Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Herrenmühle

 Forellenanlage Herrenmühle

von TOMOS     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

N 52° 16.281' E 012° 19.520' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. März 2009
 Gelistet seit: 04. März 2009
 Letzte Änderung: 25. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC7A66

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
265 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Forellenzuchtanlage Herrenmühle liegt am Flämingfließ Buckau. 
Die ankommende Buckau wird durch Wehre und Sohlstürze 
unterbrochen und auf die ganze Forellenzuchtanlage verteilt, um 
dann im Unterlauf der Buckau wieder zusammenzutreffen.Fische die
 zum Oberlauf schwimmen wollen, können das über einen Nebenlauf, 
der in Stufen den Höhenunterschied von 4 m überwindet.Eine kurze 
Rast lohnt sich, denn hier kann man leckeren frischen Fisch kaufen.
Quad-Point: In der Anlage ist auch der QP-Ziesar beheimatet.
Hier kann man zum kleinen Preis ein Quad ausleihen 
und über vielfältige Feld- und Waldwege die Gegend erkunden und 
auf der Quad-Route Caches suchen (20 am halben Tag). Der Cache
Herrenmühle - nördlich der Straße - ist im nygra Onpuorgg, das heute
gebpbxra liegt, versteckt. Von hier hat man einen guten Blick auf 
die Ruinen. Vorsicht beim Überqueren der Straße, weil unübersicht-
liche Doppelkurve und rasende Muggel. Der Quad-Startcache liegt 
südlich der Straße.
 

Bilder

Quad-Point
Quad-Point
Ruine
Ruine
Forellenzucht
Forellenzucht

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Buckau und Nebenfließe (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Herrenmühle    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. September 2009 Rigpis hat den Geocache gefunden

wir mussten kurz suchen müssen haben dann aber den Cach gefunden^^

TFTC

Gruß Rigpis 

gefunden 06. März 2009 zeisihik hat den Geocache gefunden

FTF

#16:10   3/4

Gute Idee in der Beschreibung den Hint zuverschlüsseln hat ich beim ersten hinsehen nicht für voll genommen nur gewundert wo das Rätsel wohl auftaucht. Beim zweiten Mal... hubs was ist denn das da.

Aber kein Problem und wir konnten dann auch loggen.

Das Versteck der Dose hat schon etwas arbeit gemacht hat mir aber gefallen

TFTC Zeisihik