Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Im Sayntal

 Rundweg für Kinder und Junggebliebene, Lisannes Geburtstagscache

von Cache gehabt     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 26.482' E 007° 34.809' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 16. Mai 2009
 Gelistet seit: 12. Mai 2009
 Letzte Änderung: 22. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC8243

6 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
285 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Rundweg für Kinder und Junggebliebene, Lisannes Geburtstagscache
Der Rundweg führt durch das Saynbachtal und der Cache ist für Kinder ab ca 3. Klasse (und alle Junggebliebenen) gedacht. Man muss nicht viel rechnen, die Schwierigkeit liegt im Suchen der (ungewöhnlichen) Verstecke und in den Rätseln sowie in dem schlechtem Emfang. Die Koordinaten springen leider, es ist halt ein Tal und das Blätterdach tut ein übriges. Dafür gibt es dann aber ja jede Menge Hints.
Unterwegs gilt es, einige Koordinaten und Filmdosen oder ähnliches zu finden. In den Behältnissen sind Koordinaten oder Rätsel, deren Lösung zum Final führen.Die Verstecke sind alle kindgerecht und bis auf die letzten 100 Meter, die durchs Gelände gehen, immer nah an Wegen. Nach Regen sind die Wege leider matschig. Nirgends muss man sich in Gefahr begeben außer an der einen Stelle, an der die Straße überquert wird. Bei schönem Wetter sind einige Muggel unterwegs, also bitte aufpassen.

Start und P: N 50° 26.503 E 07° 34.807
Parkplatz bei der Sayner Hütte (unter Denkmalschutz, ist einen Blick wert ) und Althansweg. Suche hier ein weißes kleines Schild (offen angebracht) mit den ersten Koordinaten, die Dich zur ersten Station bringen.
Weitere Abstellmöglichkeiten für das Cachemobil gibt es beim Schmetterlingsgarten, hier ist auch ein Biergarten, in dem der Fund gefeiert werden kann oder Ihr parkt am Sayner Freibad.

Station 1

An der Einfriedung des renovierten Sayner Freibads hängt ein kleines Schild, dass Dir die nächsten Koordinaten verrät.

Station 2

Hier liegt die erste Filmdose, die ein Rätsel enthält, dass Du lösen musst, um A und B zu erhalten. Nach der letzten Kontrolle in 07/10 solltet Ihr von den Koordinaten aus gut 20 Meter wetergehen, halt bis zur Bank.

Station 3

Diese Station habe ich, nachdem sie zigmal kaputt gemacht wurde, im Juli 2010 geändert, es ist jetzt eine Filmdose. Du findest sie bei 50° 26.964 und 7° 34.897.

Station 4

An diesem Felsblock solltest Du Dich kurz ausruhen und die nächste Filmdose suchen. Die Koors auf dem Fels sind nicht mehr aktuell! Bitte Vorsicht beim Überqueren der Straße!

Station 5

Hier findest Du ein interessantes Schild am Schild, dass Deine Aufmerksamkeit unbedingt verdient hat, weil Du nämlich die nächsten Koordinaten brauchst. Die geschriebenen Koordinaten weichen ab, wie gesagt, es ist ein Tal und die Koordinaten nicht so genau.

Station 6

Hier stellt sich die Frage: Stein oder nicht Stein? Du musst schon genau hinsehen. Löse das Rätsel, die Anzahl der Buchstaben des Lösungsworts ist E. Gehe weiter zu
50°27.025 7° 34.509

Station 7

Hier steht eine Hütte. Wie heißt sie? Die Anzahl der Buchstaben des reinen Namens plus 1 gibt G. Teilweise ist hier kein Empfang, aber die Hütte sollte auch ohne GPS zu finden sein.
Über WP 50° 26.899 07° 34.730, unterer Weg, nicht bergauf, gehe zu 50°2B.BGB 7° 34.4 (G-2) (G-2)

Station 8

Hier hat sich wieder eine Filmdose mit Rätseln versteckt. Löse die Rätsel, um C, D und F zu erhalten.

Auf geht's zum

FINAL, er liegt bei 50° AB.CBD und 7° EC.FGD

Bitte wieder gut verstecken und keinen Ü-Eier-Kram oder anderen Ramsch in die Dose tauschen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es noch anständige Cacher gibt, die gleich- oder höherwertig tauschen. Vielen Dank und happy hunting!

Der Tag kann mit einem Besuch im Freibad, des Schmetterlingsgartens oder dem Sayner Kletterwald kombiniert werden. Auch sehenswert ist das Schloss mit Eisenkunstgussmuseum und die Abtei Sayn (beim Kletterwald). Auf der Burg gibt es tägl. um 15:00 Uhr eine Falknervorführung.

Der Cache ist auch bei geocaching.com.de gelistet!

 Folgende Buchstaben müsst Ihr für den Final ermitteln: 

A

B C D E F G
             

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 2: uvagra hagra nz Onhz uvagre qre Onax
Fgngvba 3: rgjnf jrt iba Jrt va rvarz Onhzybpu, yg. Jvxvcrqvn Qraqebgryzr bqre Unfraxyb
Fgngvba 6: rva xyrvare Fgrvaunhsra erpugf nz Raqr qre Wbunaanoeüpxr arora qre Onax
Eägfry: qnf rgjnf uvre ibz Onhz trsentg, ung wrznaq Qve vz Genhz trfntg!
Fgngvba 8: zntargvfpu, Uhg no nz Fpuvyq, Eägfry: qvr Yöfhat qrf refgra Eägfryf fgrpxg vz Eägfry qeva. Qnf mjrvgr Eägfry oevatg Qvpu evpugvt vaf Fpujvgmra.
Svany: na rvarz Onhz na qra Jhemrya, xrva Xyrggrea vz fgrvyra Unat aögvt, rf yvrtra rvavtr Fgrvar/Treöyy hz qra Svany ehz, qnibe vfg rva tebßre Onhz fnzg Jhemry hztrxvccg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Im Sayntal    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

gefunden 03. Juli 2010 Rhönbussard hat den Geocache gefunden

Ein schöner rundweg im Sayntal mit einigen Schwierigkeiten. Leider konnten wir nicht alle Stationen finden, aber trotzdem das Final ausmachen. Danke

gefunden 13. Mai 2010 SGLH hat den Geocache gefunden

Trotz Regen war das heute eine sehr schöne Runde.
Die Rätsel waren alle lösbar und auch den Kids hat es sehr viel Spaß gemacht.

In: 2x Coin
Out: ---

Danke für diesem schönen Cache!

gefunden 11. Mai 2010 Rumplstielzchen hat den Geocache gefunden

Zusammen mit einer Pappnase, diesen schönen, aber nicht ganz schlüßigen Cache absolviert.

DFDC

Rumplstielchen

in:TB
out:Coin

Hinweis 05. April 2010 Cache gehabt hat eine Bemerkung geschrieben

Und wieder eine Cachekontrolle, Station 5 war mal wieder weg, der Hang ist zum wiederholten Mal abgerutscht. Deshalb habe ich den Cache insgesamt umgebaut, achtet darauf, dass ihr nur mit aktueller Beschreibung losgeht. Auf dem Wegen liegen Dank Xynthia noch ein paar Bäume quer, man kommt aber durch.

Viel Spaß und happy hunting

 

Jessica

 

 

nicht gefunden 02. April 2010 cincinpif hat den Geocache nicht gefunden

Dies war der erste Versuch eines Caches und gleich mußten wir feststellen,

das man ein vernünftiges Navigationsgerät benötigt um alle Wegpunkte zu finden.

Bereits am zweiten Punkt, hat mein in ein Handy eingebautes Navi Probleme mit der genauen Positionierung gehabt (vermutlich wegen der Bäume) und der Akku hat dann bevor wir etwas finden konnten, den Geist aufgegeben.

Trotzdem hat es Spass gemacht und wir werden es demnächst mit meinem TomTom noch mal probieren, in der Hoffnung das hier der Akku nicht so schnell schlapp macht. Dann werde wir auch ein paar Bilder machen und einstellen.

Der Startpunkt ist allerdings recht einfach zu finden, das Schild mit den Koordinaten ist kaum zu übersehen.