Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Burg Zinne

 Multicache mit 5 Stationen und einigen Rätseln zu einem alten Ringwall im Wald

von finde-nix     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Oberbergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 03.298' E 007° 38.130' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 29. Dezember 2008
 Gelistet seit: 29. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 31. Dezember 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC729B

10 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
223 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ringwall „Burg Zinne“: an der Aggertalsperre, auf der sogenannten Halbinsel zwischen Genkel- und Aggerarm, befinden sich auf dem Bergrücken bei genauem Hinsehen die Reste von mehreren wallartigen Erhöhungen, sie zeugen bis auf den heutigen Tag von einer Befestigung, von einer Wall- oder Fliehburg, die jedenfalls in der langen Kampfzeit zwischen den beiden Stämmen der Sachsen und der Franken eine Rolle gespielt und öfters den damaligen Bewohnern eine Zuflucht gewährt hat.

Aber nun zum Cache:

das Cache Mobil kann an folgenden Koordinaten geparkt werden
N51° 03.298 - E7° 37.992

von hier sind es noch 180m bis zum Startpunkt

der Start in das Abenteuer befindet sich an den Koordinaten der
Station 1: N51° 03.298 - E07° 38.130

hier angekommen sucht der Entdecker nach einem blauen Schild
das wie folgt beschriftet ist: sBxx - C,D (links) - E,F (unten)

der Parameter für A ist weiß auf schwarz dort auch vermerkt

nun geht es mit folgender Berechnung zur Station 2
(am der ersten Weggabelung rechts halten)
N51° CA.C (D+F) (A+B+E) - E07° A (D+E).(A+F) F (D+E)

Station 2: hier weisen Euch die drei magischen Zahlen (GHJ)
im Wald den Weg zur nächsten Station

Station 3: durch Verwendung aller Zahlen geht es nun weiter

Station 4: hier ist der Spieltrieb und etwas Probieren gefragt

Station 5: ein netter Aussichtspunkt um in südlicher Richtung in den Wald zu Spähen, dann öffnet sich der weitere Weg mit den weißen Zeichen (KLM) von alleine (hier ist auch der erste Wall der Anlage deutlich zu erkennen)

am Finale angekommen sollte der Cache für den Abenteurer schnell zu finden sein

nun zu Rückweg
entweder geht man den Weg wieder zurück oder man folgt dem Ringwall ca. 70m nach Ostem um dann 170m weiter südlich wieder auf den Trampelpfad zu stoßen (ist interessant und empfehlenswert) nun kann man die Koordinaten N51° 02.367 - E07° 37.937 anpeilen und man erreicht über den Trampelfad die Spitze der Halbinsel. Hier rechts auf den Hauptweg abbiegen und man erreicht nach einem 2 km-Spaziergang am See entlang, wieder das Cache Mobil.

Inhalt:

Erstfinder-Urkunde
Cache-Logbuch
2x Travel-Bug
Pfeife Polar-Express
Schlüsselband
dicke Brummer
Tüten-Clip

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Jnffre
Fgngvba 2: Ynhoonhz
Fgngvba 3: nygre Csnuy
Fgngvba 4: nygre Onhz
Fgngvba 5: qre Oyvpx iba bora uvysg
Svanyr: hagre rvare Jhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burg Zinne    gefunden 10x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 15. August 2009 wfelix hat den Geocache gefunden

Endlich hat es geklappt :)

Augenscheinlich hatten mehrere wie ich das Problem von Station 2 aus nicht weiter zu kommen. Tipp: Geht einfach den Weg weiter. Irgendwie findet ihr Station 3 dann intuitiv. Und einen alten Pfahl gibts da auch ^^

 Ausgesprochen schöne Landschaft bei fantastischem Wetter. 

Der Cache ist extrem voll! Wenn ihr traden wollt am besten was kleines mitnehmen und was großes rausholen.

Dankeschön!

gefunden 15. August 2009 Schangudüll hat den Geocache gefunden

Beim dritten Versuch(2mal wegen Dunkelheit & Verwirrung an Station 2 abgebrochen), jetzt bei schönstem Wetter & trotz hohem Muggelvorkommen
gefunden!

Sehr schöner kurzer Cache! Danke!

In: Patrick Star - Travelbug
Out: Minni-Brett-Spiel

gefunden 02. August 2009 mkmpolo hat den Geocache gefunden

Hallo

Danke für den schönen Cache, haben ihn gefunden ob wohl wir an Station 2 Schwierigkeiten hatten.

Schöne Grüße

MKMPOLO

nicht gefunden 22. Juli 2009 Volkszivilist hat den Geocache nicht gefunden

Frown Wir sind leider erfolglos auf der Suche gewesen. An Station 3 hat es schon gescheitert. Welchen Hinweis der Alte Pfahl uns geben sollte bzw. wo er sich befindet wäre einmal ganz interessant.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

nicht gefunden 21. Juli 2009 wfelix hat den Geocache nicht gefunden

Ich wollte schon immer mal so richtig da oben auf die Halbinsel drauf :)

Leider war bereits bei Station 2 Schluss. Station 3 war nicht auffindbar und von einem alten Pfahl war auch nirgends etwas zu sehen. Bitte mal nachsehen, ob ich nur zu dumm war, oder ob da irgendwo was weggemuggelt worden ist. Würde mich über Feedback freuen.