Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
[NC] Der Knochenjäger

 Der Knochenjäger (Nachtcache)

von Idaknow     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Pfalz-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 25.400' E 008° 21.400' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 16. Oktober 2008
 Gelistet seit: 12. Januar 2009
 Letzte Änderung: 25. Januar 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC74A8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
189 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

 

Als "Der Knochenjäger" war einst ein Spion gefürchtet, der um das Jahr DCCLXVII (Quersumme = A) in der alten Mutterstadter Siedlung, damals noch unter dem Namen "Mutherstather Marca" bekannt, sein Unwesen trieb. Als ausgebildeter Waldläufer lauerte er seinen Feinden in den Wäldern der damaligen Siedlungen auf, entführte Sie und erpresste unter Folter die für ihn interessanten Informationen.

Sein Vorhaben war es, hinter die Mauern der gut bewachten Siedlung zu gelangen, um hinter das Geheimnis der damals schon so blühenden Gemeinde zu kommen.

Aus Schutz haben die Dorfherren um die Siedlung eine Mauer mit einem Stadttor gebaut. Dort hindurch ist die einzige Möglichkeit die Siedlung zu betreten. Damit jedoch nicht jeder Fremde und vor allem der Knochenjäger die Stadt betreten darf, haben die Bewohner mit den Wachen einen geheimen Code ausgemacht.

Da es dem Spion, trotz seiner Mühen nicht möglich war an diesen Geheimcode zu kommen, versuchte er es trotzdem und versteckte sich zunächst hinter einem Baum, in der Nähe des Stadttores.

Als der erste Bürger der Stadt kommt sagt die Wache "28". Der Bürger antwortet kurz darauf "14" und wird hineingelassen. Der zweite Bürger folgt kurze Zeit später. Die Wache sagt "16" und der Bürger sagt "8". Er kommt rein. Als ein dritter Bürger kommt, sagt die Wache "8" und der Bürger "4". Kommt ebenfalls rein.

Der Spion glaubt, das System verstanden zu haben und geht ebenfalls zum Stadttor. Die Wache sagt "6" und der Spion darauf "3". Der Spion wird sofort verhaftet und in den Kerker geworfen. Warum? Was hätte er sagen müssen, um in die Stadt zu gelangen?

B = ?

Als er so in seinem Kerker schmorte hatte er sich überlegt, was eigentlich der Anfang der Ewigkeit, das Ende der Stunde, der Anfang allen Endes und das Ende aller Tage sei?

C = ?

Eines Nachts eröffnet sich ihm die Möglichkeit zur Flucht. Er kann sich aus seinem Kerker befreien und steht nun vor einer Kreuzung mit 7 Gängen. Da er nur die Zeit hatte einen der Gänge zu wählen, entschied er sich, diese Entscheidung seinem Schicksal zu überlassen und wählte auf Grund seiner vorherigen Überlegungen instinktiv den Richtigen. Welchen Weg hatte er genommen? Die Antwort zu der Frage C hilft Dir, Dich ebenfalls für den richtigen Weg zu entscheiden und so den korrekten Startpunkt für diesen Cache zu finden.

1) N 49° 24.(B+3)78 E 008° ((A/2)+11).7(B+1)6

2) N 49° (A+5).1(B-1)2 E 008° (A+1).4B5

3) N 49° 25.(A+4)5 E 008° 21.(B+4)B7

4) N 49° (B*5).(A+9)6 E 008° (A+2).(A-3)(B+1)

5) N 49° 2B.(A+4)4 E 008° (A+B-3).49(B-3)

6) N 49° (A+4).9(B+4)8 E 008° 22.8((A*4)+6)

7) N 49° 2B.3B7 E 008° 21.6(A*3)

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Nun wisst Ihr, wo Ihr die Suche nach dem Knochenjäger beginnen solltet. Haltet Ausschau nach den ersten leuchtenden Giftpfeilen, welche die Wachen dem fliehenden Spion hinterher geschossen haben. Manche von Ihnen sollten noch heute in den Bäumen des Waldes stecken und Dir so Informationen über den Fluchtweg liefern. Auf Grund der Hektik, hatte sich der Spion an manchen Bäumen und Ästen verletzt. Auch diese Spuren sollten noch sichtbar sein. An diesen Stellen solltet Ihr genau suchen, evtl. hat er da ja wichtige Hinweise fallen lassen, welche Euch auf der Suche weiterhelfen sollten!?!

Aber nicht nur das! Er hat seinen Verfolgern selbst auch noch diverse Fallen gestellt. Hier ist die Bitte, alle Utensilien und Konstruktionen nicht zu zerstören oder zu verändern. Dies ist nicht notwendig und macht es den anderen Ermittlern nur unnötig schwer. Sollte eine Station mal doch nicht mehr funktionieren oder verschwinden, gebt uns bitte Bescheid. Bitte bringt außerdem zusätzlich zu einer starken Taschenlampe, einem GPS Gerät und einen Kompass noch genügend Zeit mit, da die Gesamtwegstrecke ca. 6 km beträgt!

Um die Reflektoren richtig sehen zu können, haltet Eure Taschenlampen bitte immer in Augenhöhe. Nach regenreichen Tagen solltet Ihr außerdem unbedingt alte, feste Schuhe und alte Hosen anziehen. Nur so als Tipp :-)

Viel Spaß mit unserem ersten eigenen Cache wünscht Euch...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Eägfry: Jbegr fntra zrue nyf Mnuyra...

Pnpur: Qvr refgr Fgntr vfg rva xyrvare Anab (ovggr ibefvpugvt össara). Qre Erfg fvaq Svyzqbfra, CRGyvatr bqre teößrer Oruäygre. Qnf Svany vfg qnaa rvar Zhavgvbafxvfgr...

Fgntr 5: Fbyygr uvre qre Vaunyg nhftrura, orsvaqrg fvpu va qverxgre Aäur Refngm. Ovggr qnaa qra rvtragyvpura CRGyvat jvrqre anpusüyyra.

Fgntr 6: Mrvyr K / Jbeg L

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Mutterstadter Wald-Eichelgarten (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für [NC] Der Knochenjäger    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis 17. November 2009 Idaknow hat eine Bemerkung geschrieben

Wie Wittels bereits angemerkt hat, ist hier leider nix mehr zu finden, da zwei Stationen jedes Mal direkt nach´m Auslegen wieder gemuggelt wurden :-(

 Gruß Greenmaya

Hinweis 17. November 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

wittels

OC Guide

Hinweis 19. Oktober 2009 Idaknow hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache wird abgebaut und archiviert...

gefunden 12. April 2009 menechmus hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den Any79s diesen Nachtcache heute bei Vollmond angegangen, nachdem wir ihn schon lange mal machen wollten. Dickes, dickes Lob an Greenmaya, sehr sehr toller Cache, gut gemacht, tolle Rätsel - nicht zu einfach aber auch nicht zu anspruchsvoll - und der Weg und die Stationen waren stets gut zu finden.
Wir waren 3 Stunden im Wald unterwegs und es hat super Spaß gemacht. Vor allem die Vögel, die über unseren Köpfen gestartet sind haben für viel Grusel und Erheiterung gesorgt. 
Aber auch die Überraschungen an den Stationen waren klasse, bis auf den Hundehaufen an Station 4, der sich auf einmal in das Profil meines Schuhs gedrückt hatte und uns fortan mit seinem Duft begleitete. 

Vielen, vielen DFDC!!!!

menechmus

gefunden 10. April 2009 Merlin55 hat den Geocache gefunden

Hey!


Erst vormittags die Rätsel gelöst, und dann zusammen mit "Estrella85" und den Cachern A. & O. auf nach Limburgerhof, um dem Knochenjäger das Handwerk zu legen!

Nach anfänglicher Verwirrung um den ersten Hinweis, haben wir uns dann einfach mal auf unsere Intuition verlassen, und sind dann an anderer Stelle doch noch fündig geworden! Doch auch mit diesen Informationen konnten wir nicht wirklich was anfangen, sind dann aber doch noch weitergekommen, und kurz darauf schon an besagter Stage 6 gelandet, die wir aber nicht als solche erkannt haben... Gerätselt haben wir trotzdem! Eine halbe Stunde, eine Stunde, und bestimmt noch etwas länger! Nichts...
Kur bevor wir schon aufgeben, und den Knochenjäger ziehen lassen wollten, sind wir dann doch noch auf eine heisse Spur gestossen! Kurz darauf konnten wir ihn letztendlich dingfest machen!

Ha, und wer jetzt denkt wir hatten einfach nur Glück, dem sei gesagt: nix da, das war die Columbo - Methode! Verwirrt wirken, aber in Wahrheit genau wissen wo´s lang geht!

Echt schade, dass wir die ein oder andere Stage anscheinend ausgelassen haben, denn die Stages die wir gesehen haben, waren echt schön gemacht! Aber die Erfahrung zeigt ja, dass Verbrechen immer wieder nachgeahmt werden, und dann werden wir uns sicher noch einmal auf die Suche machen!

TFTC!

Bis denn...


Bye, Markus.


PS: Echt schade... Wollte diesen Cache eigentlich zu meinem 300. machen. Leider haben wir die dazu nötige 299 vorher nicht finden können, da dieser Cache ("Lihof 1") anscheinend gemuggelt wurde.

Trade: no trade.