Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Noels-Geburtstags-Nachtcache

 Ein Nachtcache zum Geburtstag der Nachtelfe Noel am 02.März

von theo-noel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bielefeld, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 59.771' E 008° 33.604' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 13. März 2009
 Gelistet seit: 13. März 2009
 Letzte Änderung: 16. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC7B5A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
9 Beobachter
1 Ignorierer
458 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

"Noel, eine kleine Nachtelfe, auch Nachtwicht oder Nachtrumpel genannt, war um 1340 herum ein ständiger Begleiter des Ritters Theodorus von Wackerstein, dem unfreiwilligen Begründers der Stadt Bielefeld. Der Ritter Theo war in der Dunkelheit immer etwas ängstlich, weshalb er die Anwesenheit der Nachtelfe durchaus genoss. Eine Eigenart von Nachtelfen ist, dass sie ohne Unterlass etwas erzählen und damit die Dunkelheit der Nacht nicht ganz so dunkel erscheinen lassen. Zu Ehren Ihres Geburtstages am 02.März, wurde dieser Nachtcache angelegt."

Folgt also den Spuren der Nachtelfe in Form von grünen Reflektoren, die der Nachfahre des Ritter Theo im Teutoburger Wald gelegt hat. An goldenen Reflektoren befindet sich die nächste Station.

Parkt euer Cachemobil bei N51 59.879 E008 33.798 und begebt Euch auf den befestigten Wegen zu den Startkoordinaten und leuchtet um Euch.

Folgende Buchstaben bzw. ihre Entsprechungen müsst ihr im Laufe des Caches sammeln: A=?; B=?; C=?; D=?.

Station 4 löst Ihr wie folgt:

Welche zwei gleichen Zahlen sind hier verewigt? Die Zahl ist W.
Geht bis N51 59.(411+W) E8 33.(851-W) und haltet euch sodann nach Osten.
D= Quersumme von W weniger 1

Mit ein bisschen Glück könnt Ihr die Nachfahren von Noel im Walde hören. Da aber nur noch sehr wenige Menschen an Nachtelfen glauben, leben diese sehr zurückgezogen.

Ihr benötigt neben dem GPS eine gute Taschenlampe, Kompass und Ersatzbatterien, funktionierendes Schreibmaterial und gutes Schuhwerk.

WICHTIG: Haltet Euch möglichst auf den Pfaden eurer Vorgänger und beachtet den Naturschutz. Nirgends muss irgendetwas abgeschraubt, herausgerissen oder entfernt werden.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jnf vfg rva zngurzngvfpurf zntvfpurf Dhnqeng?
Fvaq qvr Fhqbxh-Ertrya orxnaag?
Fgngvba 3: Rf xnaa ahe rvar (Yöfhat) trora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Bielefelder Osning mit Kalkstein- und Sandsteinzug (Info), Naturpark Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Noels-Geburtstags-Nachtcache    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 16. Oktober 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und der Archivierungs-Log bei geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache auch bei Opencaching.de nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 06. Dezember 2015, 14:43 Dreas1812 hat den Geocache gefunden

Da der Wetterbericht zum Glück gelogen hatte und es eben heute doch trocken und teilweise recht schön war, nutzten wir die Gelegenheit und drehten noch ein paar Runden.

Dieser NC hier war für uns quasi nen Beta-Test...zumindest, wenn man das ganze tagsüber angeht...aber da wir ja Herbst haben und die Sonne nachmittags auch wieder komplett weg war, gings erstaunlich gut und so kamen wir zügig von Station zu Station...

Genau genommen wars sogar gut, dass wir das ganze tagsüber gemacht haben...denn einerseits konnten wir so dem ganz groben Matsch besser ausweichen und zum anderen konnten wir so das Problem am Prefinale mit einer ausgiebigen Bereichssuche kompensieren. Das wäre nachts wohl ungleich schwieriger geworden...(Details zu unserem Problem schildere ich per Mail dem Owner)

Auf jeden Fall schafften wir es nach ausgiebiger Suche doch noch, obwohl wir nicht mehr damit gerechnet hatten...denn leider fehlte uns die Formel zu Berechnungs fürs Finale und so konnten wir nur mit ner Arte Reverse-Caching ans Ziel kommen.

Kurz vor Aufgabe entdeckt ich dann aber doch noch besagte Sonne...und wir konnten uns zufrieden ins Logbuch eintragen und ne Coin "befreien"

Liebe Grüße aus dem Bielefelder Norden.

gefunden 18. Mai 2012 Kantakor hat den Geocache gefunden

Diese Wanderung durch den nächtlichen Wald hatte mächtig viel Spaßpotential...!

Die Wegführung und die Rätsel waren sehr schön und mit etwas weniger als zwei Stunden
problemlos bewältigbar.
Auch das, eigens für diesen Cache vom Owner engagierte, Marderpärchen sorgte für
extreme Kurzweil mit Gänsehautfaktor als auf der Wegstrecke im nahen Unterholz plötzlich
zwei gelbe Reflektoren zu sehen waren. Super, eine weitere Station, dachte ich...
Die eigentliche Überraschung folgte auf dem Fuße.
...aber warum bewegen sich die Refletoren auf mich zu und machen dabei so urige
Fauchgeräusche und die auch noch in Stereo....?

Links von mir hatte sich die bessere Hälfte des Pärchens bemerkbar gemacht und saß,
in ungefähr 10m Entfernung auf einem Ast in ca. 1,80m - 2,00m Höhe.
Cool, noch ein Reflektorpaar...

Nachdem die Beiden Ihren Spaß beim Cachererschrecken hatten, machten sich diese vom
Acker und es hörte sich fast wie Lachen an.

Ich muß zugeben das ich mich, auf Grund der schlagartig eingesetzen Reizüberflutung,
gemütsmäßig kurzzeitig etwas näher an meiner Konfusionsgrenze befunden hatte.
Das war klasse aber im weiteren Verlauf die einzige außerplanmäßige Attraktion der heimischen
Waldfauna.

Die Sonne war recht zügig gefunden und der Schatz gehoben.

Es war ein großartige Nachtaktion die sich für mich sehr gelohnt hat und sage
danke fürs Ausdenken und Verstecken dieses Caches.

Kantakor

Hinweis 01. Mai 2012 theo-noel hat eine Bemerkung geschrieben

Alles neu macht der Mai!
Hat alles ein bisschen länger gedauert, aber Noels-Geburtstags-Nachtcache hat eine neue Final-Dose mit einem nigel-nagel-neuen Logbuch und zusätzlich ein ebenso nigel-nagel-neues Rätsel bekommen (Für die Telefonjoker unter uns: Die Koordinaten der Verstecke haben sich nicht geändert...).
Viel Spaß weiterhin wünschen
Theo & Noel

Hinweis 28. April 2012 theo-noel hat eine Bemerkung geschrieben

Wir hatten vergessen, diesen Cache als "zur Zeit nicht Verfügbar" bei Opencaching zu markieren. Danke für den Hinweis.

Da der Cache geräubert wurde, brauchen wir etwas, bis er wieder hergerichtet ist.

Viele Grüße von Theo&Noel