von Oktober bis Mai suchen. Da stehen die Tiere im Stall.

Um über Elektroweidezäune zu kommen gibt es verschiedene Möglichkeiten:
1. Drüber springen (1m Höhe schafft fast jeder)
2. Drübersteigen (mit einer Packung Taschentücher ein wenig runter drücken)
Oder vielleicht auch
3. Durchkriechen (in der Hocke)

Aber doch bitte nicht DRAUFTRETEN!

Da es sich hier um einen Wiesencache handelt, muss damit gerechnet werden auch mal durchs Gras laufen zu müssen, was übers Jahr unterschiedliche Längen haben kann.
Wer bei oder nach Regenwetter den Cache suchen möchte, dem empfehlen wir sich mit Gummistiefel auszurüsten. Sonst genügen feste Wanderschuhe.

Bilder

Mögliche Gäste
Mögliche Gäste

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Spreewald (Info), Landschaftsschutzgebiet Biosph?renreservat Spreewald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Neuendorfer Spreewiesen Nachtcache    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 18. Mai 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 18. April 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1D1JB) überein, denn Reflektor 4 ist anders beschrieben. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (18.05.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 21. Dezember 2013 tarozwo hat den Geocache gefunden

Unter dem hellen Himmelszelt diesen zum aufwärmen bewältigt. Simpel aber erfüllt seinen Zweck.
Danke dafür

gefunden 20. Dezember 2013 mic@ hat den Geocache gefunden

Dies war der erste NC unserer LNDC (langen Nacht des Cachens). Die Reflektoren waren eigentlich gut zu finden, nur ab Station 5 kamen wir ein wenig ins Straucheln und landeten wohl an der falschen Folgestation und ich im Sumpf. Dank Tobis Flakscheinwerfer ging es dennoch weiter, und der Final war dann keine große Schwierigkeit mehr. TFTC, Mic@

gefunden 15. Juni 2008 bellapieps hat den Geocache gefunden