Wegpunkt-Suche: 
 
Vergessene Bahnstrecke 2: Kückelheimer Tunnel

 

von The Revealers     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Olpe

N 51° 12.808' E 008° 05.329' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 08. Mai 2008
 Gelistet seit: 17. März 2009
 Letzte Änderung: 13. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC7BC9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
323 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte

Beschreibung   

arrow_open.gif Druckversion: Nur Cachebeschreibung anzeigen
traditional.gif
GC1C13M Lenhauser Tunnel
-
2/1.5
multi.gif
GC1C13R Müllen - Deutmecke
3,5 km
2/2
multi.gif
GC1C13T Fretter - Serkenrode
3,0 km
2/2
traditional.gif
GC1C13W Bahnhofswagen
-
2/2
multi.gif
GC1C13Y Kückelheimer Tunnel
2,5 km
2/2.5
traditional.gif
GC1C13Z Bhf. Eslohe
-
2/2.5
unknown.gif
GC1C140 Bonus-Cache
-
3/3

Der Bau der Bahnstrecke von Finnentrop nach Wennemen wurde im Jahr 1900 beschlossen und sollte die bereits seit langem geplante Verbindung zwischen der Ruhr-Sieg-Strecke und der oberen Ruhrtalbahn herstellen. Erst 11 Jahre später, am 16. Januar 1911 wurde die Strecke in Betrieb genommen.
Bis ins Jahr 1965 gab es auf der Strecke Eilzugverbindungen. Kurz nach dem Ende des Eilzugbetriebes, nämlich im Jahr 1966 wurde der Personenverkehr komplett eingestellt. Es fand nur noch Güterverkehr statt von Finnentrop bis Serkenrode und von Wennemen bis Eslohe, der Streckenabschnitt zwischen diesen Haltestellen wurde stillgelegt. 1984 und 1994 wurden die beiden letzten Abschnitte stillgelegt und ein Teil der alten Trasse zu einem Radweg umgebaut. Ab Eslohe sind die Gleise noch immer vorhanden, werden aber langsam von der Natur zurück erobert.

Die Strecke eignet sich heute hervorragend für eine Radtour - der "SauerlandRadring" führt sogar durch den 698m langen Kückelheimer Tunnel. Dementsprechend sind auch alle Caches dieser Serie als One-Way-Cache in Fahrtrichtung von Finnentrop nach Eslohe konzipiert und am schnellsten mit dem Fahrrad zu erreichen. Der Kückelheimer Tunnel wird im Winter geschlossen und dient als Refugium für Fledermäuse - in diesem Fall gibt es aber auch eine Umleitung. Ob der Tunnel zur Zeit geöffnet ist erfährt man auf www.sauerlandradring.de. Zu Beginn der Fahrrad-Saison 2009 gibt es mit der Serie "Vergessene Bahnstrecke 3" auch eine Fortsetzung entlang des SauerlandRadrings. Außerdem gibt es dort Übersichtskarten und auch GPS-Tracks des Radrings zum kostenlosen Download.


Nächster Halt: Kückelheimer Tunnel
banner.php?bannertype=stars2&waypoint=GC

Der Kückelheimer Tunnel ist mit 698 Metern der längste der Strecke. Im Winter dient er Fledermäusen als Quartier, im Sommer ist er beleuchtet und kann durchquert werden. Die Holzverkleidungen in den Ausweichbuchten sind Unterschlüpfe für die Fledermäuse. Der Cache liegt auf der Westseite des Tunnels, es ist also auch bei geschlossenem Tunnel möglich, ihn ohne großen Umweg zu finden.
Auf der Westseite des Tunnels habt ihr mit etwa 410m ü. NN übrigens den höchsten Punkt der Strecke erreicht - bereits im Tunnel geht es bergab. Der Fahrtwind lässt euch die kältere Luft im Tunnel ganz besonders spüren...

  1. Zurück zum Anfang des Weges. Los geht es bei Serkenrode, genauer gesagt bei
    N 51° 12.808
    E 008° 05.329

    Hier hat man eine sehr gute Aussicht auf den Ort Serkenrode und die umliegenden Felder und Wälder. Wer den Blick nicht ganz so weit schweifen lässt, kann die Anzahl der Buchstaben auf dem alten Schild zählen.
    AB = __ __
  2. Die nächste Station müsst ihr berechnen. Sie liegt bei
    N 51° 13.(B)64
    E 008° 05.4(4*A)6

    Hier findet ihr eine Postleitzahl:
    CDEF = __ __ __ __
  3. Jetzt fehlt nur noch eine Station bis zum Final. Sie ist bei
    N 51° 13.(C+A)(2*A)(E+A)
    E 008° 05.(D)(C+A)(C+B)

    Hier gibt es ein ungewöhnliches Parkplatzschild. Notiert die Anzahl der Buchstaben auf dem ungewöhnlichen Teil.
    GH = __ __
  4. Dann könnt ihr jetzt schnell den Final heben und euch dann von dort aus den Tunnel genauer anschauen (wenn er denn geöffnet ist). Ihr findet das Döschen bei
    N 51° 13.(D-2*A)(2*E)(H+A)
    E 008° 06.(G+H)(D)(B)


  PrefixLookupNameCoordinate FN FINAL Final (Final Location) ???    Note: Q1 QUEST1 Question 1 (Question to Answer) N 51° 12.808 E 008° 05.329    Note: Q2 QUEST2 Lok Nr. 1 (Question to Answer) ???    Note: Q3 QUEST3 Parkplatzschild Fehrenbracht (Question to Answer) ???    Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[siehe Spoiler]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SPOILER Final
SPOILER Final

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Olpe (Info), Naturpark Homert (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vergessene Bahnstrecke 2: Kückelheimer Tunnel    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Januar 2016 wittijack hat den Geocache gefunden

Auf einer Tour durch´s Sauerland mit aviator0815 stand auch dieses Döschen mit auf dem Programm. Bei bomben Winterwetter mit strahlend blauem Himmel machte das Cachen richtig Spass!


Danke für´s herlocken und verstecken
WittiJack

Bilder für diesen Logeintrag:
unterwegs vorbeigerauscht ;-)unterwegs vorbeigerauscht ;-)

gefunden 10. September 2013 koki-so hat den Geocache gefunden

Die Fragen konnten schnell beantwortet werden und das Loggen ging ebenso fix!

Danke fürs Zeigen dieser alten Strecke,
koki-so

gefunden 24. April 2011 Schnaps hat den Geocache gefunden

Ostersonntägliche Radrunde mit Joh668 Pingpinguin und Prilli.
Die Koords in den Garmin gechubst aber nix gedrucktes dabei.
Tja ohne Ausdruck sind die Aufgaben nicht vorh. Zum Glück hatte ich mir das Spoilerbild angesehen und so konnten wir ganz ohne Multi die Dose finden.
Das Terrain war bekannt aber es ist gut das der Ort mit nem Döschen gewürdigt wird.
Danke fürs Zeigen sagt Schnaps alias Bodengraveu

gefunden 02. April 2011 ledfreak hat den Geocache gefunden

Irgendwie stockt bei uns das Finden der vergessenen Bahnstrecken
Ein noch gefundener Ausdruck dieses Caches datiert anno 2009 . . .

Heute spielte das Wetter mit strahlend blauer Himmel Sonnenschein (fast schon zu warm) und unsere Ausstattung an zweckmäßigen Fortbewegungsmitteln hat sich überraschend passend erweitert.
So ging es mit der rabenhexe von Serkenrode kommend gen Tunnel. Die einzelnen Stationen waren schnell entdeckt und auch das Final konnte sich nicht lange verstecken. Danach ging es durch den gerade frisch geöffneten Tunnel ein mal hin und zurück.

TFTC
sagt der
LEDfreak

gefunden 16. Januar 2011 frankimsauerland hat den Geocache gefunden

Schöne Strecke, heute nicht mit dem Rad sondern zu Fuß absolviert, einfach super wie man diese Freizeitstrecke gestaltet hat.
Alle Stationen waren eindeutig und gut zu finden, so auch der Cache selbst.

LOG: 16.01.2011, 13:43 Uhr

TFTC und viele Grüße
frankimsauerland