Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Arberger Dorfrunde

 Ein kleiner Spaziergang durch Arberg. Länge ca. 1,5 km.

von famila     Deutschland > Bayern > Ansbach, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 08.673' E 010° 37.040' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 28. Dezember 2008
 Gelistet seit: 08. Januar 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC7437
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
40 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

ACHTUNG!!!! Final samt Cache sind in Folge einer Sanierungmaßnahme verschwunden. Bis ich ein neues Versteck gefunden habe, bleibt die Dorfrunde deaktiviert!

 

Arberger Wappen

 

Ich möchte Euch zu einem familientauglichen Spaziergang durch Arberg einladen. Start ist bei den Koordinaten


N49° 08.673 E010° 37.040.

Hier findet Ihr Zahlen zu den einzelnen Ortsteilen Arbergs (Achtung: bei Schnee schwierig!). Diese sollte man sich merken oder notieren, da einige davon später noch gebraucht werden. Außerdem steht auf der anderen Straßenseite eine Infotafel, auf der man weitere Informationen zur Geschichte Arbergs und zu ausgewählten Gebäuden findet. Ihr braucht später (ja wirklich! Listing zu Ende lesen!) noch Daten zu einer Kirche (Station 1) und einer Person (Station 3). Diese bitte ebenfalls gut merken, um nicht später zurücklaufen zu müssen. Ein Foto kann gute Dienste leisten! Evtl. hints beachten.

Nun geht’s zu

Stage 1:

N49° 08.A
E010° 37.B

Dabei sind

A = Großlellenfeld + Eybburg + Kemmathen + Kleinlellenfeld

B = Mörsach + Goldbühl - Eybburg + Unterschönau – Oberschönau

(Alle Variablen in den Koordinaten bis auf C, D, E sind 3-stellig, notfalls mit mathematisch korrekt Nullen auffüllen. Alle Rechnungen sollten auch ohne Taschenrechner machbar sein, wer sich unsicher ist, kann einen Schultaschenrechner mitnehmen. Natürlich gilt auch hier Punkt vor Strich)

An Stage 1 angekommen seht Ihr Fenster in verschiedenen Formen in einer Wand. Zählt die Fenster der einzelnen Formen. Die kleinere Anzahl ist C, die größere ist D. Außerdem braucht Ihr die Jahreszahl der Erbauung des Gebäudes = E.

Für Nachwuchs-Cacher gibt es hier bei Stage 1 noch eine gute Gelegenheit, um überschüssige Kräfte loszuwerden. Aber nicht zu lange – Mama und Papa haben ja noch was vor!

Mit den gefundenen Zahlen ergibt sich

Stage 2:

N49° 07.062 + C * E
E010° 32.649 + D * E

Hier seht Ihr ein Kunstwerk, das der Mörsacher Künstler Reinhard Zimmermann zusammen mit Arberger Schülern geschaffen hat. Aber in welchem Jahr (F)? Und mit welcher Klasse (G)?

Damit kommen wir zu

Stage 3:

N49° 08.H
E010° 37.I

Dabei sind

H = 2593 - F
I = G^D

Hier seht Ihr einen bedeutenden Sohn der Stadt vor Euch, dessen Geburtsjahr J Ihr benötigt, ebenso das Todesjahr K. Außerdem hängt hier noch eine Bronzetafel am Haus mit 2 Wörtern. Die Anzahl der Buchstaben des 2. Wortes ist L, der Buchstabe an 5. Stelle in diesem Wort ist die Nr. M im Alphabet.

Damit geht es dem Ende entgegen, nämlich zu

Stage 4:

N49 08.N
E010.36.O

mit

N = J – 1000 + 2 * L + Oberschönau
O = K – (2^M * Oberschönau)

Hier gibt es
a) eine schöne Aussicht bis Ansbach
Aussicht
b) ein ehrwürdiges Bauwerk, dessen Baujahr die Zahl P ist.

Nun habt Ihr alles für das Final zusammen, das bei

N49 08.Q
E010 36.R
liegt, mit

Q = (C + G) * 100 + L + D
R = (P + Eybburg + Oberschönau) / 2

Vorsicht: Wenn in Stage 4 eine muggelige Veranstaltung sein sollte, ist beim Bergen des Caches besondere Vorsicht angeraten.

Von hier aus ist es auch nicht mehr weit zu OC7246 "Wohin mein lieber Wandersmann ."

Das Logbuch wird vor allem kleine weibliche Schatzsucher erfreuen. Trotzdem bitte im Cache lassen!

Zum Abschluss kann man beim Ausgangspunkt einkehren und sich bei einer Brotzeit stärken.

Nachtrag vom 02.03.: Nach einigen Diskussionen mit mehrere Cachern um die Ermittlung der Zahl P habe ich mich entschlossen, auf's Fensterzählen zu verzichten. Berechnung der Zielkoordinaten daher nun anders. Auf Grund des relativ schlechten GPS-Empfangs am Final habe ich die Koordinaten auch noch einmal geringfügig korrigiert. Muss nun lt. Google Maps aber passen.
Sollte jemand zuvor auf Grund dessen gescheitert sein, entschuldige ich mich auf's Herzlichste.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

F1: Jb Gbgr ehura
F3: T. i. R.
S: avpug(!) ubpu uvanhf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Arberger Dorfrunde    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. April 2009 eknus hat den Geocache gefunden

Das hat etwas länger gedauert, weil ich nicht so oft meinen Schwager im Fränkischen besuche.
Beim ersten Besuch alle Stationen gefunden. (Man muss schon wirklich sehr genau alles lesen... ).
Ging eigentlich ganz gut..
Am Final war an dem Abend gerade eine Veranstaltung so daß ich die Suche abbrechen musste.
Heute auf Familienbesuch bei famila konnte ich als letzten des Tages diesen Cache ohne Zuschauer schnell finden.
Das ist wirklich eine klasse empfehlenswerte Runde durch Arberg.
Hat Spaß gemacht.

TFTC EKNUS

IN: TB
OUT Geocat

gefunden 15. Februar 2009 zorest hat den Geocache gefunden

[:D]ZWEITER[:D]
Wird ja auch endlich Zeit!
Man sollte sich halt wirklich alles genau durchlesen, so wie es der Owner schreibt![:I]
Beim ersten Besuch des Caches wuchs über unseren Köpfen ein großes Fragezeichen, dass uns dann zur Aufgabe zwang.[B)]
Bevor es zum zweiten Anlauf ging etwas "gegoggelt", und siehe da, die Fehlerquelle entdeckt.[:O]
Von da an klappte alles prima!
Vielen Dank an FAMILA für die nette Runde und das tolle Versteck.
Auch hier können wir wieder überzeugt behaupten, dass wir hier nicht ohne Geocaching hergekommen wären.[:P]