Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Das Silberne Kreuz V: Das Geheimnis der Glocke

von juha1     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 58.237' E 013° 44.682' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 22. März 2009
 Gelistet seit: 22. März 2009
 Letzte Änderung: 01. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC7C55
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
175 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

 

 

Pater Pietro war einem sagenumwobenen Geheimnis auf der Spur. Im Laufe seiner Tätigkeit als Restaurator in der päpstlichen Bibliothek im Vatikan hatte er tausende Bücher und Schriften durchforstet. Immer wieder war er dabei auf das Silberne Kreuz gestoßen. Zahlreiche Legenden handelten vom Einfluss und von den Schrecken des Silbernen Kreuzes. Das Silberne Kreuz liegt gut versteckt mitten unter uns, und so sollte es auch bleiben, denn kein weiteres Unheil darf damit angerichtet werden. Doch über Jahre hinweg hat Pater Pietro viele Hinweise auf das Versteck des Kreuzes zusammengetragen. Seine Begierde, das Geheimnis um die Macht des Kreuzes zu lüften, ist stärker als jede Vorsicht… 

 


 

Pater Pietro näherte sich vorsichtig der romanischen Dorfkirche von Aurachkirchen. Die Kirche gilt nicht nur als eine der besterhaltenen romanischen Kirchen in ganz Österreich, sondern vor allem als eine der ältesten. Ihr Ursprung liegt in einem römischen Wachturm aus dem Jahre 9 vor Christus. Im Zuge der Auseinandersetzung mit der Kirchengeschichte hatte Pater Pietro entdeckt, dass die sog. „Merowinger-Glocke“ (13. Jhdt.) eine geheimnisvolle Inschrift trägt. In Spiegelschrift  steht in mittelalterlicher Kursivschrift folgendes auf der Glocke geschrieben:

Mirabile misterium declaratur hodie...“ (ein wunderbares Geheimnis wird heute verkündigt…)

Pater Pietro hatte daraufhin seine Nachforschungen intensiviert und war auf jenen Hinweis gestoßen:

  

 

Übersetzung: Mannes Höhe = 190 cm

Eigenen Stift mitbringen!

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Silberne Kreuz V: Das Geheimnis der Glocke    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. Juli 2012 mike3000 hat den Geocache gefunden

Bei Schlechtwetter und angehender Dunkelheit noch schnell angefahren.Netter Cache in einer Idyllischen Umgebung, schneller Fund. DFDC

gefunden 25. Januar 2012 Local Heroes hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache gefunden. Ein winterlicher Fahrradausflug führte uns zur wohlbekannten Kirche. Die alten Mauern gaben uns dann ihr Geheimnis preis.

gefunden 03. Juli 2009 howc hat den Geocache gefunden

Neulich auf gc.com gefunden

gefunden 22. Mai 2009 yeolino hat den Geocache gefunden

Schöne Kirche, auch im Schein unserer Taschenlampen.

TFTC

gefunden 18. April 2009 wandersmann_OOE hat den Geocache gefunden

Hier kann man nur all zu gut verstehen, warum die Römer hier ihren Wachturm errichteten.
Es bot mir heute eine traumhafte Aussicht ... und vor lauter "Seele-baumeln-lassen" vergaß ich fast auf den Cache !

Danke fürs Zeigen,
lg wandersmann_OOE