Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
RR8e - Pferdepfad

 Etappe 8, Cache 5 des Rundwanderwegs um Ratingen

von Lektor     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

N 51° 16.848' E 006° 53.080' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 01. März 2009
 Gelistet seit: 10. März 2009
 Letzte Änderung: 02. August 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC7B22
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
187 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Dieser Cache ist Teil des Ratinger Rundwanderwegs,
Etappe 8: Hoferhäuschen --> Buschmühle.
Folgt dem Wanderzeichen "R im Kreis".

Für die Wanderer unter euch:
Hier haben ausnahmsweise mal die Pferde Vorrang. Dementsprechend ist der Weg meistens ungeeignet für Sonntagsschühchen.
Der Weg vom nahen Parkplatz ist leider nicht ganz ungefährlich, also bitte aufpassen, wenn ihr von dort kommt.
Es gibt hier in der Nähe auch eine Bushaltestelle (Buschhäuschen, Linie 749), aber keinen sicheren Fußweg von dieser irgendwohin (toll, ne?).

Für (Möchtegern-)Drive-In-Cacher:
LASST ES!
Es wäre zu jeder Tageszeit blanke Idiotie, irgendwo auf der nahen Landstraße zu halten. Zum einen kämet ihr nicht gut an den Cache, zum anderen braucht ihr euch dann ums Verschrotten eures Autos keine Sorgen mehr zu machen!


 

Wie üblich bei Micros: Bitte Stift mitbringen.

Happy Hunting
Lektor & Vamp-Duck

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Hasselbeck_ Schwarzbach (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für RR8e - Pferdepfad    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 28. September 2014 Kaiserswerther hat den Geocache gefunden

Der erste richtig schöne Tag im Jahr 2016 musste natürlich ausgenutzt werden,und so bin ich heute zum Cachen in Ratingen und Hubbelrath ģelandet.

Leider waren die Wege nicht so trocken wie das Wetter, und so waren meine Schuhe am Ende der heutigen Tour in der Trendfarbe "Schlamm".


Ich danke Lektor für das Legen und Pflegen dieses Caches.

"Senk ju for se kesch "


__.__.__.__.__.__..............\\///
_._._._._._._._._._............( ô ô )
___________________ooO-(..)-Ooo_____

_K_|_A_|_I_|_S_ |_E_ |_R_|_S_|_W_|_E_|_R_|_T_|_H_|_E_|_R_


Danke für die Dose - Thanks for that Cache- Merci pour la Cache - Dzięki za Cache - Grazie per questo Cache - Takk for at Cache - Obrigado por isso Cache - Gracias por el Cache - Díky za keš - Ačiū už tą talpyklą - Paldies par šo Cache - Aitäh selle eest Cache - Спасибо за то кэш - Kiitos, että Cache - Tack för att Cache - Tak for denne Cache - Hvala cache - Ευχαριστώ για τη μνήμη cache - 感謝您的高速緩存 - Önbellek için teşekkürler - Köszönjük, hogy a cache - Bedankt voor de cache - Graças para o cache - Dankon pro la kaŝmemoron

gefunden 01. Juni 2014 Ulböhi hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten sprangen hier hin und her wie junge Wildpferde. Wir haben schon eine Weile gesucht bis wir fündig wurden. DfdC Ulböhi und Bettina

gefunden 19. Januar 2014 drei_kloetze hat den Geocache gefunden

Mann hat das gedauert! Der Hint ist gut, die Cacherautobahn eine Niete - wie schon von den Vorloggern bemerkt. Wie man den aber vom Pferd einfacher finden soll weiß ich nicht. Auch so zeigte sich der PETling erst bei der gefühlt 27ten Untersuchung der fraglichen Stelle. DFDC und diese schöne Serie!

gefunden 26. Oktober 2012 Faghira hat den Geocache gefunden

Buckimaster hat in seinem Log schon alles gesagt. Nur SO offensichtlich, wie einige Logs es glauben machen, war die Stelle unserer Meinung nach dann doch nicht. TFTC

gefunden 21. März 2012 mickeyWtal hat den Geocache gefunden

Heute das GPS-Gerät mit ins Büro genommen um einem Kollegen sein neu angeschafftes Gerät nach dem Vorbild unseres Gerätes einzurichten.
Auf dem Weg nach Hause stellte ich dann fest, daß ich noch ein bisschen Zeit hatte und fand, daß das Wetter einfach zu schön war um einfach nur nach Hause zu fahren.

Also "der Gerät" an und schauen was so in der Gegend war.
Dabei an diesem vorbei gekommen, an dem Ichabod Crane bereits vor Ort war und suchte.
Aufgrund der scheinbar sehr gut eingemessenen Koordinaten haben wir dann auch bald an der richtigen Stelle gesucht und recht schnell gefunden.
Durch das trockene Wetter der letzten Tage sind übrigens die Schuhe bei der Suche erfreulich sauber geblieben.

TftC

mickeyWtal