Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Rumplstielzchen

 

von Rumplstielzchen     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

N 50° 14.619' E 007° 28.348' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. März 2009
 Gelistet seit: 04. April 2009
 Letzte Änderung: 26. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC7D72
Auch gelistet auf: geocaching.com 

42 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
126 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Am heutigen "Ehrentafel Rhein-Mosel 'Geocacher's Field of Fame'"-Kampfcachetag habe ich hier meine Filmdose verloren, die inzwischen zu einem erwachsenem Regular herangewachsen ist.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Uhua

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Moselhänge und Nebentäler der unteren Mosel (Info), Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rumplstielzchen    gefunden 42x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. April 2017, 22:24 kerdir hat den Geocache gefunden

Wir haben diesen cache gefunden am 31.05.2013 und auf gc geloggt. Da wir schon seit 2012 hier angemeldet sind, aber erst jetzt wieder daran dachten. Wollen wir so nach und nach alle auch hier gelisteten caches als gefunden logen.
Wir logen mit aktuellem datum und schreiben das datum vom fundlog hier mit dazu.
Fals ein Owner probleme damit hat soll er sich bitte Melden

gefunden 12. Juli 2015, 17:46 Geondalf hat den Geocache gefunden

Beim Traumpfadwandeln entdeckt.
TFTC - Danke für den Käsch!

gefunden 01. Januar 2014 freewillis hat den Geocache gefunden

Nach der ausladenden Feier gestern und einem üppigen Mittagessen, musste ich mir noch ein wenig die Füße vertreten. Was lag also näher - diese Idee hatten heute übrigens auch andere - ein paar Dosen zu suchen und natürlich zu finden.

Schöne große und gepflegte Dose. Mit einem großen Schritt über das reißende Gewässer direkt am Cache gelandet. Den Rückweg aber zu Lande angetreten.

TFTC und frohes neues Jahr

freewillis

gefunden 16. Februar 2013 Paus-online hat den Geocache gefunden

Gefunden am 16.2.2013 um 14:00 Uhr.

An dieser, meiner mittlerweile vierzehnten Station meiner heutigen Tour angekommen hatte ich mal wieder mit den an diesem Tag in Mode gekommenen Ungenauigkeiten im Nahbereich zu kämpfen - so dass ich zunächst ein wenig durch die Gegend irrte, dann aber schließlich das Versteck entdecken konnte.

Danke fürs Verstecken!

  Neue Koordinaten:  N 50° 14.619' E 007° 28.348', verlegt um 40 Meter

gefunden 01. Mai 2012 Labradormix hat den Geocache gefunden

Standardtext vorweg:

Da es am 1. Mai immer sehr voll ist, galt es heute Orte zu finden, die nicht so stark frequentiert sind. Da die geplante Traumschleife in Morshausen noch nicht eröffnet ist, wollte ich mich vor Ort ein wenig umsehen. Geplant waren ein Multi und fünf Tradis. Bis auf einen konnten sie gefunden werden. Wie vermutet, lagen die Verstecke der Tradis am geplanten Weg, was an Pfosten für Wegweiser und neuen Bänken und Tischen zu erkennen war. Es wurde eine sehr schöne Runde mit sechs Kilometern Länge und knapp 270 Höhenmetern bei bestem Wetter. Es gab wunderbare Aussichten ins Baybachtal (siehe Fotos). Und ich bin keinem Menschen begegnet. Die Caches in der Reihenfolge: Bombiger Baybachblick (+), Morshausen - Dat Eselsche (+), Morshausen - Haacks Köppche (+), Rexwiese - ein königlicher Ausblick (+), Kleine Heiligtümer - Maria und die Eiche (-). Bei letzterem kann man gut parken.

Auf dem Rückweg kam ich noch bei Hunsrücker Sagen #6 - Maräikätt und Annemarie (+) vorbei.

Da ich noch nicht genug Bewegung hatte und das Wetter so toll war, habe ich anschließend noch im Alkener Bachtal geparkt und eine 10,5 Kilometer Runde angehängt. Bergauf war es auf dem Traumpfadeteil sehr voll. Bergab war ich dann fast alleine. Hier kam ich noch an folgenden Caches vorbei: gorgaz (+), Rumplstielzchen (+), chloderic (-).

Und sonst:

Beim Aufstieg dachte ich angesichts der Menschenmassen auf dem Traumpfad schon, dass ich hier heute erneut ein DNF posten muss. Auf dem Rückweg am späteren Nachnittag konnte ich aber ungestört loggen. Gut gefunden (schöner Hinweis übriugens!)