Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Schwindelfrei

von klausundelke     Deutschland > Bayern > Kaufbeuren, Kreisfreie Stadt

N 47° 53.576' E 010° 35.785' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. Oktober 2008
 Gelistet seit: 12. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 17. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC711D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
450 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   


Schwindelfrei


An den obigen
Koordinaten werdet Ihr auch ohne langes Suchen
wissen wo's langgeht...

Logbedingung: Foto von Euch an der Dose!!


Alle Logs ohne Foto werden ohne Diskussion gelöscht!!

ACHTUNG: Der Cache ist
ohne Kletterausrüstung und entsprechender Erfahrung damit
nicht zu machen!

Die Dose hängt auf geschätzten 20m Höhe!

ACHTUNG: Die Location liegt bei einem Bogenschiessplatz!
Auf Schußbetrieb achten! Versteckt Euch nicht sondern verhaltet Euch auffällig!

Beachtet die Terrainwertung und die Attribute!
Stift ist oben, aber Ersatz kann nicht schaden.

Geht die Sache nur an, wenn Ihr Euch wirklich
sicher seid, was Ihr da tut!
Wer da runterfällt braucht sich über seine
Rente keine Gedanken mehr machen.


!!! Ihr handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.!!!

Weder Ich, noch der / die
Wald-Eigentümer übernehmen die Haftung für etwaige Verletzungen
oder Unfälle.

Benutzt bitte keinerlei Hilfsmittel, welche den Baum an dem
die Dose / der Cache befestigt ist, beschädigen. Es geht auch auf
schonende Art und Weise. !!!

Bitte auf gar keinen Fall Steigeisen,
oder ähnliches Gerät verwenden, welches die Rinde des Baumes
verletzt. !!!!!

Hier noch der Link zu der Originalserie für alle die noch mehr wollen:
Barakuda's Tree-Climbing


  PrefixLookupNameCoordinate
available Parking Area 00 S01 Parkplatz (Parking Area) N 47° 53.411 E 010° 35.719
Note: Hier stellst Du Dein Auto ab

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

haaögvt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

eine Variante...
eine Variante...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Staffelwald bei Irsee und Lehmgrube Hammerschmiede (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schwindelfrei    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 15. September 2013, 10:06 Dark--Raider hat den Geocache gefunden

Da ich heute Morgen hier ganz in der Nähe zwei Stunden Aufenthalt hatte wurde die Zeit genutzt um dieses nette Bäumchen zu besteigen.
Der Baum und auch die Dose waren gleich gefunden, aber es haperte beim einschiessen der Leine, welche erst auf den sechsten Versuch durch die gewünschte Astgabel flog.
Der Rest war dann reine Formsache, rauf - loggen - Bildchen machen - runter.

Mir hat dieser Cache sehr gut gefallen (absolut Muggelfrei, und durch die Höhe doch eine gewisse Herausforderung), deshalb lasse ich gerne ein blaues Schleifchen hier

Vielen Dank für´s Doserl

gefunden 19. Juni 2013 bruno-24 hat den Geocache gefunden

Nachlog.

 

Originallog auf geocaching.com

gefunden 08. April 2013 Andimaddin hat den Geocache gefunden

Nachlog für diesen cache. Originallog auf geocaching.com

gefunden 26. Januar 2013 Gross-mummrich hat den Geocache gefunden

Es war schon eher später Nachmittag, als wir hier am Parkplatz ankamen und unsere Ausrüstung hierher schleppten. Unterwegs loggten wir noch vorsichtshalber den einfacheren Tradi.

Bereits als wir den Wald verließen und auf die Lichtung hinaus traten konnten wir das Doserl sehen - ja es schien uns förmlich zuzuwinken So konnten wir uns gleich beim Näherkommen mit der Höhe, die es zu bezwingen gibt vertraut machen. Ich sage nur Alter Schwede ... die hängt ja ganz schön hoch. Am Baum angekommen, sahen wir diverse Spuren im Schnee, die fast wie der Abdruck einer Decke aussahen, doch Fußspuren zum Baum gab es keine. Dafür lustige Schleifspuren. Woher diese kamen war uns auch klar, als der erste Probeschuss ins Leere ging und unser Wurfbeutel durch den Schnee gekrochen kam. Aha, da hat sich heute also bereits einer gespielt.

Zunächst hatte es auch bei uns den Anschein, als wollte der Wurfbeutel nicht so, wie wir wollten, doch letztendlich saß das Seil doch dort, wo es sein sollte und ich konnte mich in die schwindelerregenden Höhen hinauf arbeiten. Ich muss ehrlich gestehen, das zog sich heute hin. Die Dose schien gar nicht recht näher zukommen dafür wurden die Hände immer kälter - kein Wunder bei etwa -8°C.
Das Doserl zu öffnen war mit kalten Fingern ebenfalls nicht so einfach und was sehe ich dann? In der Dose liegt noch eine Filmdose Da hat's das Logbuch bei den Temperaturen aber warm Während des Loggens tauten auch die Finger wieder auf und ich drückte mit Freuden meinen Stempelabdruck auf das Blatt
Nach dem Loggen stellten wir noch fest, dass ich bereits den Vollmond sehen konnte, der für meinen Mann noch verborgen war was doch so 20 oder 25 m Höhe ausmachen können.

Das Abseilen ging dann butterweich und unten angekommen waren auch die Hände richtig warm.

So konnte es wieder zum CM zurück gehen. Strahlend, weil ich vor etlichen Monaten, als wir mit dem Klettern angefangen haben, noch jedem den Vogel gezeigt hätte, der mir die Dose als mein Ziel gezeigt hätte Alter Schwede ...

So danken wir nun für das absolut leichte Rätsel und den Kletterspaß und sagen
TFTC
Gross-mummrich

gefunden 28. Februar 2012 crazybear and honey hat den Geocache gefunden

Schwindelfrei sind wir, daher war dies der letzte Streich des heutigen Cachetages.
Der Einbau hat zwar etwas Zeit in Anspruch genommen, aber dann stand dem Spaß nichts im Wege.
Ordentliche Höhe hat der Cache ja.

Danke für die Dose.

Gruß René