Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die letzte Zauberin NC

 Ein Nachtcache für Freunde der Fantasy Literatur.

von Fium Orbo     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bad Kreuznach

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 57.797' E 007° 47.142' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 14. März 2009
 Gelistet seit: 17. März 2009
 Letzte Änderung: 23. September 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC7BB8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
704 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
9 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ein Nachtcache für Freunde der Fantasy Literatur. Kenntnisse über das Buches könnten hilfreich sein sind aber zur Lösung dieses Caches nicht zwingend erforderlich. Die gesuchten Informationen lassen sich auch im Internet recherchieren.

                                                                 1B414D06-C388-102C-A96C-00163E38B4CF.jpg


An den Startkoordinaten sucht nach einem Hinweis der euch in den Zauberwald führt. Nur der Start des ersten Reflektorpfades ist mit einem Doppelreflektor gekennzeichnet. Am Ende aller Reflektorpfade befindet sich ein Doppelreflektor an dem eine Aufgabe zu lösen ist. Aber denkt daran, nichts ist wie es scheint schließlich befindet Ihr euch ja in einem Zauberwald. Der Parkplatz ist auch für größere Gruppen geeignet, geht möglichst nicht alleine! Der Cache besteht aus 5 Stationen und Final. Weglänge ca. 3km, Zeitaufwand ca. 2,5h. Zum Final führt ein Pfad, es ist nicht notwendig sich durch die Büsche zu schlagen!

Wichtig! Druckt euch die Tabelle aus um die Aufgaben zu lösen. Im Final findet Ihr die Koordinaten für den Bonuscache.

Informationen zum Buch findet man zum Beispiel hier.

Viel Spass beim Suchen



    Prefix Lookup Name Coordinate
  PA PARK Parkplatz (Parking Area) N 49° 57.827 E 007° 47.113
Note:
  R1 STAGE1 Station 1 (Question to Answer) ???
Note: Reflektor Pfad 1
  R2 STAGE2 Station 2 (Question to Answer) ???
Note: Reflektor Pfad 2
  R3 STAGE3 Station 3 (Question to Answer) ???
Note:
  R4 STAGE4 Station 4 (Question to Answer) ???
Note: Reflektor Pfad 3
  S5 STAGE5 Station 5 (Question to Answer) ???
Note: Doppelreflektor

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

qre Uvajrvf orsvaqrg fvpu nz Fpuvyq
Fgntr 1: Uüsguöur
Fgntr 2: mjrv Jöegre
Fgntr 3: fvrur Fcbvyreovyq
Fgntr 5: Qbccryersyrxgbe haq Fcbvyreovyq
Sentr 5: qvr Sneora va qre Gnoryyr mh qvrfre Sentr fvaq xrva Mhsnyy! Tenh fbyy uvre wrqbpu jrvß qnefgryyra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

bg
bg
Tabelle
Tabelle
Spoler Station 5
Spoler Station 5
Spoiler Stage 3
Spoiler Stage 3

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheingebiet von Bingen bis Koblenz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die letzte Zauberin NC    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 5x Wartung 1x

archiviert 23. September 2014 Fium Orbo hat den Geocache archiviert

Da nach 5 Jahren die Wege mehr oder weniger zugewuchert sind wandert der Kollege mal ins Archiv..

gefunden 25. April 2014, 22:20 Paus-online hat den Geocache gefunden

Gefunden am 25.4.2014 um 22:20 Uhr.

Circa vier Wochen sind vergangen, seit MrMasterMind und ich uns zum ersten Mal mit diesem Cache beschäftigten. Das Buch hat keiner von uns gelesen (und wird es auch wohl nicht mehr tun), aber das soll ja auch gar nicht nötig sein, ist doch in der Beschreibung eine Rezension verlinkt, deren Verfasser aber interessanterweise der Meinung ist, daß die Beschäftigung mit diesem Werk verschwendete Zeit sei!

Nichtsdestotrotz haben wir uns mit einem Ausdruch dieser Rezension bewaffnet auf den Weg gemacht. Schon bei Station 1 gab es gewisse Probleme, die wir jedoch mit Hilfe eines Vorfinders überwinden konnten. Anschließend arbeiteten wir uns vom Station zu Station weiter, wobei die gestellten Fragen nicht immer ganz eindeutig waren. An Stage 5 schließlich war die Frage gar nicht mehr anhand der Informationen aus der Rezension zu beantworten - was gemäß Mitteilung des Owners zur Lösung aber auch nicht nötig war, was jedoch in unserem Fall die Erkenntnis verhindert hat, daß das Ergebnis nicht nor aus Zahlen besteht, sondern daß sich dort auch der ein oder andere Buchstabe eingeschlichen hat. Nach einiger Knobelei an Stage 5 - haben wir dann vorerst aufgegeben.

Während sich MrMasterMind vornahm, in den folgenden Tagen intensiv über die Problematik nachzudenken, beschloß ich, den Owner zu kontaktieren. Letzteres erwies sich als zielführender, stellte der Owner doch dankenswerterweise fast die komplette Lösung zur Verfügung.

Also sind wir dann heute noch einmal zurückgekommen. Vor Ort gab es dann aber noch einmal eine Wahl zu treffen, war doch unklar, ob sich die Lösung auf die Ursprungskoordinaten oder die Koordinaten von Stage beziehen sollten. Also die erste Möglichkeit überprüft. Dies führte uns in eine ziemlich unübersichtliche Gegend, in der wir eine zeitlang rumsuchten. Der Verdacht, hier falsch zu sein, wurde durch die Angabe in der Cachebeschreibung, wonach ein Weg zum Final führe, bestärkt - ein solcher existierte hier nämlich absolut nicht!

Also die andere Möglichkeit ins Auge gefasst. Ein Blick auf die Karte bestätigte: Dort gibt es tatsächlich einen Weg! Also den über einen Kilometer langen Weg in Angriff genommen - nur um festzustellen, daß es dort keine Dose gab.

Zurück am Parkplatz brachte das Studium der früheren Logs zu Tage, daß die verschiedentlich dort gemachten Angaben doch auf die erste Location paßten. Also nochmal dorthin und zwischenzeitlich hatte die hereinbrechende Dunkelheit dafür gesorgt, daß das Unternehmen auch wirklich wieder zum Nachtcache wurde. Die wie wahnsinnig springenden Koordinaten, einesteils bedingt durch die örtlichen Gegebenheiten, anderseits wohl aber auch die gewittrige Wetterlage, sorgten dann auch dafür, daß die Suche doch eine ganz schön lange Zeit in Anspruch nahm. Aber schließlich wurde die Dose dann doch noch gefunden!

Da die ganze Arbeit entsprechend belohnt werden sollte, machten wir uns noch auf den Weg zum Bonus - was ja keinen Umweg mehr darstellte.

Danke fürs Verstecken!

gefunden Empfohlen 03. Januar 2014 MATiKaL hat den Geocache gefunden

Die NCs dieses Owners haben es in sich und machen genau deshalb Spaß. Das wussten wir noch von "A walk in the Park". An der letzten Zauberin hatten wir uns bereits vor genau einem Jahr versucht. Damals war uns das Buch und die Geschichte noch unbekannt. Wir haben allerdings abgebrochen weil wir eine Station nicht finden konnten. Mittlerweile hat M das Buch gelesen und wir waren für unseren nächtlichen Spaziergang besser gerüstet. Wie im Listing vermerkt, muss man das Buch aber nicht unbedingt gelesen haben. Es genügt, wenn man eine einigermaßen ausführliche Buchbeschreibung aus dem Internet gelesen hat oder noch besser, einen Ausdruck davon mitführt.
Wie so oft haben wir uns nicht das beste Wetter ausgesucht. Aber zu Beginn sah es noch ganz passabel aus ... Zwischenzeitlich schlug es leider um in strömenden Regen der unsere Aufzeichnungen fast bis zur Unleserlichkeit aufweichte Das hielt uns aber nicht davon ab, alle Stationen zu finden und die dazugehörigen Rätsel zu lösen. Für das letzte Rätsel haben wir uns ein etwas trockeneres Plätzchen unter ein paar regendichten Tannen gesucht. Die ermittelten Koordinaten führten uns dann tatsächlich zum Ziel, auch wenn wir das zunächst nicht glauben wollten. Im Zielgebiet war es schön nass und matschig, so dass wir uns richtig toll einsauen konnten. Auch das erinnerte uns etwas an "A walk in the Park" 

Vielen Dank für das Abenteuer im Dunkeln
MATiKaL


kein Tausch

gefunden 24. Februar 2013 tourex hat den Geocache gefunden

OK,ich gebe zu einer von den 5 bekloppten zu sein und ich stehe dazu,ansonsten hätte ich die letzten Jahre nicht so abgefahrene Dinge erlebt.
Zum Cache,warum das Buch lesen,das wäre viel zu einfach und unkompliziert.
So wurde gerätselt,geraten und zum Schluss Interpoliert,was letztendlich zur Punktlandung führte....

TFTC # 243

mfg tourex

gefunden 09. November 2012 Cache-Gatherer hat den Geocache gefunden

Im Team Kaltnaggisch gesucht, gefunden und geloggt.

DFDC Cool

Cache-Gatherer