Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Dorfkirche Eimersleben

 Der erste in Eimersleben - ein Minimulti...

von firlefranz     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Ohrekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 13.301' E 011° 12.068' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 12. Juli 2009
 Gelistet seit: 26. März 2009
 Letzte Änderung: 18. Dezember 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC7CB3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

St. Petri Eimersleben liegt direkt an der B1 Braunschweig mit Magdeburg verbindet. Die 477 Einwohner Gemeinde wurde erstmalig im Jahr 1043 als Emerisleve urkundlich erwähnt.
Eimersleben hieß ursprünglich Oymersleve nach dem Germanen und Gründer der Siedlung Oymers. Im Laufe der Zeit wurde daraus Eimersleben.

Durch die Lage Eimerslebens an der Großen Heerstraße von Magdeburg nach Helmstedt hatte der Ort in Kriegszeiten viel zu Leiden. Die Kirche war deshalb wohl mit einem befestigten Kirchhof umgeben. Bereits 1441 verbrannten die Truppen Herzog Heinrichs von Braunschweig das Dorf nachdem sie die Burg Erxleben vergeblich belagert hatten. Im 30jährigen Kriege flüchteten die Einwohner von Eimersleben auf die Horste im nahe gelegenen Seelenschen Bruch. Nach dem 30jährigen Krieg soll es nur 40 Einwohner im Dorf gegeben haben.
1659 wählte sich Jacob v. Alvensleben Eimersleben zum Wohnsitz und erbaute ein Schloss, dass bis 1744 Sitz eines Zweiges dieser Familie war. 1692 zerstörte ein Brand das Schloss, die Pfarre und einen Großteil des Ortes. Später war das Gut ein Vorwerk des Gutes ErxlebenI.

Am westlichen Dorfrand steht die 1848 erbaute Bockwindmühle. Zu der Dorfkirche „St. Petri“ gibt es im Netz keine weiteren Informationen. Zur Zeit werden ihr Dachstuhl und die Stuckdecke saniert. Die Kirche nimmt an der Aktion „Verlässlich geöffnete Kirche“ teil.
Eimersleben hat einen Heimatpflegeverein der viele Gäste in den Ort zieht. Das Mäh-, Dresch- und Erntefest sowie das Altdeutsche Pellkartoffelessen sind Höhepunkte im Jahr.

Zum Cache: Sucht an den Startkoordinaten den Sterbemonat von FRIEDRICH LÜCKE. Die Zahl sei A. Danach braucht ihr noch den Tag des Sterbedatums von ...HELM RABE als B.

Die 'Dawischen'-Koordinaten ergeben sich dann aus

N 52° 13.301 - A
E 11° 12.068 + B

Hier findet ihr ein GC, das der Unwissende auch als 9C interpretieren kann, einen Pfeil für die Richtung und eine Entfernung.

Dort versteckt sich dann zu ebener Erde die Dose. Es mag zwar reizvoll sein, aber ihr braucht nicht im Loch zu verschwinden!

Viel Spaß beim Suchen wünscht euch firlefranz!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

qnf qnmjvfpura: üorexbcs
svany: erpugf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dorfkirche Eimersleben    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x