Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Johann-Arenz-Bruecke v2.0

 Einfacher Direktcache zu Ehren des Brueckenwiederaufbaus

von cfiOnTour     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Erft-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 50.326' E 006° 47.880' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 25. Dezember 2008
 Gelistet seit: 31. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 02. März 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC72CB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
92 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Einfacher Direktcache. 300m Fussweg von Parkmoeglichkeiten. Nicht von der Autobahn machbar! Mit dem Rollstuhl kommt man leider nur auf ca. 5m heran, kann den Cache daher nicht loesen. Entsprechend kann ein Kinderwagen problemlos mitgenommen und in Sichtweite geparkt werden.

Der cache selber ist nichts besonderes. Er sollte recht einfach an den oben angegebenen Koordinaten zu finden sein.

Hierbei muss niemals Asphalt/Beton verlassen werden! Es soll also kein Gruenzeug beschaedigt, keine Cachingtrampelpfade gebildet und schon gar nicht die Autobahn betreten werden!

Unter einer Koerpergroesse von 1.70m empfiehlt sich die Go-Go-Gadget Ausruestung.Es gibt zwei Wege zum Ziel. Der asphaltierte ist der bequemere, erfordert aber ein um-die-Ecke denken. Bitte keine Gewalt anwenden ;-)

Dieser Cache ist ein sehr guter Einstieg fuer die Caches vom BigNoseTeam GC1JRW1 und Nachbarn. Gerade der Monstercache ist ein sehr schoener, laengerer Spaziergang und aufwendig gestaltet. An dieser Stelle viele Gruesse an Euch!


Etwas besonderes hat es aber mit der Bruecke auf sich ueber die man wohl gehen oder radeln muss um zum Cache zu kommen. Es handelt sich hier um das Modell Bruecke 2.0.

Die erste Version der Bruecke hat lange Jahre gute Dienste geleistet bis hier auf der Autobahn A1 ein schwerer Unfall stattfand, bei dem ein Gefahrguttransport die Leitplanke durchbrach und den zentralen Brueckenpfeiler rammte. Dieser wurde so schwer beschaedigt, dass die gesamte Bruecke einstuerzte. Ausser dem Fahrer kam zum Glueck niemand zu Schaden (wenn ich mich recht erinnere). Lediglich die A1 war vom Unfallzeitpunkt - einem Freitag - bis zum darauffolgenden Sonntag wegen Aufraeumarbeiten gesperrt.

Nach kurzer Beratung des Stadtrates Erftstadt, und der benachbarten Doerfer Kierdorf und Koettingen wurde sehr schnell eine neue Bruecke, identisch mit dem Vorgaenger gebaut. Man hat bewusst darauf verzichtet hier die Architektur zu aendern.

Wann ist das geschehen? Nun es passierte vor der weiten Verbreitung des Internets und so findet sich keine Information online. Wer Material dazu hat, oder sich an Details erinnert, bitte einfach in den logs posten oder per email an den owner schicken. Es waere schoen, wenn es ein paar Anekdoten oder gar Fotos dazu auf dieser Seite gaebe. Leider fehlt mir die Moeglichkeit in die oertlichen Zeitungsarchive (Koelner Stadtanzeiger) einzusehen.
Vermuteter Zeitraum ist so Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre.

Johann Arenz ist uebrigens der Name eines Buergermeisters von Kierdorf aus der Zeit als das noch eine eigenstaendige Gemeinde war. Die Eingemeindung zu dem Verbund Erftstadt fand 1969 statt.
Auch Informationen zu Johann-Arenz und Bilder sind gerne gesehen.

Wer Glueck hat kann nach Sueden noch die Aussicht geniessen - meistens reicht die Sicht allerdings nicht bis zur Eiffel sondern nur bis zum Stau am Autobahnabzweig Erfttal (A1/A61) ;-)

Viel Spass!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

JbmhorabrgvtfgQhuvreabpurvaraUvajrvfjbqvrfrePnpurqbpufbrvasnpuqbegmhsvaqravfgjbrervarajrvgreraOehrpxrarvafghemavpughroreyrorajhreqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Johann-Arenz-Bruecke v2.0    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 02. März 2011 cfiOnTour hat eine Bemerkung geschrieben

In der Tat! Danke Euch Findern fuer die Erinnerung!

Dieser Cache ist archiviert und nicht mehr auffindbar. Er wurde leider mehrfach gemuggelt und mit einfachen Mitteln ist an anderer Stelle m.E. kein schoener Cache hier zu legen. Leider trudelten ueber die aktive Zeit des Caches auch keine weiteren Hinweise zu dem Unfall und dem Einsturz der alten Bruecke ein. Insfern ist der Verlust dieses Caches vielleicht kein allzu grosser.

Hinweis 02. März 2011 Diefinder hat eine Bemerkung geschrieben

Dieses Listing ist wohl ganz vergessen worden  :( !!! Siehe Archivierung des Caches bei Geocaching. com

[Archive] October 3, 2010 by cfiOnTour (341 gefunden)

Nach einiger Ueberlegung - auch wo und wie man hier noch etwas raffinierter verstecken koennte - entschliesse ich mich nun dazu den Cache zu archivieren. Das urspruengliche Versteck erscheint mir mittlerweile nicht mehr geeignet - zum einen wurde stark gemuggelt, zum anderen kommen eben an den ueblichen Cachertagen zu viele Muggels vorbei, zum dritten hat doch ein nicht unerheblicher Anteil der Cacher nicht den Weg ueber die Treppe genommen.

Zu guter Letzt ist auch die Hoffnung ueber diesen Weg etwas Material zum Unfall vor vielen Jahren wieder hervorzubringen nicht erfuellt worden und abgesehen von diesem Ereignis ist der Ort nicht besonders hervorhebenswert.

Es grüßen Diefinder, Jochen

gefunden 11. Mai 2010 eifler72 hat den Geocache gefunden

#2552

Endlich mal trocken loggen.

TFTC,
eifler72

gefunden 25. April 2010 mapwitch hat den Geocache gefunden

Neee, wat is dat laut hier...! Schnell wieder zurück zum Wald.

gefunden 11. April 2010 PAGANKA hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden.

 Vielen Dank

T+A

in: Elefant
out: Rabe