Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Walden

von enedwaith     Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein-Neckar-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 20.499' E 008° 36.350' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 19. März 2009
 Gelistet seit: 19. März 2009
 Letzte Änderung: 07. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC7C01

23 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
10 Beobachter
1 Ignorierer
1092 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Neues Final seit dem 16.09.2010

Dein Weg führt Dich etwa 6 km durch den Hardtwald, der zum Teil ein Bannwald, also ein sich zum großen Teil selbst überlassenes Waldreservat, ist. Der Cache ist bequem zu Fuß, sehr gut auch mit dem Fahrrad machbar. Wege müssen nicht verlassen werde, wenn doch handelt es sich um wenige Meter (außerhalb des Bannwaldes). Sollten Koordinaten in der Beschreibung nicht angegeben sein, findest Du sie auf Deiner Reise. Bei den Stationen 4 und 5 musst Du ein Behältnis suchen, bei den anderen Stationen andere Rätsel lösen. Viel Spaß in diesem schönen Wald!

Benötigte Ausrüstung: GPS, diese Beschreibung, Stift, evtl. Taschenspiegel oder nicht mehr benötigte CD, evtl. einen Taschenrechner für die Berechnung der Finalkoordinaten (Nicht unbedingt notwendig).

 

Station 1: Parkplatz und Wegweiser (N49 20.499 E8 36.350)

 

Wie schnell ist man wohl von hier aus in Heidelberg? (=A)

 

Station 2: Der Thron (N49 20.357 E8 36.844)

 

Steige die Stufen zum Thron empor und lasse Deinen Blick schweifen, es erscheint Dir das Krönungsjahr (=B) des Königs Effeff. Die Magier rechnen in diesem Königreich nicht in der Zeitrechnung „anno domini“ (AD), sondern in der Zeitrechnung „Weltzeit der Gleichläufigkeit, 3. Ära“(WGL3).

 

Station 3: Das Herz (N49 20.243 E8 37.440)

 

Umrunde das Herz auf der unteren Ebene. Die Strecke beträgt

20m → C= 0

50m → C= 10

80m → C= 20

110m → C= 30

 

Station 4: Die Wellen (N49 19.988 E8 37.411)

 

Hier kannst Du Dich ausruhen. Die Wellen, die nicht aus Wasser, sondern einem anderen „Element“ sind, werden Dir das Geheimnis der nächsten Station offenbaren. Achte besonders hier auf Nichtcacher!

D=

 

Achtung Verwechslungsgefahr: Seit dem 29. März kannst Du in unmittelbarer Nähe den Micro "Frosch in Hardtbach" (GC1P9JP) von Grenouille aegidiale finden.

 

Station 5: Der Baum

 

E=

 

Station 6: Die Eiszeitharpune

 

Auch wenn Du jetzt mitten im Wald stehst: In diesem Gebiet stehen direkt am Wegesrand mehrere identische Eiszeitharpunen in größeren Abständen. Welche Du wählst bleibt Dir überlassen und hat keinerlei Auswirkung auf den Verlauf Deiner weiteren Suche.

Du brauchst kein Mathematiker oder Informatiker zu sein, um folgenden Hinweis mit der Eiszeitharpune kombinieren zu können...

 

00000000

0000000000 0000 00000000000000. 0000

0000 00000000 1000000000 0000000. 00000

000000 0100 100001 0000000000, 00000

0000 000 00000000000000 000000000

0000000000 0000. 0000000000 100000

0010010000 000 010000000000 000

„00000000000000000000“. 000 000000 0000

0100 000 00000000 00001 00011000

000 010 00000001000, 000 00000000

000000000011000 00000 0000100000.

000000000000000000000

00000-00000000001

 

F=

 

Station 7: Die drei Löwen (N49 20.783 E8 37.086)

 

Anzahl der Buchstaben des hier genannten Volkes= G. Auch hier kannst Du auf einer Bank Pause machen.

 

Station 8: Zwei Brüder (N49 20.788 E8 37.048)

 

Hans und Heinz Tremmel sind Brüder. Während der eine eher markenorientiert ist, stellt Dir der andere eine ziemlich schwierige Rechenaufgabe, die Du aber nicht lösen musst. H kannst Du einfach herausbekommen, es handelt sich um die Ziffer hinter dem Minuszeichen.

 

Station 9: Die Ruine (N49 20.673 E8 36.709)


Seltsam. Du siehst

ein Dreieck in einem Kreis I= 138

einen Kreis in einem Dreieck I= 143

ein Rechteck in einem Kreis I= 148

einen Kreis in einem Rechteck I= 153


Final: Der Schatz

 

Ihn findest Du bei

 

N49 20.((C+E+G+I)*A)+41

 

E8 36.((D*H)+B+F+74)


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

2: O vfg qervfgryyvt.
4: Zrgnyy
5: Irefgrpx haq Qbfr: ynat haq fpuzny. Mjrv Zötyvpuxrvgra qrf Qrpuvssevreraf.
6: Ahyy vfg nhf, rvaf vfg na.
10: Na qre Qbccryohpur
Svany: Hc ba gur uvyy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Walden    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 2x

OC-Team archiviert 07. Oktober 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 06. Oktober 2014 Bundy609 hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Bundy609 (OC-Support)

gefunden 01. Oktober 2014 WolfKK hat den Geocache gefunden

Der Cache stand schon sehr lange (ein paar Jahre) auf meiner ToDo-Liste. Heute war es endlich so weit. Aber schon an der Stage 2 konnte ich die Zahl nicht entdecken. An der Stage 3 ist das Objekt mit Absperrband "eingezäunt" und an der baufälligen Stage 4 habe ich keine Dose finden können.
Also mich auf meine Intuition und Logik verlassen und siehe da, ich konnte die Reste des Caches finden (s. Foto). Leider lag der Inhalt der Dose wohl schon sehr lange offen im Gelände und zwischen Deckel und Dose lagen gute 50m  :o . Ich habe die Reste eingesammelt und mit genommen. Den Owner habe ich via Mail informiert.
TNLN TFTC Wolf

Bilder für diesen Logeintrag:
WolfKK - Walden - Cachereste 1WolfKK - Walden - Cachereste 1
WolfKK - Walden - Cachereste 2WolfKK - Walden - Cachereste 2

gefunden 03. Juni 2011 andy635 hat den Geocache gefunden

Am Vatertag haben wir den Cache fast gefunden. Leider hat Navi kurz vor dem Finish aufgegeben. Am nächsten Tag aber gleich gefunden Schöne Tour, super Rätsel. Danke. Walden II folgt.

PS: Fast alle Tiere des Waldes gesehen !

gefunden 02. Juni 2011 Akarius hat den Geocache gefunden

Haben heute den Cache gefunden, als komplett neue Cache-Sucher muss ich sagen fand ich diesen Cache echt super mit den Rätseln und der schönen Strecke im Wald.

Was wir jedoch noch üben müssen ist das Kisten finden,g* unsere größten Probleme hatten wir bei Punkt 4 (die Kiste lange net gefunden und beim Finale, wir suchten alle Doppelbuchen ab die es gab ohne erfolg.

Dank einem kleinen Tip von enedwaith haben wir dann an den Koordinaten den Cahe heute doch gefunden, nochmals vielen Dank ist ein Super Cache.

Grüsse aus Oftersheim