Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Fuchsbau Haldern

 Früher Menschen - heute Füchse

von Bulls eye Germany     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Kleve

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 45.778' E 006° 28.553' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. April 2009
 Gelistet seit: 14. April 2009
 Letzte Änderung: 30. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC7EE1

2 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
81 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

 Fuchsbau Haldern
 
 
Mein erster Cache für alle
- die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind
- die mit der Familie und Freunden unterwegs sind
- die der Geo-Caching-Virus gepackt hat
- die den Halderner Wald erkunden wollen
- die Spaß an der Natur haben
- tbc
 
Parkmöglichkeit: N 51°46.129' / E 6°28.338'
 
Dieser Cache eignet sich für Radfahrer und Fußgänger gleichermaßen. Der Fußgänger ist aufgrund des Geländes wohl leicht im Vorteil. Für die Radfahrer eignet er sich besonders als Zwischenstation, da weitere radfahrfreundliche Caches in der Nähe sind. Normal 0 21 Es ist empfehlenswert das Fahrrad an einem Hauptweg stehen zu lassen, da man mit dem Fahrrad nicht direkt bis an den Cache heranfahren kann.
 
Achtet beim Suchen und Heben des Caches auf Stolperstein unter dem Laub. Des weiteren achtet auf Dornen oder Zecken, die euch bei der Suche im Wald natürlich auch begegnen können.
 
Beachtet bitte die üblichen Formalitäten des Geo-Caching.
 
Schön wäre es auch, wenn ihr hierbei etwas CITO betreiben würdet. Falls ihr überhaupt Trash findet so fände ich es schön, wenn ihr den im Wald gesammelten Trash und euer GPS-Gerät fotografiert und es auf Geocaching oder Opencaching mit dem Log-Eintrag einstellt. DER WALD DANKT ES EUCH!

Einen Mülleimer findet ihr am Parkplatz.

 
 
Cache-Inhalt:
1 Log-Buch
3 Ü-Ei-Figuren
 
Stift zum Eintragen bitte mitbringen!!!
 
Viel Spaß bem Suchen
 
Euer 
 
Bulls eye Germany
 
HIDDEN: 15/04/2009 10:35
 
Geocaching: GC1Q1YB wird leider nicht veröffentlicht, da ein Multi zu nah dran ist.
 
 

Bilder

Blaues Haus (in der Nähe des Cache)
Blaues Haus (in der Nähe des Cache)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Isselburg - Werther Bruchniederung_ Millinger Bruch (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fuchsbau Haldern    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

gefunden 15. Dezember 2009 Bulls eye Germany hat den Geocache gefunden

Dieser Cache wandert aufgrund von Abstandsproblemen und der großen Gefahr entfernt zu werden ins Archiv.

 

Ich empfehle an dieser Stelle das Aufsuchen meines neuen Multi-caches "Halderns Ursprünge"

 

Gruß

 

Bulls eye Germany

Hinweis 01. Juli 2009 Bulls eye Germany hat eine Bemerkung geschrieben

Heute den Cache kontrolliert.

Lob und Anerkennung für Syphars Suche. Aber auch ich konnte ihn nicht am versteckten Ort mehr finden. Er scheint gemuggelt worden zu sein.

Ich vermut, dass der Cache auch erst am Sonntag (29.06.2009) verschwunden ist. Als Hintergrund vermute ich folgenden Sachverhalt:

http://www.rp-online.de/public/article/emmerich/725613/Wifo-Schnitzeljagd-im-Wald.html

Werde mich demnächst um die Erneuerung bzw. einen sichereren Standort bemühen.

Bulls eye Germany

Hinweis 29. Juni 2009 Bulls eye Germany hat eine Bemerkung geschrieben

Werde aufgrund des DNF von Syphar mal nachschauen gehen. Melde mich dann wieder, wenn alles in Ordnung ist.

 

Bulls eye Germany

nicht gefunden 27. Juni 2009 Syphar hat den Geocache nicht gefunden

Hallo !

Dieser Cache hat uns (Jaazz&Syphar) fast in den Wahnsinn gebtrieben :)

Wir haben ca 2 Stunden gesucht und nach den Bildern zu urteilen waren wir genau an der richtigen Stelle. Doch diese Mücken haben es uns nicht einfach gemacht... und gezählte 100 Stiche später haben wir es aufgeben.

Aber ich komme wieder und ich hoffe bis dahin hat der Vogel sein Nest verlassen das mann auch gescheit nachsehen kann.

 LG Syphar

Hinweis 05. Mai 2009 Bulls eye Germany hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle. Alles in Ordnung

Control-Time: 05/05/2009 10:45