Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Kirchentour Kloster Obermedlingen 7

 Kloster Obermedlingen 7

von rsj-fun     Deutschland > Bayern > Dillingen a.d. Donau

N 48° 34.089' E 010° 19.206' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. März 2009
 Gelistet seit: 06. März 2009
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC7A93
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
294 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Dieses Döschen ist Teil einer schönen Kirchentour bestehend aus 10 Einzelcaches. Jeder Cache kann für sich geloggt werden. 


Beschreibung:

Ein Gedenkstein, an der inneren Westwand der Kirche eingemauert, nennt als Gründungsdatum von Kirche und Kloster das Jahr 1251. Urkundlich lässt sich dies jedoch nicht bestätigen. Die Stiftung des Dominikaner-Nonnenklosters erfolgte vielmehr am 2. Mai 1260 durch den edlen Walther von Faimingen, seinen Schwiegersohn Heinrich Spät und dessen Frau Adelheid. Es beherbergte 15 Klosterfrauen. 1263 wurde das Kloster den Dominikanern zugeordnet. Im Laufe des 13. und 14. Jahrhunderts wurden die Pfarreien von Obermedlingen und Untermedlingen dem Kloster zugeschlagen. Die Schutzvogtei über das Kloster übte Walther von Faimingen aus, später fiel sie an die Grafen von Helfenstein. Die Wittelsbacher bestätigten seit 1370 mehrfach Freiheiten und Rechte des Klosters. 1477 wurde durch die tüchtige Ulmer Priorin Margarethe Schleicher das in Verfall geratene Ordensleben reformiert. Nachdem Pfalzgraf Ottherinrich 1542 zum Augsburger Bekenntnis – d.h. zum evangelischen Glauben – übergetreten war, wurden 1544 in Medlingen der katholische Gottesdienst eingestellt. Die Klosterkirche brannte 1545 vollständig ab und 1559 wurde das Kloster aufgehoben. Im Dreißigjährigen Krieg verfielen die Klostergebäude vollends. Nachdem der Landesherr, Pfalzgraf und Herzog Wolfgang Wilhelm, zum katholischen Glauben zurückgekehrt war, begünstigte er besonders die Wiedererrichtung der untergegangenen Klöster. 1651 wurden vom Höchstädter Landvogt Wolf Jakob Ungelter von Deisenhausen Kirche und Kloster Obermedlingen dem Dominikanerorden wieder feierlich übergeben und in einen Männerkonvent umgewandelt. Ein Kirchenneubau wurden 1666 begonnen und 1672 vollendet; dieses Kloster ist auf einem Ölgemälde der hl, Theresia im Klostergebäude noch zu sehen. Von 1700 bis 1895 durchlebten die Kirche und das Kloster viele bauliche Veränderungen. 1895/96  wurden Kirche und Kloster durchgreifend renoviert. 1923 - 1970 unterhielten die Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria hier Kloster und Schule. Seit 1970 ist das Kloster im Besitz der Diözese Augsburg. 1976 – 1980 Renovierung der Kirche durch die Firmen Kronwitter, Günzburg, und Leitenmeier, Augsburg.


Final: N 48° 34.089 – E 010° 19.206


Im Logbuch findest du eine Frage und einen Buchstaben. Den Buchstaben merke dir, um die 10. Dose zu finden. Die Lösung der Frage benötigst du für den Bonus.


Viel Glück! Smile

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Kloster Obermedlingen
Kloster Obermedlingen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kirchentour Kloster Obermedlingen 7    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. Januar 2017, 15:49 marvinxy hat den Geocache gefunden

Im 2. Anlauf mit etwas Hilfe gefunden und muggelfrei geloggt. Dfdc

gefunden 09. März 2013 MA210 hat den Geocache gefunden

Da haben wir uns heute erstmal einen Tip geholt, bevor wir hier wieder erfolglos abziehen sollten. Und siehe da: diesmal ganz schnell gefunden. Leider war die Kirche schon abgeschlossen und so müssen wir doch noch ein drittes Mal hin um die Bonusfrage zu beantworten.
tftc

gefunden 11. April 2011 MTB-Sheep hat den Geocache gefunden

Auf der MTB-Tour hier noch schnell vorbeigefahren und geloggt.

gefunden 09. März 2010 fstlg hat den Geocache gefunden

Auf GC bereits geloggt.

Heute auch hier. Mein alter Name war loggamogambo steht so im Logbuch.

Jetzt  -- fstlg

gefunden 27. Februar 2010 Feuerundwasser hat den Geocache gefunden

Nettes versteck... hätt´s beihnahe aufgegeben zu suchen.

GPS hat mit mir gespielt... nicht ich mit ihm. 

TFTC

Michael