Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
TEX-TREK Johannesscharte

von KingfisherTeam     Italien > nord-est > Bolzano-Bozen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 46° 44.669' E 011° 01.391' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. August 2008
 Gelistet seit: 23. Februar 2009
 Letzte Änderung: 06. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC7994
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
467 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   



DEUTSCH:

Dieser Cache ist Teil einer Serie, die Dich durch den Naturpark Texelgruppe fuehrt.
Der Cache befindet sich am Fusse der Nordrampe der Johannesscharte. Der Cache ist in ca. 4 Stunden Gehzeit vom Pfossental aus erreichbar. Ab Stettinerhuette ca. 1,5 Stunden.

ITALIANO:

Questa Cache fa parte di una serie di Cache che ti faranno attraversare il parco naturale Gruppo Tessa.
La Cache stessa si trova all'imbocco della rampa nord della forcella Giovanni. Dalla Valle di Fosse si impiega ca. 4 ore a piedi, dal rifugio Petrarca sono ca. un ora e mezza.

ENGLISH:coming soon

    Prefix Lookup Name Coordinate
  PK PARK Parking (Parking Area) N 46° 44.046 E 010° 55.597
Note:
  XY XY Abzweigung - Incrocio (Trailhead) N 46° 45.040 E 011° 00.822
Note:
  XZ XZ Abzweigung - Incrocio (Trailhead) N 46° 44.794 E 011° 01.258
Note: rechts abbiegen - deviare a destra - go right

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[de]hagre tebrffgrz fgrva[it]fbggb fnffb cvh tenaqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cachelocation
Cachelocation
Hohe Wilde - L'Altissima
Hohe Wilde - L'Altissima
Johannesscharte - Forcella Giovanni
Johannesscharte - Forcella Giovanni
Panorama 2 - Pfossental
Panorama 2 - Pfossental
Panorama 3
Panorama 3
sp
sp
spoiler 1
spoiler 1
Startpunkt Vorderkaser
Startpunkt Vorderkaser
Unterwegs ...
Unterwegs ...
Unterwegs ..._a
Unterwegs ..._a

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für TEX-TREK Johannesscharte    gefunden 1x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 06. November 2015 KingfisherTeam hat den Geocache archiviert

OC-Team momentan nicht verfügbar 27. Oktober 2015 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 27.11.15) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

nicht gefunden 07. August 2013 Emmi und die Zweibeiner hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht geschafft und kurz vor dem Ende (ca. 15m) abgebrochen. Wetter zu wechselhaft und Rucksack zu groß :-)

Vielleicht beim nächsten Mal.

Tolle, eindrucksvolle Gegend.

Emmi und die Zweibeiner

 

nicht gefunden 23. Juli 2012 Ulböhi hat den Geocache nicht gefunden

Leider sind wir hier zu weit gegangen und wollten nicht noch mal den beschwerlichen Weg aufsteigen. Trotzdem Danke, der Weg ist sehr schon und etwas abenteuerlich.

gefunden 16. August 2008 MonsterS4R hat den Geocache gefunden

16:40 - FTF

Nachdem gegen Mittag alle Prognosen einen sonnigen Nachmittag versicherten, gingen wir spontan die 3 Caches im Pfossental an. Von der Steigleistung her sicherlich der Höhenpunkt unseres Urlaubes!
Der Aufstieg zum "Fuß" der Johannisscharte war schon ein wenig einsam und kalt (oben ca.7°C), umso mehr war es erstaunlich, am Cache noch von 4 Muggeln "ertappt" zu werden. Die wollten aber nur eiligst ins Tal...
Danke an die Owner für diesen außergewöhnlichen Cache und die damit verbundene Erkundung eines uns bislang unbekannten Tales besonderer Schönheit!

no trade

Grüße aus dem Siegerland,
MonsterS4R


[This entry was edited by MonsterS4R on Monday, August 18, 2008 at 1:22:22 PM.]