Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Burgschatz

 Ein kleiner Cache der gut gefunden werden kann. Er ist kinderwagentauglich. Allerdings für kleine Kinder nicht zu empfeh

von Hedgeway     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

N 50° 45.654' E 007° 21.757' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. Juli 2006
 Gelistet seit: 06. April 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC7DA6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

67 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
470 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ein kleiner Cache der gut gefunden werden kann. Er ist kinderwagentauglich. Allerdings für kleine Kinder nicht zu empfehlen (evtl. Sturzgefahr). Es besteht aber keinerlei Lebensgefahr. Man muss halt nur ein bis 2 Meter die Böschung hinunter kraxeln.

Dieser Cache führt euch in die kleinste Stadt Deutschlands (ok, in eine der Städte Deutschlands, die dieses Attribut für sich in Anspruch nehmen)!
 
"STADT BLANKENBERG"
 
Die Stadt Blankenberg ist ein Ortsteil der Stadt Hennef
im Rhein-Sieg-Kreis mit 668 Einwohnern (30. Juni 2004). Der Zusatz Stadt rührt daher, das es von 1245 bis 1805 eine selbstständige Stadt war und die umliegenden
Ortschaften zu ihr gehörten. Der Ort ging aus einer Burg hervor, die als Sitz der Grafen von Sayn errichtet wurde.

Geografische Lage:
Die Stadt Blankenberg liegt ca. 5,5 km östlich des Hennefer Stadtkerns unmittelbar an einer Schleife des Flusses Sieg. Wie dem Namen zu entnehmen ist, liegt sie aber nicht unmittelbar am Fluss, sondern auf einem Berg über diesem.
Die Höhe über Normalnull im nördlichen Bereich des Ortes -bei der Burgruine- beträgt 152 m. Die Sieg liegt an dieser Stelle etwa auf einer Höhe von 73 m über Normalnull.
 
Geschichte:
Der Name Blankenberg dürfte dadurch entstanden sein, dass zur Sieg hin das blanke Gestein des Berges sichtbar ist.
Eine erste urkundliche Erwähnung dürfte im Jahr 1171 durch den Erzbischof Phillip von Heinsberg stattgefunden haben, der der Äbtissin Gepa und dem Konvent der heiligen Jungfrauen zu Köln die Existenz eines Freihofes in Blanckenberge mitteilt. Die Burg dürfte zwischen 1150 und 1180 errichtet worden sein.
Die Grafen von Sayn, die Brüder Eberhard I. und Heinrich I., übertrugen 1152 die Burg und den Hof Sayn bei Bendorf dem Erzbischof von Trier nachdem der Erzbischof von Köln, Arnold II., diese belagern und zerstören ließ und residierten in Blankenberg. Nachdem sie sich militärisch ruhig halten, lässt Arnold II. sie gewähren.
1245 erhält Blankenberg die Stadtrechte vom Grafen Heinrich III. von Sayn und seiner Frau Gräfin Mechthild von Meißen-Landsberg.
Im Jahr 1363 gehen die Burg mit Stadt und Umland an die Grafen und späteren Herzöge von Berg. Das Gebiet wird nun auch "Amt Blankenberg" genannt. Ende des 15. Jahrhunderts ist es das größte Amt des Herzogtums Berg.
1805 verliert Blankenberg die Stadtrechte, als das Herzogtum nach dem Vertrag von Schönbrunn an Napoleon übergeht.
1934 wird Blankenberg der Gemeinde Geistingen (heute Stadtteil von Hennef) angegliedert.
 
Verkehr:
Der Ort ist über die Landesstraße 333 zu erreichen, die an der Sieg entlangführt. Ferner gibt es im Tal die Siegstrecke der Bahn mit dem S-Bahnhaltepunkt Blankenberg.
 
Cachebeschreibung:
Der Cache besteht aus einer handelsüblichen Gefrierbox. Ganz in der Nähe werdet ihr auch die passende Stelle finden, um gemütlich ins Logbuch zu schreiben. Achtet auf gelegentliche Muggels. Ihr braucht außer auf den letzten 1-2 Metern den Weg nicht zu verlassen und nicht auf die Wiesenflächen zu laufen.
 
VIEL GLÜCK! ;)

 
 
Links:
private Homepage "Stadt Blankenberg" (visit link)
Informationen der Stadt (visit link)
 
 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Trtraüore rvare Jhemry.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Extreme Spoiler
Extreme Spoiler
Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein-Sieg-Kreis <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burgschatz    gefunden 67x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. Juni 2017, 16:00 Woody Woodpin hat den Geocache gefunden

Am zweiten Tag nach einer Tagung in Alzenbach ging es bei bestem Wetter noch auf eine kurze Runde Richtung Blankenberg.
Ein paar Caches lagen hier, die ich noch nicht gefunden hatte, einer davon war leider nicht aufzufinden.

Beim Burgschatz musste ich schon eine Weile suchen, weil ich die Dose doch eher als T4 versuchte. Irgendwann kam die Eingebung und dann auch die Dose zum Vorschein.

Grüße aus Nordfriesland
T4T$

gefunden 17. April 2016, 18:35 cwbobbi hat den Geocache gefunden

Ein schneller Fund aber wie lang soll dieser Cache Ort noch sicher sein? Jeder cacher zerstört beim Suchen ein wenig den Hang. Ich bin mir sicher es gibt einen naturschonenderes Versteck
Gruss Bobbi

gefunden 11. April 2015 dogs4walk hat den Geocache gefunden

Anläßlich einer Einladung durften wir ein herrliches Wochenende in der Burgenstadt Blankenberg verbringen. Natürlich freute dies das Cacherherz, sodaß wir zwischen den kulinarischen Genüssen die Zeit nutzten um ein paar "Schätze" zu bergen. Nach der Klettereinlage und etwas Gefühl gefunden. Danke!

gefunden 15. Februar 2015, 21:39 Pfeffy hat den Geocache gefunden

Auf unserer Sonntagstour mit gps_asbach bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Blankenberg gemacht.
Trotz Hint und aufgrund des hohen Muggelaufkommens hat die Suche ein bisschen länger gedauert.
Nachdem wir die Gegebenheiten ein bisschen mehr unter die Lupe genommen und uns die Beschreibung noch etwas genauer durchgelesen haben, konnten wir doch noch fündig werden. Können nur bestätigen, eine Menge Herbst.

TFTC Pfeffy

gefunden 15. Februar 2015, 15:30 gps_asbach hat den Geocache gefunden

Wir finden Blankenberg ist immer ein Besuch wert. Hier kommt es einem vor, als sei man mit der Zeitmaschine in einem früheren Jahrhundert gelandet. Nach etwas Suchen und intensiveren lesen die Dose unter der dicken "Herbstdecke" entdeckt. Nur Happy Bear war im Verließ.
Coin out
DFDC gps_asbach