Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Niederlausitztour (IV) - Nach dem Bergbau

von Agent-007     Deutschland > Brandenburg > Spree-Neiße

N 51° 41.259' E 014° 07.099' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. März 2006
 Gelistet seit: 27. Februar 2009
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC79ED
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
210 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Niederlausitztour (IV)

Landschaft nach dem Bergbau
Eine Reise kreuz und quer durch die Geschichte der Niederlausitz.
Bei diesem Cache handelt es sich um einen Cache einer ganzen Serie.
Jeder Cache kann einzeln geloggt werden.
In dem Cache findest Du einen Code, dieser, sowie die Codes der anderen Caches der Serie werden zum Finden des
Bonus - Cache
benötigt.

 

Landschaft nach dem Bergbau

Der zukünftige Tagebausee eignet sich besonders für ein attraktives Erholungsgebiet. Es sind aber auch Bereiche für den Biotop- und Artenschutz reserviert.

Das Nord- und Westufer sowie teilweise auch der südliche Restlochbereich sollen vorrangig dem Tourismus und der naturnahen Erholung dienen. Im nordöstlichen und südwestlichen Randgebiet entstehen Badestrände.
Am Ostufer bleibt ein Bereich von ca. 300m als Steilküste erhalten. Hier können sich im Zusammenhang mit den vorhandenen Inseln und Halbinseln Uferschwalben und Wasservögel ansiedeln. Die Randgebiete des zukünftigen Sees werden bepflanzt.

Auf der Insel soll sich eine ungestörte naturnahe Vegetation entwickeln können.
Trockengelegte Gräben sollen ihre Funktion zurückerhalten und ehemals wertvolle Feuchtgebiete wieder vernässen.
Es ist z.B. die Verbindung Greifenhainer Fließ (Kzschischoka) - Heideteiche - Park Reddern - Restsee wiederhergestellt worden.

Zurzeit wird das riesige Restloch des Tagebaues geflutet. Das Wasser dazu wird aus der Spree über eine 13 km lange Rohrleitung herangeführt. Im Jahr 2004 wird der Wasserstand bei +67,5 mNN seinen Endpegel erreicht haben. Die Wasserfläche beträgt dann ca. 470 ha.

 

Nach neuesten Plänen werden auf dem See schwimmende Eigenheime entstehen.
Die Vorbereitungen dazu kann man schon jetzt sehen.
Ein ca. 10 Km langer Rad- und Wanderweg führt rund um den See.


Bilder

Niederlausitz
Niederlausitz

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Niederlausitztour (IV) - Nach dem Bergbau    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. Februar 2017 KmdRaC hat den Geocache gefunden

Der Schnee ist verschwunden, die Sonne lacht, also rauf aufs Fahrrad und Dosen suchen!

Erstmal umkreist, dann aber doch schnell gefunden. Ein interessanter Platz. Danke fürs Herlocken.

gefunden 23. September 2016, 09:21 Navarro75 hat den Geocache gefunden

Nach kurzer Suche rasch entdeckt. Danke fürs herloggen, das passte bestens in meinen Tagebaunachhilfekurs hinein.

TFTC:)

gefunden 11. März 2016, 12:28 Rudiratlos1980 hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zur Arbeit mit MAKALOPA1 geloggt

gefunden 19. März 2015, 14:39 *Daisy&Donald* hat den Geocache gefunden

Gefunden am 25.04.2012 und nun hier nachgeloggt.

gefunden 01. März 2014, 16:00 vollmond191 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit meiner Freundin sicher geloggt Zwinkernd

nichts out

nichts in          l.g.Vollmond191