Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rossklamm

 Kurze aber recht knackige Tour durch eine Schlucht die man hier nicht erwarten würde

von gebu     Österreich > Südösterreich > Oststeiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 14.666' E 015° 46.930' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. Mai 2008
 Gelistet seit: 01. Mai 2009
 Letzte Änderung: 19. November 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC80FF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
67 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Parkplätze gibts im Bereich des Schaukraftwerks zur Genüge.

Bei den vier Brücken den Rossbach überqueren und den schmalen Steig am östlichen Ufer bergauf.
Stage 1 ist am oberhalb des grössten Wasserfalls in der schmalen Klamm versteckt.
Die Dose befindet sich in der Nähe eines verklemmten Baumstammes. Zugang mit kurzen Hosen und etwas Körpereinsatz durch die Klamm möglich, sonst erst am östlichen, dann am westlichen Ufer.

Weiter gehts am östlichen Ufer durch die schöne Schlucht bergauf. Vorsicht bei Nässe, die glatten Felsplatten warten dann nur darauf unvorsichtige Cacher ins nächste Wasserbecken zu befördern.

Bald ist eine idyllische Lichtung erreicht wo sich Stage 2 bei einem erst Vier- dann Fünfling versteckt.

Ab hier könnte man theoretisch das Bachbett verlassen und die alten Wege am östlichen oder westlichen Ufer verfolgen.
Wenn man im Bereich von StagE 3 nach Nordwesten blickt, sieht man zwischen ein und vier mal dieselbe Nummer - die Schreibweise der Nummer ist dem Alter des Objekts angepasst. Falls man wieder erwarten nur RotWeissRot sieht bitte den Hint entschlüsseln.

Zu Stage 4 führt ein markierter Weg, rein ins Maul und - eine Taschenlampe kann hier behilflich sein - den letzten Micro beim blinden Fenster finden.

Der Cache ist bei
N 47° 1(N-2).ABC
E 15° 4O.DEF
versteckt und kann gefahrlos gesucht werden.

Trittsicherheit im Weglosen Gelände notwendig, Schlechter Satellitenempfang, also besser die Spoilerbilder mitnehmen.

    Prefix Lookup Name Coordinate
  02 S2 Stage 2 (Stages of a Multicache) N 47° 14.715 E 015° 46.964
Note:
  03 S3 Stage 3 (Question to Answer) N 47° 14.717 E 015° 46.823
Note:
  04 S4 Stage 4 (Stages of a Multicache) N 47° 14.607 E 015° 46.935
Note:
  PP PARK Park (Parking Area) N 47° 14.566 E 015° 46.985
Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[S3]Eözvfpu
[Cache]Refgre Fgbpx, Fnpxtnffr erpugf
[RotWeissRot]Dhrefhzzr iba Jnaqrejrt qre avpug nz anura Onaxrey fvgmg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Schlucht
Schlucht
Spoiler Cache
Spoiler Cache
Spoiler S1
Spoiler S1
Spoiler S2
Spoiler S2
Spoiler S4
Spoiler S4

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rossklamm    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 18. November 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 18. Oktober 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Die hier gelisteten Koordinaten sind nicht mit den auf geocaching.com gelisteten Koordinaten übereinstimmend.
Da an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (18.11.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden Empfohlen 22. Februar 2011 Meister-Yoda hat den Geocache gefunden

jaaaa, ein Multi nach meinem Geschmack!
Das war heute wirklich super, die Klamm lag im Winterschlaf und ich war ganz allein hier unterwegs und konnte dank der Hints und der Spoilerfotos alles schnell finden, auch Stage 4, nachdem ich das ausgedruckte und vergessene Listing übers iPhone dann gelesen habe.
Ich bin mir sicher, dass dieser Cache im Winter vom Terrain her etwas leichter ist als im Sommer. Für meinen Teil, war der Cache eigentlich leicht, hat aber riesigen Spass gemacht.
Großes Lob an den Owner, da hat er etwas sehr schöne gemacht, kommt zu meinen Favoriten.

TFTC
#730

Die Macht sei mit euch.

gefunden 02. August 2009 Pr3ach3rman hat den Geocache gefunden

2. Versuch

Um einen Hitzschlag zu vermeiden flüchteten wir heute in die Klamm. Badepatsch rauf und los gings. Meist im Bachbett, gelegentlich Stellen außen umgangen gings flott bergauf. Der Empfang hat sich erwartungsgemäß gleich beim Einstieg verabschiedet und bei der vermuteten Stage 1 wurde dann länger gesucht. Nix... Eine Eingebung folgend enttarnte sich der Platz dann als Stage 2 also waren wir schon viel zu weit aufgestiegen. S1 ignorierend gings dann weiter und S3 konnten wir gar nicht finden und schossen wieder mal ordentlich übers Ziel hinaus. Der Cache wurde schon als DNF abgehakt und bei der Brücke machten wir kert, liefen aber am Westufer einem Wanderweg und später einem schmalen Steig nach der uns an einen erstklassigen Aussichtspunkt brachte. Ein Stück weiter wurden dann Ruinen erpäht die sich dann als S4 entpuppten und einer Eingebung folgend gings dann zur vermuteten (und auch tatsächlichen) Cachelocation. Der Cache wurde also im Blindflug erledigt ;-)

TFTC, Pr3ach3rman

gefunden Empfohlen 09. April 2009 cezanne hat den Geocache gefunden

I did not dare to go for this cache alone, so I had to wait for Alice's next visit in Graz. Before putting this cache on the to-do-list for this year, I asked LaVic for her assessment of the terrain diffculty. Her answer encouraged me to give the cache a try.

The parking lot was already well-known to me. Stage 1 turned indeed out to be the hardest part of the cache. With my physical handicaps it is quite hard to reach. Stage 2 was quickly reached and the micro was found at once. To Stage 3 we took an almost direct approach. It was quite exhausting for me, but easier than expected. I liked Stage 3 very much. The way to Stage 4 was then a piece of cake and offered a chance for relaxation. The micro at Stage 4 was easier to reach than expected.

The way to the cache was again easier than expected by me in advance. My intuition and experience with gebu's caches together with some information from previous logs about the height of the hideout led me immediately in a certain direction (I did not use a GPS-r). I quickly found the cache, but unfortunately I needed much longer to reach the hideout. So Alice had left already the area and was searching at another place. Only after 5 minutes she could hear my cries when I tried to alert her of my find.

I enjoyed this cache very much. Given the dry ground condition, it was within my reach. Thank you for yet another nice gebu cache which could serve as the highlight of a caching day together with Alice.


No trade