Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Yggdra Sil

 Traditioneller Cache mit schönem Ausblick

von TrioViero     Deutschland > Bayern > Bamberg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 57.953' E 010° 57.143' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 30. Januar 2009
 Gelistet seit: 30. Januar 2009
 Letzte Änderung: 09. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC765F

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
86 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Yggdrasil ist in der germanischen Mythologie – aus den Berichten der Edda – die riesenhafte immergrüne Weltenesche, unter deren Bild man sich das ganze Weltgebäude vorstellte.

Es ist der größte und prächtigste Baum der Erdengeschichte. Seine Zweige überschatten die neun Welten und wachsen über den Himmel. Auf der Spitze befindet sich der Jötun-Riese Hräswelgr in der Gestalt eines Adlers, der mit den Flügeln schlagend den Wind erzeugt. Zwischen den Augen des Adlers sitzt ein Habicht, der Vedrfölnir genannt wird.

Yggdrasil hat drei große Wurzeln, von denen eine nach Jötunheim, dem Land der Riesen, wächst. Die andere Wurzel führt in das nebelige Niflheim nahe der Quelle Hvergelmir, wo der Neid-Drache Nidhogg (Nidhöggr) an ihr nagt. Die dritte Wurzel findet sich in der Nähe von Asgard. Das Eichhörnchen Ratatöskr klettert immer an der dritten Wurzel hin und her und verbreitet dabei üble Nachrede vom Adler bis zum Neiddrachen. Vier Hirsche namens Dain, Dwalin, Dunneir und Durathror fressen die Knospen der Weltenesche ab. Die zwei Schlangen Goin und Moin, die von Grafwitnir (Grabeswolf) abstammen, nagen an den Wurzeln von Yggdrasil.

Unter den Zweigen Yggdrasils halten die Götter Gericht. Am Fuße Yggdrasils findet sich die Quelle der Urd, an der die drei Nornen ihren Sitz haben, die drei Schicksalsgöttinnen Urd, Werdandi und Skuld, die das Schicksal der Menschen und Götter weben, wobei Urd für die Vergangenheit, Werdandi für die Gegenwart und Skuld für die Zukunft steht.

Wenn Yggdrasil zu beben (oder zu welken) beginnt, naht das Weltenende Ragnarök.

(Beschreibung gekürzt übernommen aus wikipedia.de)

P.S. Im Sommer sollte man nicht vergessen, die erfolgreiche Suche dann gleich im Hummelskeller zu genießen, in Sichtweite des Caches (Merkendorf, Austraße 12a).

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Abpu vfg re avpug tnam jryx - sbytr Engngöfxe...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Yggdra Sil    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 26. Februar 2011 TrioViero hat eine Bemerkung geschrieben

Leider mussten wir feststellen, dass der Cache weg ist - schade!
Wir werden versuchen, in nächster Zeit ein besseres Versteck in der Nähe zu finden.
Das Owner-Team TrioViero

gefunden 14. November 2010 wir vier hat den Geocache gefunden

ein netter Cache, schon oft passiert und noch nie das Gute alte Stück bemerkt.Soweit alles ok: in:Glücksschwein    out: Miniauto

Tolles Wetter im November Grüße Wir Vier   und Bröselhuber & Mr.X

gefunden 08. November 2010 plastikjoe hat den Geocache gefunden

Gefunden juhu, mussten etwas vorsichtig sein, ein Muggel mit Hund war in der Nähe. Für Kinder ist das Versteck schwer zu finden.

 

Danke 

gefunden 10. September 2010 renawally1 hat den Geocache gefunden

Das war unser erster Cache überhaupt. Waren alle aufgeregt als wir ihn gefunden haben.

gefunden 21. November 2009 Schlappentiger hat den Geocache gefunden

Zusammen mit dg7nct gefunden - oder genauer gesagt: dg7nct hat die Dose "im daran vorbei stürzen" gefunden.
Schneller hin und mit.

TFTC
Schlappentiger