Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Schatz des Artemis Fowl

 Der Schatz des Artemis Fowl

von bb10     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 56.786' E 007° 05.459' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 02. Februar 2009
 Gelistet seit: 04. Februar 2009
 Letzte Änderung: 13. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC76DE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
3 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
10 Beobachter
0 Ignorierer
662 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Der Schatz des Artemis Fowl

 

Als ich die Bände der Artemis Fowl Serie las, fand ich eines Tages einen Brief von ihm, der an Geocacher gerichtet war. Kannst du damit etwas anfangen? Bitte lies bevor du losfährst, die ganze Beschreibung durch!!

**[Im Anhang der Brief]**
Sei gegrüßt ehrenswerter Geocacher!
Wenn du mich nicht kennst, ich bin der jüngste Meisterdieb der Welt und der Genialste.
Leider habe ich mit der Zeit die Lust an den Coups verloren, sodass ich die ganze Beute,
welche ich erzielt habe, in einer großen Schatzkiste in der Nähe von meinen Freunden, dem Erdvolk,
versteckt habe.
Um den Schatz zu finden, musst du ziemlich mutig sein.
Ich glaube, du bist genau der Richtige.
Deine Ausrüstung sollte aus folgenden Dingen bestehen:

-festes Schuhwerk

-Wetterfeste Kleidung

-Proviant für ca. 5km Wegstrecke

- Das ganze Listing (muss ausgedruckt werden)

-(wenn Kinder dabei sind etwas mit dem man Wilschweine und Rehe füttern kann) ;-)

Also dann, auf die Plätze fertig los!
Parke dein Einsatzfahrzeug bei: N50° 56.787 E7° 05.412
Finde dann den ersten versteckten Hinweis bei:

1) N50° 56.786 E007° 05.459
Er sagt dir wo es hin geht.

2) Dort angekommen nehme die einstellige Quersumme aller Ziffern auf dem gelben Schild =A

3) Gehe weiter zu:
N50°56.(A+4)7A
E07°05.9A(A+4)

Wann wurde das Brücker Wildgehege eingerichtet? =BCDE

Wie lang ist der Waldlehrpfad? F00m

4) Gehe weiter zu:
N50°56.(D-A)(E+1)D
E07°06.(C-A-F)(E-D)A

Wie viele Tiere warten hier auf dich? = G
Wie viele Bären sind dabei? = H

5) Folgt dem Weg weiter geradeaus für ca. (G-H)(F-E)0m
Sucht einen Rettungspunkt!
0I-Wald 0JK

6) Folgt dem Weg weiter geradeaus für ca. (K+J+B)(I-F-B)m
Suche Grabsteine hinter einer dichen Buche!
Anzahl der Grabsteine ist = L

7) Weiter geht´s zu:
N50°56.(L-B)(A+F)K
E07°06.JK(L*A)

Die weiße Zahl ist M!

8) Geht wieder zum Weg zurück und biegt an der nächsten Kreuzung links ab bis:
N50°56.(M*L-J-I+B)(L+B)
E07°06.LB(M-H)

Anzahl der Bodenlatten der Brücke ist =NO

9) Gehe weiter zu:
N50°56.L(N-B)(N+B)
E07°06.OA(N-O-H)

Die rote Zahl auf dem Vogelhäuschen ist =PQ

10) Folge dem Weg zu:
N50°56.P(P-Q)G
E07°06.QEH

Suche dort Koordinaten für die nächste Station!

11) Einstellige Quersumme aller Ziffern auf dem gelben Schild = R

12/Schatz) Peile von 11) M*R*P*A-M-(R*O*A*O) Meter auf R*(G+H+N+Q+O+L+B)+P GRAD

Ach übrigens: Es könnte hilfreich sein alle gesammelten Werte zu addieren um den Schatz zu öffnen!
Na dann alles klar, oder?
Dein Artemis Fowl
**[Ende des Briefes]**

Zur Wegstrecke:
knapp 5km, die Betatester brauchten 2:20h An den Stationen bis zu 50m mit Kinderwagen machbar. Dies ist auch ein Cache für meinen Geburtstag da ich am 02.02 Geburtstag habe. Tauscht bitte fair!!
Für die Ersten drei Finder wartet ein Geschenk in der Dose.
1.Finder=FTF, 2.Finder=STF, 3.Finder=TTF (Steht auf den Tüten)
Zum Schluss möchte ich noch ein paar Leuten Danken.
An erster Stelle besten Dank an das Team Homer Jay, die mir die Munitionskiste von ihrem Cache "Zahlensysteme" geschenkt haben und auch vielen Dank, dass ihr Betatest gemacht habt. Vielen Dank!!
Und an Zweiter Stelle danke ich meinen Eltern, die so viele Stunden mit mir an diesem Cache gearbeitet haben. ;-)
Und ich danke auch Ludon, dass er mir das Revier überlassen hat, obwohl er schon einen Multi geplant
hatte.
Vielen Dank an Euch alle, ohne euch gäbe es diesen Cache nicht!!!

Viel Spaß beim Suchen
Gruß vom Team BB10

P.P.S.Leider mag das Erdvolk keine Doggels, deswegen last Hunde am besten zu Hause.
P.P.P.S. Im Cache ist eine Kopie meines Coins, die ihr gerne discovern könnt.
P.P.P.P.S. Wer nicht peilen kann sollte sich hiermit bekannt machen:
 (visit link)
P.P.P.P.P.S. Ich bin letztens auf einen netten Artikel über meinen Cache gestoßen. (visit link) und dort gibt es auch Fotos der geklauten Station, wen es interessiert. (visit link)


 


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[St.1]: bora, va qre aäur rvarf pnpurglcvfpura Trjäpufrf
[St.7]: bora
[St.10]: vz "Mnha"Csnuy (qre Csnuy vfg avpug teüa!!!)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Koenigsforst und vorgelagerte Freiraeume (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz des Artemis Fowl    gefunden 26x nicht gefunden 3x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 13. August 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 13. Juli 2016 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1M9XV) überein. Bei den Stationen 2 und 11 sind die Fragestellungen zwischen GC-Listing und OC-Listing unterschiedlich. Es gibt verschiedene Hints für Station 9; bei GC wurde ein Wert angegeben und dagegen bei OC nicht. Im GC-Listing gibt es ein Spoilerbild für die erste Stage, welches bei OC fehlt. Am Final weichen die Koordinatenermittlung komplett voneinander ab. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (13.08.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 16. Mai 2016, 17:05 doppelcacher lev hat den Geocache gefunden

Heute haben wir beim dritten Anlauf den Cache gefunden. Leider war die Beschreibung nicht mehr aktuell. Da hätten wir bis zum St. Nimmerleinstag suchen können. Bei Station 2 und Station 11 stimmten die Beschreibungen nicht mehr. Das haben wir heute während des Cachens bei Geocaching.com  zufällig entdeckt. Bei Station 9 fehlt leider ein Hint. Die nicht mehr sichtbare Zahl haben wir durch  Wegpunkteingabe bei der nächsten Station versucht zu ermitteln.Der Cache bedarf einer Aktualisierung.Schade, da es eine schöne Runde mit eigendlich gut zu lösenden Aufgaben ist.

out : Stempel

in:   Flechtgummis

Doppelcacher  lev + kiju

gefunden 10. Januar 2016 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Das ich diesen Cache heute als gefunden loggen kann verstehe ich selbst nicht richtig. Aber was solls, Hauptsache gefunden.

Nachdem ich Station 1 gefunden hatte, ging es zur 2. Station.
Hier wurde erst einmal durchgeschnauft. Mit den errechneten Koords für Station 3 war ich nicht einverstanden. Aber eine Überprüfung brachte das gleiche Ergebnis.
Aber dort war überhaupt nichts passendes zu sehen. Also bin ich über den Weg weiter zu einer Stelle, an der ich fündig wurde. Kurz die Koords verglichen und bei meinem Wert A einfach einen abgezogen.
Danach lief es bis Station 7 gut. Leider blieb mir aber dort die weiße Zahl verwert. Also die schon bekannte Methode verwendet und die unübersehbare Station 8 gefunden. Hier konnte anhand der Koords der fehlende Wert M ermittelt werden.
Bei Station 9 verließ mich wieder das Glück. Auf dem Vogelhaus war die rote Zahl nicht mehr zu erkennen. Also ging es auf Verdacht weiter. Ich fand auch etwas passendes zu Station 10, allerdings keine Koords für Station 11.
Selbige konnte ich aber dennoch finden, zumindest denke ich das es die richtige war.
Von dort aus wurden dann wilde Peilungen mit zusammengewurschtelten Werten gemacht. Aber so unwahrscheinlich sah das Trefferbild gar nicht aus. Letztentlich konnte ich dank der Größe des Caches fündig werden und mich ins Logbuch eintragen. Aber ganz ehrlich. Da war auch viel Glück im Spiel.

gefunden 01. Juli 2015, 14:03 marub hat den Geocache gefunden

Wieder ein schöner Multi von bb10. Alles prima gefunden. Große, saubere Finaldose.

Dankeschön und allzeit happy hunting
marub