Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
LPC-Ziegelei-Parey

von darkstone     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Jerichower Land

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 22.263' E 011° 59.317' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 05. Februar 2009
 Gelistet seit: 11. Februar 2009
 Letzte Änderung: 26. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC7781
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
2 Ignorierer
293 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Alte Ziegelei Parey

Der Ziegelringofen in Parey selbst wurde 1880 in Betrieb genommen. Die Industrieanlage mit Hoffmannschem Ringofen, Tonschneidemaschinen, Strangpressen, Gleisanlage, Loren war seinerzeit die modernste ihrer Art im Kreisgebiet. Produziert wurden Mauersteine und ab und zu, je nach Bedarf, Dachsteine. Während der Inflation verkaufte der ehemalige Inhaber des Betriebes die Ziegelei an den Kreis, der den Betrieb dann weiterführte.
So entstand die Bezeichnung "Kreisziegelei", die sich bis zum heutigen Tage erhalten hat. Ende 1977 erfolgte ihre Stillegung.Seit den 1980ern ist nicht eine einzige Ziegelei mehr in Betrieb. Die Tonvorkommen in der Grube Derben sind inzwischen erschöpft, und die noch verbliebenen Ziegeleien mußten wegen ihres desolaten Zustandes stillgelegt werden.




Hier findet ihr noch mehr tolle Fotos von Sperrzone

Zum Cache:

Parkt bitte an den genannten Koordinaten!!
Der Cache ist eine schwarz angesprühte Lock&Lock-Dose mit 450ml Fassungsvermögen. Um ihn zu bergen müsst ihr ein wenig klettern. Seid vorsichtig, da das Holz überall morsch ist. Im Cache befinden sich die Koordinaten für den Bonus.



    Prefix Lookup Name Coordinate
  PP PP Parkplatz (Parking Area) N 52° 22.279 E 011° 59.330
Note: Bitte hier Parken, damit eure Autos nicht so auffallen!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für LPC-Ziegelei-Parey    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 19. Oktober 2011 Generalmajor hat den Geocache gefunden

Heute habe ich auch diese Cache gefunden.
Im letzten Jahr habe ich ihn bereits entdeckt, aber leider nicht geloggt.
Das ist damit nun erledigt.

nicht gefunden 03. Oktober 2011 kurvenflieger hat den Geocache nicht gefunden

Heute war ich mit meiner Frau anlässlich des 3. Oktober in der alten Ziegelei. Ein sehr freundlicher Mongo-Muggel ging an der alten Fabrik spazieren,so dass wir ein wenig warten musten,bevor wir durch den Zaun stiegen. Der Zustand der Maschinen ist echt toll.Den Cache haben wir nicht gefunden,da wir nicht im Kletteroutfit waren. Ist aber nicht schlimm. 100 Meter entfernt ist ein Kanal und ein Ziegengehege,also ist für jeden was dabei.

gefunden 30. September 2010 ente 74 hat den Geocache gefunden

Heute habe ich mich an der Ziegelei versucht. Beim ersten cache auf morschen Balken viel zu weit nach oben gearbeitet. Beim absteigen fast mit der Nase am Cache hängen geblieben. Danach auf zum Bonus, auch ohne UV Lampe. Der erste unglaubliche Gedanke bestätigte sich. Der Rest war nur noch Überwindung.

gefunden 28. Juli 2010 richterrecht hat den Geocache gefunden

Wir waren in parey im urlaub und es war/unser erster cache.
nach einer ewigkeit und langer suche haben wir den cache gefunden und werden es auf jeden fall noch viele weitere male versuchen.
Die location ist auf jeden fall der hammer.
Schöne grüße aus dem hohen norden

Michael und nicole

gefunden 06. Juli 2009 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Auf dem Heimweg von meiner heutigen Montagsgeocachingtour um Genthin blieb noch etwas Zeit, um nach dieser Dose hier zu suchen. Ich hatte mir das Erreichen der Dose erheblich schwerer vorgestellt, hatte ich doch extra die richtigen "Einsauklamotten" an. Auch eine Klappleiter lag auf der Ladefl&#xE4;che des PickUps bereit, die ich aber dann doch nicht brauchte. Einen weiteren Aufstieg h&#xE4;tte ich mir aber angesichts des maroden Zustandes der Bausubstanz ehrlich gesagt nicht zugemutet.<br/>Danke f&#xFC;r die Vorstellung der Uralt-Technik.<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha