Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Sturm auf die Buddenburg

von bunnyseek     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Unna

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 37.197' E 007° 28.538' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 02. April 2009
 Gelistet seit: 02. April 2009
 Letzte Änderung: 29. März 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC7D40
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
135 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   



Ein kleiner Multi mit einer physischen und psychischen Herausforderung.

Geht den Cache am besten nicht alleine an und macht nichts, wozu ihr körperlich, geistig oder ausrüstungstechnisch nicht in der Lage seid.
Überschätzt Eure Fähigkeiten nicht und habt stets Handlungsalternativen zu Hand!

Aufgrund der höchsten Terrainwertung sollte jedem klar sein, dass dies kein Spaziergang wird.

Wir möchten trotzdem noch einmal ausdrücklich auf die von diesem Cache ausgehenden Gefahren und Risiken hinweisen!
Dies ist ein Abseilcache mit Wiederaufstieg am Seil.
Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er es macht oder bleiben lässt.
Ihr macht alles auf eigene Gefahr!
Die Owner übernehmen keinerlei Haftung für Eure Handlungen.
Man muss nicht jeden Cache machen.


Die Straße die zur Location führt ist eine Anliegerstraße. Bitte beachtet Verkehrsregeln. Solltet Ihr trotzdem vor Ort parken, achtet darauf das keine Zu-/Einfahrten zugeparkt werden, da ihr hier eventuell abgeschlept werdet.

Folgende Ausrüstung wird mindestens benötigt:
-erweiterte Abseilausrüstung mit Equipment zum Aufstieg am Seil und sichere Beherrschung der erforderlichen Techniken
-Zettel und Stift für Notizen


Eure Mission:
Begebt Euch zu WP1 und findet die Information um den Cache zu heben.


Bei WP1:



Fotos sind bei diesem Cache keine Pflicht, werden aber gerne gesehen.

Hier noch ein paar Informationen zur ehemaligen Burg.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

JC1: Fpunhr zny orv "BP8O2P Qvr Fvffv iba qre Ohqqraohet" ibeorv

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Zwiebelfeld (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Teilabschnitte Lippe- Unna, Hamm, Soest, Warendorf (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Lippeaue(Nr. 8) (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sturm auf die Buddenburg    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. März 2011 Vitrus hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Markkwi im letzten Sommer die Brücke genauer erkundet. Heute stand klettertechnisch nicht mehr im Weg auch das Finale zu erreichen.
Danke für den Cache.
Vitrus

gefunden 06. Januar 2010 LA_Snake hat den Geocache gefunden

06.01.2010 - Teil 2

Nachdem das Rätzel mit einem Schuß ins blaue gelöst war, wie geil...
Im Schutz der Dunkelheit und der Winderkälte , bei vereinzeltem Schneefall nochals raus und ab zu den Finalkoords.
Eine nette Dose die kann man auch im dunkeln ohne Fernglas finden.

Die Äste lagen günstig nach dem zweiten Schuß und einbremsen der Pilotschnur , passte alles, flux das Seil eingezogen und fixiert....
Hmm bei der Höhe und dem Platz könnten wir auch mal synco loggen  :-) also los.

1. D3S3RT rauf, Umbau in Standplatzsicherung
2. Wulfman_Do hinterher
3. Dose ausgepackt, geloggt und getauscht ( Coin & TBs )
4. Umbau zum Abseilen mit Doku für Anfänger ;-)
5. Abseilen Wulfman_Do
6. Abseilen D3S3RT
7. Material zusammen packen und ab.

Viel länger hätte es auch nicht mehr dauern dürfen, die Kopflampen wurden wegen der Kälte immer schwächer, und auch die Kälte, ja die Kälte kroch langsam durch die Kleidung.

Ein toller Cache, bei dem wir wieder mal mit Material, und Technik loslegen konnten.

Out: Coin Tairyoku Geocoin
In: TB the BuddaMahn


TFTC Wulfman_Do 06.10.2010