Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Ibbenbürener City-Tour

 Kleiner Rundgang durch Ibbenbüren Dies ist ein Multi-Cache, der Euch mit kleinen Geschichten durch die Ibbenbürener City

von reptein     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Steinfurt

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 52° 16.413' E 007° 42.895' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. Februar 2008
 Gelistet seit: 23. März 2009
 Letzte Änderung: 23. März 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC7C6C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
1317 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Kleiner Rundgang durch Ibbenbüren Dies ist ein Multi-Cache, der Euch mit kleinen Geschichten durch die Ibbenbürener City führt Parken könnt Ihr bei N 52° 16.335', E 7° 42.842'. Auf dem Seitenstreifen kann mit Parkscheibe bis zu 2h kostenlos geparkt werden.

Ibbenbüren ist eine Bergbaustadt mit 51.000 Einwohnern. Urkundlich erwähnt wurde sie im Jahre 1146, als der damalige Bischof Philip von Katzenelnbogen, dem Osnabrücker Gertrudenkloster 1/10 seines Besitzes in Ibbenbüren schenkte.

Die Steinkohleförderung begann im 16. Jhrd. Zeitweilig verfügte die Anlage mit 1.545 m Europas tiefste Steinkohlezeche und fördert mit Anthrazit eine sehr hochwertige Kohle. Seit Anfang der 90er Jahre versucht die Stadt jedoch verstärkt den Dienstleistungssektor zu fördern, um nicht zu sehr von der Kohle abhängig zu sein.

Nach dem 80-jährigen Krieg kam Ibbenbüren um 1648 zum Hause Oranien. In dieser Zeit begann der Abbau von Eisenerz. Die Stadtrechte erhielt die Stadt um 1726 und den ersten Büregermeiter um 1743.

Während Napoleons Herrschaft gehörte die Stadt zum Kaiserreich Frankreich. Nach der Befreiung von russischen und preußischen Truppen wurde Ibbenbüren ab dem 1.1.1816 der preußischen Herrschaft unterstellt.

Nach der Suche könnt Ihr Euch ein leckeres Eis, oder ähnliches am unteren Markt oder auch eine Pizza gönnen. Und denkt an das Pferd ;-)


Station 1

Ihr steht jetzt vor einem historischen Gebäude. Hier müsst Ihr die Antwort für die folgende Frage finden.

A = Über wie viele Jahre konnte man hier Glas- und Porzellanwaren kaufen?

Station 2

Die Koordinaten für Station 2 sind:
N 52° 16.(531-A)
E 07° 42.(841-A)

Ibbenbüren befindet sich auf halber Strecke zwischen Osnabrück und Rheine. Am alten Posthof konnten die Pferde gewechselt werden. Für Reisende bot sich eine Möglichkeit zur Übernachtung.

Nun zur Frage.

B = Was befand sich im Keller dieses Gebäudes?

  • Notschlafplätze: B = 25
  • Ein Futterlager: B = 50
  • Eine Schnapsbrennerei: B = 100

Station 3

Nun drehe um in in Richtung Innenstadt.

Die Koordinaten für Station 3 sind:
N 52° 16.(B+408)
E 07° 42.(B+755)

Ihr gelangt jetzt zur Christus-Kirche. Die Menschen glaubten früher, der Pest zu entgehen, wenn Sie etwas vom Material der Kirche in Haus und Stall verstreuten. Noch heute sieht man die Kratzspuren an der linken Säule am Hauptportal. An der rechten Säule ist nichts davon zu sehen, da diese zwischenzeitlich erneuert wurde.

Die Frage dieser Station lautet:

C = Wie viele Uhren befinden sich insgesamt an der Kirche.

  • wenn 4, dann C = 110
  • wenn 5, dann C = 111
  • wenn 6, dann C = 112

Station 4

Jetzt geht es weiter zum Brunnen am oberen Markt. Die Koordinaten sind:
N 52° 16.(693-C)
E 07° 42.(1069-C)

Hier stellt sich die Frage:

D = Zum wievielten Geburtstag erhielt der humorvolle Metzgermeister seine Ehrung?

Station 5

Auf gehts zum ältesten Haus in Ibbenbüren an der Position:
N 52° 16.(399+D)
E 07° 42.(840+D)

Wann wurde das Haus zum "auf dem Hügel" umbenannt?

E = Quersumme der Jahreszahl

Station 6

Jetzt geht es wieder Richtung unterer Markt.
N 52° 16.(477-E)
E 07° 42.(847+E)

Zum Schluss noch eine kleine Geschichte.
Ihr seht die kleine Pizzeria: Hier befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Metzgerei mit Verkaufsraum, Schlachterei und Pferdestall. Das Pferd konnte nur durch ein Fenster hinaus schauen. Musste das Pferd auf den Acker, durchquerte es die Schlachterei und dann den Verkaufsraum. Nach getaner Arbeit ging es den selben Web zurück - heute nicht mehr vorstellbar. :-)

Gönnt Euch hier eine kleine Verschaufpause. Dann können die Daten für den Cache ermittelt werden.

F = Wie weit fährt man mit dem Rad von hier nach Tecklenburg und wieder zurück?

Station 7 (Final)

Die Koordinaten für den Cache lauten:
N 52° (85 - A).(2 * C + A + B + 10)
E 07° (162 - D).(E * F + 4 * B + 3 * 33)

Viel Spaß beim Rundgang!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

rf teüag fb teüa

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ibbenbürener City-Tour    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 08. April 2017 Die Dachse hat den Geocache gefunden

Diesen Cache lösten wir schon im vorgangenen Jahr, wurden aber am Finale nicht fündig. Bei unseren diesjährigen Besuch nochmal den finalen Ort aufgesucht, die vorherigen Logs gelesen, die Attribute(Rollstuhltauglich, nicht fremdes Grundstück) nicht beachtet und wir wurden fündig. Damit konnten wir uns ins Büchlein dieser schönen und informativen Runde eintragen.
Vielen Dank sagen Die Dachse.

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 18. Oktober 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

im Listing auf der anderen Plattform ist der Wert für "D" angegeben. Dieser lässt sich auch gut aus der Finalformel erraten.

gefunden 03. September 2016, 10:35 Mickas hat den Geocache gefunden

Mit Arne und Erik 😊 gefunden. Ist aber schon länger her, leider jetzt erst geloggt.

gefunden 28. Dezember 2014 Simpsonik hat den Geocache gefunden

gefunden 27. Dezember 2012 Paddel hat den Geocache gefunden

Ein schöner und vor allem für Einheimische trotzdem noch ein informativer Multicache durch die Innenstadt. Ist auch zu Geschäftszeiten und sogar im Dunkeln machbar.