Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
Beim Heidebrünnl

 Cache nähe einer Kapelle

von Die_Kolbenquäler     Deutschland > Bayern > Donau-Ries

N 48° 46.751' E 010° 47.068' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:04 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 27. Dezember 2008
 Gelistet seit: 27. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 16. März 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC7256
Auch gelistet auf: geocaching.com 

42 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
400 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

 Es ist ein sehr leichter und schneller Cache.

 Leider ist das Kirchlein nur an Sonn- und Feiertagen von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, aber ein Besuch lohnt sich.

Wer auf der B2 zwischen Weißenburg und Donauwörth unterwegs ist, erblickt bei der Abfahrt KAISHEIM NORD auf der nördlichen Straßenseite das "vergoldete" Zwiebeltürmchen einer neu erbauten Kapelle. Sie ist als Erinnerungsstätte an das Heidebrünnl im Altvatergebirge entstanden.  Das Heidebrünnel war ein berühmtes und markantes Wallfahrer- und Wandererziel im Altvater. Laut einer Sage schoss hier vor vielen Jahren ein Förster einen Hirsch an und der heilte sich die Wunde mit dem Wasser dieser Quelle. Auch der Förster, der zu erblinden drohte, konnte sein Augenlicht mit dem Quellwasser retten. Viele Menschen wallfahrten daraufhin zu diesem Ort. Es ist deshalb kein Wunder, dass aus dieser Gegend zwei Meister des Wassers stammen. Vinzenz Prießnitz, der Gründer der ersten Wasserheilanstalt, und der Naturarzt Johann Schroth. In der Nähe des Heidebrünnels steht heute eine kleine Steinkapelle. Herr Ernst Seifert wurde 1930 in Winkelsdorf im Tesstal, Kreis Mährisch-Schönberg (Ostsudetenland) geboren. Seiner Mutter gelobte er, die durch Blitzschlag am 30. Mai 1946 abgebrannte Kapelle neu zu errichten. 2004 hat der gelernte Tischler im Ruhestand sein Versprechen eingelöst und aus eigenen Mitteln aus Eichenholz, genau nach dem Original, diese Kapelle errichtet, wie sie einst im Altvatergebirge stand. Außerdem stiftete er er rund um das Kirchlein einen Park mit Bäumen. Dafür ernannte ihn der Markt Kaisheim zum Ehrenbürger. Der Neubau wurde am 20.Mai 2004 (Fest Christi Himmelfahrt) eingeweiht und bietet etwa 45 Personen Platz.

(Quelle: http://www.kaisheim.de/gast/3sehenswert/11heidebruennl/sehenswert.htm )

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Altmühltal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Beim Heidebrünnl    gefunden 42x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. Juli 2017 HofmanninK hat den Geocache gefunden

Durchs Dickicht gekämpft und fündig geworden.

Die Kinder haben ein Hot-weelauto dazugepackt. Danke fürs verstecken und pflegen.

gefunden 27. Februar 2016, 12:43 TaSa81 hat den Geocache gefunden

Wir haben ihn ☺

gefunden 04. Oktober 2015, 18:00 Scutum hat den Geocache gefunden

Nachdem das Tixi-Klo entfernt wurde, ist auch der Cache wieder frei zugänglich,...Danke. Gruß Scutum

gefunden 20. September 2015, 16:50 Leberkässuchtrupp hat den Geocache gefunden

...gefunden, danke fürs herführen.

 

Gruß,

Leberkässuchtrupp

gefunden 13. Juni 2015 SvenSvenson2286 hat den Geocache gefunden

Ich übertrage meine Funde von geocaching.com. Sollte der Owner was dagegen haben, bitte ich um Kontakt :)