Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Wie tief ist der See?

von reindeer     Deutschland > Bayern > Passau, Landkreis

N 48° 23.200' E 013° 18.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Januar 2009
 Gelistet seit: 13. Januar 2009
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC74C1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
159 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hier wurde bis vor Kurzem noch eifrig Kies abgebaut, aber jetzt ist es sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Die Idee zu diesem Cache kam uns bei einer unserer Bootsfahrten, bei der wir angeblich auf folgendes Problem gestossen sind:

Mitten im See (vielleicht war es sogar an den angegebenen Koordinaten) ragt eine Pflanze aus dem Wasser (ob es sich wirklich um eine Wasserlilie gehandelt hat ist nicht überliefert). Ihre Spitze ist 40 cm über der Wasseroberfläche.
Wenn der Wind weht, wird sie zur Seite geweht. Bei starkem Wind, wird sie sogar unter Wasser gedrückt. Wenn dies geschieht, berührt die Spitze genau 1,40 m seitwärts vom normalen Standort der Pflanze die Wasseroberfläche.

Wie tief ist der See an der Stelle, an der sie wächst?             WIE = Tiefe in cm

Angeblich ist die Lösung dieses Problems so einfach, daß es jeder - auch ohne alle mathematischen oder geometrischen Vorkenntnisse - zu lösen vermag, und trotzdem spiegelt sich in ihm eine bedeutende geometrische Wahrheit auf geradezu unvergeßliche Art und Weise. Wie wir später gehört haben, hat schon Euklid sich mit dieser Problematik beschäftigt.

Als Belohnung für deine Mühen findest du einen kleinen Cache bei folgenden Koordinaten:

N 48° 23.WIE+133   E 013° 18.WIE

Bist du bei deiner Lösung unsicher? Dann prüfe sie mit dem Geochecker!

Bitte beachte die Terrain-Wertung und gehe kein unnötiges Risiko ein!


Viel Spass beim Suchen!
Happy caching!

reindeer reindeer


Bilder

Wasserlilie
Wasserlilie

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wie tief ist der See?    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Juli 2016, 01:17 stromer66 hat den Geocache gefunden

Also hier habe ich ja mal meine Kenntnisse der Dreiecksberechnung mal wieder hervorgeholt. Nachdem ich nachts im Hotelzimmer nicht so recht schlafen konnte habe ich mich gegen 2 Uhr nachts auf den Balkon gesetzt und in einer Nachtaktion die Berechnung angestellt. Als ich die errechneten Koordinaten in den Geo Checker eingespielt habe, gab der mir grünes Licht und ich konnte wieder hervorragend schlafen. Heute waren wir nun zum Schwimmen am Pockinger See und ich konnte in aller Ruhe den Cache loggen.
Daswarendlich mal ein Mystery nach meinem Geschmack.
Gefunden am 27. Juli 2016 um 15:50 Uhr
Tftc stromer 66

gefunden 09. November 2013 Mateshi hat den Geocache gefunden

Naja, ich muss gestehen dass Mathe und ich nie wirklich Freunde geworden sind, obwohl wir gezwungener Maßen viel Zeit miteinander verbracht haben. 
Wie es prinzipiell gehen muss war mir klar, aber irgendwie kam nichts sinnvolles bei meinen Lösungsansätzen raus. Ich hab echt gefühlt wie in der Schule ;). 
Wolfskriegerin und Euklid haben mich dann noch mehr verwirrt.
Irgendwann hat's mich aufgeregt und getreu dem Motto: "Liebe Mathematik, werd bitte endlich erwachsen und löse deine Probleme selbst" haben wir's dann einfach ausprobiert und gemessen. ( Hat in den Geometrieklausuren auch gut funktioniert - manchmal... ein bisschen) 
Und siehe da: der Geochecker gab nach kurzer Zeit grünes Licht. 
Ja, ok, ich weiß, das ist vermutlich nicht der angedachte, intellektuell anspruchsvolle Weg der hier  hätte gegangen werden müssen, aber was solls. Warum elegant wenn die Holzhammermethode auch zum Ziel führt ;).
Heute Abend sind wir dann losgezogen und haben den Cache dann eigentlich fast muggelfrei gesucht.
Danke für das schöne Rätsel und TFTC!

gefunden 09. November 2013 Wolfskriegerin hat den Geocache gefunden

Wir mussten uns von der Mathematik geschlagen geben und gingen das ganze dann praktisch an. Und siehe da, Mateshis und mein improvisierter Versuchsaufbau führte schnell zum Erfolg.

Am Logtag war es dann bereits spät und zu kalt zum Baden. Darum war es kein Problem unbeobachtet zu suchen und zu loggen.

DFDC und den Spaß beim Versuch!

gefunden 21. August 2013, 22:30 Rantanplan80 hat den Geocache gefunden

Noch schnell nach der Schatzsuche im Fliegerhorst geloggt....

gefunden 21. August 2013, 21:30 Bergmax hat den Geocache gefunden