Wegpunkt-Suche: 
 
Vergessene Bahnstrecke 1: Heitmicke-Viadukt

 

von The Revealers     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Olpe

N 51° 05.256' E 008° 05.174' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 5 km
 Versteckt am: 01. Mai 2008
 Gelistet seit: 17. März 2009
 Letzte Änderung: 13. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC7BC4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
221 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

arrow_open.gif Druckversion: Nur Cachebeschreibung anzeigen
multi.gif
GC1BTK3 Heitmicke-Viadukt
5 km
2.5/3
multi.gif
GC1BV76 Bhf. Würdinghausen
0,5 km
2/1.5
unknown.gif
GC1BTJN Bonus-Cache
-
4/2.5
multi.gif
GC1BTJ3 Bhf. Albaum
0,5 km
2/2
traditional.gif
GC1BTHR Bhf. Heinsberg
-
2/1.5
multi.gif
GC176AQ Heinsberger Krenkeltal
7 km
3/3.5

Die Bahnstrecke von Altenhundem nach Birkelbach war als Verbindung zwischen Ruhr-Sieg-Strecke und Main-Weser-Bahn gedacht. Die ersten Überlegungen zu einer Verbindungsstrecke entstanden schon etwa 40 Jahre vor Baubeginn. Nach der Abwägung mehrerer Alternativen wurde schließlich im Jahr 1907 der Bau durch den preußischen Staat beschlossen. Der erste Bauabschnitt von Altenhundem bis Heinsberg wurde im Juni 1914 eröffnet, nach 7 Jahren Bauzeit war die Strecke im Jahr 1917 dann durchgängig befahrbar.
Ab dem Jahr 1944 befuhren nur noch kriegswichtige Züge die Strecke, und im Frühjahr 1945 wurden mehrere Brücken durch deutsche Pioniere gesprengt.
Die Strecke wurde nie reaktiviert, nur auf den Streckenabschnitten Altenhundem - Würdinghausen sowie Birkelbach - Röspe fuhren noch einige Züge. Heute sind Gleise und Signale entfernt, und nur noch wenige Brücken der Strecke zu finden. Nur die Einschnitte und Bahndämme lassen noch den alten Verlauf erkennen.


Nächster Halt: Heitmicke-Viadukt
banner.php?bannertype=stars2&waypoint=GC

Dieser knapp 5 km lange Multi-Cache zeigt euch mehrere Überbleibsel der ehemaligen Bahnstrecke rund um Kirchhundem, darunter der Bahnhof "Kirchhundem-Flape" sowie zwei Brückenbauwerke.
Parken könnt ihr direkt auf dem ehemaligen Bahngelände bei N 51° 05.300 E 008° 05.100.

  1. Die erste Station befindet sich am Gebäude des Bahnhofs "Kirchhundem-Flape" bei
    N 51° 05.256
    E 008° 05.174
    An der rechten Ecke findet ihr weiße Schrift auf schwarzem Grund. Führt die Rechnung durch und notiert das Ergebnis:
    A = __ __ __
  2. Die zweite Station befindet sich bei
    N 51° 05.(102+A)
    E 008° 05.(238+A)

    Hier befinden sich alte, kaum noch lesbare Metallschilder an einem Stein. Wie viele Schilder sind es?
    B = __
  3. Ab N 51° 05.228 E 008° 05.479 könnt ihr der alten Trasse leider nicht folgen, praktischerweise wurde aber eine "Umleitung" eingerichtet. Geht zu
    N 51° 05.(B)6(B)
    E 008° 05.(4*B)09

    Die Stellung des ersten Buchstabens links vom Wappen im Alphabet ist
    C = __ und die des letzten Buchstabens rechts vom Wappen ist
    D = __
  4. Entlang der Straße geht es weiter nach
    N 51° 05.(D+B)(C-2)(D)
    E 008° 06.(D+B)(B-2*D)(2*B)

    Notiert die gelbe Nummer auf der Rückseite des Wegedurchlasses
    E.FGHI,J = __.__ __ __ __,__
  5. Ein Pfad oberhalb der Trasse führt euch zum nächsten Überbleibsel bei
    N 51° 05.(F)(F+H)(G+H)
    E 008° 05.(G+H)(J)(F+H)

    Hier müsst ihr euch die Zahlen auf dem alten Kilometerstein aufschreiben:
    K = __
    L = __
  6. Das nächste Stück Weg dürfte euch bekannt vorkommen. Nehmt bei N 51°05.270 E 008° 05.660 wieder den linken Weg, geht dann aber bei der nächsten Gelegenheit rechts den Berg entlang.
    N 51°05.(K-D)(B+K)(K-D)
    E 008° 05.(K)8(L)

    Zählt hier die Buchstaben der seitlichen (westlichen) Aufschrift
    M = __ __
  7. Jetzt geht es weiter durch den Wald - über N 51°05.305 E 008°05.217 kommt ihr nach N51°05.437 E 008°04.975. Von dort habt ihr einen schönen Blick auf das Heitmicke-Viadukt. Bei N 51° 05.524 E 008°04.761 solltet ihr scharf links abbiegen, um endlich zu Station 7 zu gelangen:
    N 51°05.(11*M+20)
    E 008°04.(2*M+4*B)8

    Wer wohnt hier "im" Baum:
    • Ina Igel: N=9
    • Emil Eule: N=8
    • Bertha Bär: N=7
    • Ferdinand Fuchs: N=6
  8. Und schon geht es weiter zum Final:
    N 51°05.KNK
    E 008°04.NCC


  PrefixLookupNameCoordinate FN FINAL Final (Final Location) ???    Note: PK PARK Parkplatz (Parking Area) N 51° 05.300 E 008° 05.100    Note: S2 STAGE2 Stein mit Schildern (Question to Answer) ???    Note: S3 STAGE3 Vasbach-Kapelle (Question to Answer) ???    Note: S4 STAGE4 Brücke in Herrntrop (Question to Answer) ???    Note: S6 STAGE6 Kilometermarkierung (Question to Answer) ???    Note: S7 STAGE7 Ehrenmal (Question to Answer) ???    Note: S8 STAGE8 Waldbewohner (Question to Answer) ???    Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[siehe Spoiler]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SPOILER Final
SPOILER Final

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rothaargebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vergessene Bahnstrecke 1: Heitmicke-Viadukt    gefunden 15x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 17. September 2015 paemman hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich in mehreren Etappen gemacht. Immer wenn ich mal in der Gegend war, ging wieder eine oder zwei Stationen weiter. Es war alles gut zu finden, nur am Finale bin ich dann irgendwann gescheiter. Die Koordinaten sprangen ziemlich, und zum Hint gabs mehrere mögliche Stellen. Generell sah die Stelle hier passen daus - aber ich fand nichts.

Da es auch drei DNFs gab, habe ich dann erstmal aufgegeben und meine Notizen aufbewahrt. ALs ich jetzt vor kurzem sah, das es wieder mehrere Funde gab, bin ich heute nochmal hier vorbeigefahren. Diesmal wars ein Griff - und da war die Dose. Ich möchte wetten, das ich hier schon geschaut habe - aber anscheinend nicht gründlich.

Danke fürs Zeigen dieser schönen Runde

Viele Grüße

paemman

nicht gefunden 15. Juni 2014 onlysandra1 hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben heute den Cache als Familienwanderung genutzt. Alle Stationen waren gut zu finden, wobei man bei Station 7 schon gute Augen haben muss :-)

Leider haben wir am Final die Dose nicht gefunden. Da der letzte Logeintrag schon 2 Jahre zurückliegt, vermute ich, dass sie verlorengegangen ist. Vielleicht legen wir bei Gelegenheit eine neue aus.

gefunden 01. Juli 2012 r.u.f. hat den Geocache gefunden

Ein kleiner Sonntagsspaziergang führte uns an der alten Trasse entlang. Die Stationen haben wir alle gut gefunden.

Das Final konnte sich nah kurzer Suche nicht mehr verstecken.

DFDC......................................r.u.f.

gefunden 02. Juli 2011 DieNighthawks hat den Geocache gefunden

Gut versteckt und einen schönen Wandertag gehabt :-)

Die Nighthawks

gefunden 04. Juni 2011 Bumblebig hat den Geocache gefunden

Final gefunden, gutes Versteck und vielen Dank für den langen Cache!

Leider war Rätsel 7 etwas schwierig, auch hier große Muggelgefahr.