Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Knobelix

 Wandercache durch den BingerWald

von whitey11111     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz-Bingen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 57.878' E 007° 49.376' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 14. Mai 2009
 Gelistet seit: 15. Mai 2009
 Letzte Änderung: 21. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC8277
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
75 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Alles begann damit das Professor Ratefix vor einigen Jahren ein Buch mit seltsamen Schriftzeichen in die Hände bekam, die sich nach langen Studien als Runen der Germanen herausstellten. Er verbrachte viele Tage und Nächte damit, um die Bedeutung der Zeichen zu entziffern.
Eines Tages es war der 12.2.1949 hatte er die Runen übersetzt.
Am Anfang des Buches stand Knobelix , wohl der Autor des Buches. Im weiteren stand da zu lesen,
das ein sagenumwobener Schatz im Binger Stadtwald zu finden sei, allerdings hätte Majestätix die Spur des Schatzes verschlüsselt, und nur die erleuchteten hätten eine Möglichkeit ihn zu finden.
Auch taucht in mehreren Passagen das Wort Aqua auf, so das anzunehmen ist das Wasser irgend etwas mit dem Schatz zu tun haben müßte. Auch erwähnt sei, die Namen von drei Helden,
Sudonix,Labyrinthix und Zahlnix, die wohl für die Zeichen im Wald verantwortlich waren.

Professor Ratefix begab sich sofort an den beschriebenen Ort und fand nach langem suchen den geheimnisvollen Schatz. Dieser ist noch heute im Museum am Strom zubesichtigen.
Er hinterließ aber im Wald an den einzelnen Stationen Spuren seiner Schatzsuche und wen
wundert`s einen Schatz.

Eure Aufgabe:
Löst die Rätsel und findet das Buch der Runen. Jeder Finder sollte sich dort verewigen, um so in die Analen der Erleuchteten aufzusteigen.


Fahrt in den BingerWald und parkt euer Fahrzeug auf einem kleinen Waldparkplatz.

N 49“ 57.878 ----- E 007“ 49.376

Stage 1:

Geht vom Waldparkplatz ca. 200 m nach

N 49“ 57.886 ----- E 007“ 49.333

an dieser Stelle ist ein Platikbeutel versteckt, der ein Quest enthält. Löst das Rätsel und ihr erhaltet die Koordinaten zu Stage 2.

Nord = IN , IO“ , BP, HS,. AT, EQ, BM

East = GQ“ , HR, GP, . IP, CN, DO

Stage2:

Puh, nach langen aber nicht all zu schweren Anstieg haben wir den höchsten Punkt unserer Wanderung erreicht, Eine Ruhebank lädt zu verweilen ein.
Sucht nach einer Blechdose und löst das inliegende Rätsel und ihr
gelangt zu Stage3.

Nord = DA“ ER . BBU

East = P“ DR . ESB

Stage3:

Nach wunderschöner Wanderung durch den schatten spendenden Wald gelangen wir zu einem Rastplatz der etwas verborgen abseits des Hauptweges liegt. Eure Koordinaten führen euch ins Unterholz wo wie sollte es anders sein der dritte Hinweis von Professor Ratefix verborgen liegt.
Wiederrum gilt es eine knifflige Aufgabe zulösen, aber es lohnt den die richtige Lösung führt euch direkt zum Final.

Nord = ( I mal P plus J ) . ( E mal U plus O ) . 0 ( Q plus B plus T )

East = 007. ( S mal X minus M ) . J I T

Stage4:

Als ich am Final ankam hörte ich genau wie von Proffessor Ratefix beschrieben das plätschern von Wasser. Hier musste ich einfach richtig sein. Nach kurzer Suche fand ich den Schatz und war hoch erfreut, da sein Inhalt ausschließlich den erleuchteten vorbehalten bleibt.
Werde auch du Erleuchter, und trage dich ins Buch der Runen ein.
Die ersten 5 die die Weihe der Erleuchtung erfahren, dürfen sich eine First to Find Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Diese sind nicht auf Geocaching.com logbar.


Anhang:

Es handelt sich um einen Wandercache durch den BingerWald.
Dieser Cache ist Familienfreundlich und führt über Teer und Waldwege. Mit einem guten Kinderwagen ist er begehbar.
Die Streckenlänge beträgt ca. 5 km. Unbedingt sollte man 3 Stunden Zeit mitbringen, da die Rätsel teilweise recht knifflig sind.
An Regentagen ist der Cache nur bedingt machbar.
An jedem Stage ( ausgenommen das Final ) befinden sich in unmittelbarer Nähe Ruhebänke und ein Tisch.
Es wird ausdrücklich untersagt an Stage 2,3 und 4 Lösungsblätter im Cache zurück zulassen.

Was ihr mitnehmen solltet:

Eine Schreibunterlage ( z.B. Eine ältere Zeitung oder ähnliches )
Ein Bleistift ( ohne Stift läßt sich der Cache nicht lösen)
evtl. einen Taschenrechner ( kein muss aber hilfreich)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 2: iba Zrgnyy hztrora
Fgntr 3,4,5 : nz Obqra iba Ynho hztrora
Fcbvyre svaqrg vue orv trbpnpuvat.pbz hagre qrz Pnpuranzra Xaboryvk

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheingebiet von Bingen bis Koblenz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Knobelix    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 21. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 18. Mai 2010 whitey11111 hat eine Bemerkung geschrieben

Wegen Holzfällerarbeiten vorrüber gehend still gelegt. Gebe bekannt wann es weiter geht.

gefunden 14. März 2010 ichmagblumen hat den Geocache gefunden

Juhuu!

trotz Sturmschäden ist noch alles am Platz. Rätsel 3 brauchte wirklich am längsten. Stage 1 hatte die Tendenz zu verschwinden und musste aufwändig geborgen werden. Nur noch 2 Rätselblätter: Owner ist informiert. Stage 2 ist nass! Trade: raus Chip, Puzzle, Ü-Ei-Figur - rein: Stanzer, Lampe, Kartenspiel.

Schöner Spaziergang - DFDC - ichmagblumen 

gefunden 18. Dezember 2009 cars02 hat den Geocache gefunden

Endlich beendet,nachdem ich das Rätsel von Stage 3 nochmal in Ruhe machen musste dann am Final vor lauter Wald die Bäume nicht gesehenFrown. Also Spoiler anschauen und nochmal los und siehe da die Dose direkt greifen können. Toller Cache, super gemacht.

DFDC         sagt       Cars 02Smile

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 06. Dezember 2009 Fium Orbo hat den Geocache gefunden

Auf gro&#xDF;er Knobelrunde heute durch den Binger Wald spaziert und den Cache gefunden.<br/>Die Spoilerbilder waren heute notwendig.<br/><br/>Danke f&#xFC;r den Cache sagt Fium Orbo