Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Im Schattenreich (Nachtcache)

von bara68     Deutschland > Thüringen > Unstrut-Hainich-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 06.794' E 010° 39.737' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 07. März 2009
 Gelistet seit: 07. März 2009
 Letzte Änderung: 05. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC7AB3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
74 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   


Du machst eine ca. 4 km lange Nachwanderung. Verhalte dich ruhig und unauffällig. Und bitte fluche nicht zu laut, die Tiere im Wald können auch nichts dafür, dass Du Dir diesen Cache ausgewählt hast.

Nun denn, wenn du deine Kutsche bei den Startkoordinaten abgestellt hast, mache dich auf den Weg in Richtung Osten. Folge einfach den Glühwürmchen, die sich hier überall an den Bäumen hernieder gelassen haben. Genau vier Glühwürmchen sitzen beim ersten Hinweis.

A =

Die Position der nächsten Station ist im obigen Bild versteckt. Sollte sie dir fehlen, dann geh 200m in Richtung 24°. Dort angekommen, wird dir ein Strompfeiler leuchtende Zeichen geben. Halte Abstand, und du wirst einen zweiten Hinweis finden.

B =

Folge ab hier wieder den Glühwürmchen in Richtung Süden, bis du eine kleine Hütte erspähst. Suche dort im Schein deiner Laterne ein Glühwürmchen, welches sich direkt an der Hütte herabgelassen hat. Dort befindet sich der dritte Hinweis.

C =

Bevor du weitergehst, achte darauf, dass du auch genügend Öl für deine Laterne dabei hast, denn nur das Licht schützt dich im Dunkel des Waldes vor den düsteren Wesen, die sich darin herumtreiben. Unterwegs wirst du an einem alten knorrigen Baumgeist die Glühwürmchen der Tafelrunde treffen. Multipliziere die Anzahl der echten Glühwürmchen mit 68 und du erhältst den vierten Hinweis auf den Schatz.

D = die Anzahl der echten Glühwürmchen der Tafelrunde x 68 =

Die Glühwürmchen führen dich ab hier immer tiefer in den bedrohlich wirkenden Wald hinein. An der dichtesten Stelle des Waldes, genau dort, wo die letzten vier Glühwürmchen vor lauter Angst übereinander hocken, musst du noch mal tapfer sein. Denn am Fuß jenes Baumes liegt ein schwarzer Sarg. Drinnen findest du den letzten Hinweis auf den Schatz.

Hier endet die Geschichte. Fühlst du dich nun alleingelassen im Wald?
Mal ganz ehrlich: Ich würde nachts nicht in diesen Wald gehen …

 

A u f k l ä r u n g

Du befindest dich auf historischem Boden. Am 27. Juni 1866 fand genau hier die Schlacht bei Langensalza statt. Sie war das erste größere Gefecht auf dem westlichen Kriegsschauplatz während des Deutschen Krieges. An diesem Tag starben hier 574 Menschen. Die Toten wurden teilweise in Massengräbern an Ort und Stelle bestattet.

Erschrecke nicht, wenn du unterwegs ein Denkmal in Form eines romanischen Sarkophags siehst. Dieser befindet sich genau über einem solchen Massengrab. Ein weiteres Grab passierst du kurze Zeit später in Form eines großen abgeschrägten Felsblocks.

Damit du dich später auch im Wald verirrst, hat der Herr des Schattenreiches heimtückisch einige Zeichen hinzugefügt. Insbesondere bei Tageslicht erscheinen diese Zeichen anders als bei Dunkelheit. Beachten darfst du nur die leuchtenden Zeichen.

 

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Im Schattenreich (Nachtcache)    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Oktober 2009 TcG71 hat den Geocache gefunden

Im 2.Versuch gefunden - schöne Nachtwanderung(en) ;-)

TcG & GeoBienchen

gefunden 25. Juli 2009 Agent Flauschig hat den Geocache gefunden

Welch schaurig schöner Cache für eine sternenklare Nacht!

An Station 2 war der freie Blick auf ein Höhenfeuerwerk inclusive.

Wir sind begeistert! Smile

Agent Flauschig und Team

In: Tasche, Puzzle

Out: Bohrer, Fledermaus

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 23. Mai 2009 Noggz hat den Geocache gefunden

Da hat sich aber einer Mühe gemacht! Habe diesen sehr schönen Cache bei Mitternacht und den unterschiedlichsten Tiergeräuschen gefunden und mich mal wieder gefreut ^^
Danke!
mfg Noggz

gefunden Empfohlen 10. April 2009 Mückenfett hat den Geocache gefunden

Da gibts in der Nähe einen Nachtcache und die Frauen haben keinen Bock oder doch zu große Angst
Zum Glück trafen wir dann noch auf zwei weitere Teams und die Gemeinen Fallen des Owners konnten uns nichts anhaben
Tolle Ausarbeitung, die Runde war zu schnell zuende.
Tom mit Muggel Simon

gefunden 21. März 2009 df2ap hat den Geocache gefunden

Auf einer schaurig, schönen Nachtrunde zusammen mit dem Team Kalimo, haben wir kurz vor Mitternacht alle Rätsel gelöst und fanden uns am Final wieder. Ein schön gemachter Nachtcache auf historischen Boden. Das unterwegs gesehene war beeindruckend. Danke fürs Zeigen.

Out: TB Das kleine Entchen

TFTC