Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
Stefanikirche

 Einfacher Drive-In Cache

von HH58     Deutschland > Bayern > Eichstätt

N 48° 49.533' E 011° 41.478' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 23. Mai 2009
 Gelistet seit: 23. Mai 2009
 Letzte Änderung: 05. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC834F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
115 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Nördlich der Straße von Forchheim nach Marching, der ehemaligen Fernstraße Salzburg-Nürnberg, steht ein einsames Kirchlein, das dem heiligen Stephanus geweiht ist.

Warum diese Kirche abseits der Dörfer auf freiem Feld errichtet wurde, ist unbekannt. Ebenfalls unbekannt ist das genaue Baujahr. Dem Stil nach dürfte dies um das Jahr 1300 herum geschehen sein. Erste urkundliche Erwähnungen stammen vom Beginn des 15. Jahrhunderts.

In früheren Jahrhunderten war die Kirche ein beliebtes Etappenziel für Wallfahrer auf dem Weg nach Bettbrunn.

Um 1700 erhielt die Kirche einen Rokkokoaltar mit einer Figur des Heiligen Stephanus. Diese Figur soll einmal gestohlen und nach Pirkenbrunn gebracht worden sein, doch der Heilige wanderte zu Fuß wieder zurück zu seiner Kirche und wartete vor der Tür auf Einlass. 1967 wurde der Heilige tatsächlich gestohlen, tauchte aber einige Jahre später wieder auf und wird seither nur noch am Stephanitag (26. Dezember) in der Kirche aufgestellt. Bei einem Einbruch 1970 wurde zudem die gesamte restliche Kirchenausstattung, incl. Hochaltar und zahlreicher Votivtafeln, gestohlen.

Seit 1770 veranstalteten die Bauern der Umgebung in der Nähe der Kirche Pferderennen, und noch im 20. Jahrhundert wurden Umritte zu Pferd abgehalten.

Bereits 1807 sollte die langsam verfallende Kirche abgerissen werden, was jedoch durch die Gemeinde Forchheim verhindert wurde, die das Gebäude in ihren Besitz übernahm. In den letzten Kriegstagen 1945 wurde die Kirche wiederum durch Vandalismus schwer beschädigt. Auch Ende der 1970er Jahre war ein Abbruch der Kirche im Gespräch. Durch Spenden konnte die Kirche aber dann doch noch saniert werden. Im Inneren wurden im Chorraum Seccomalereien freigelegt, die unter anderem die 12 Apostel und die Auferstehung der Toten am Jüngsten Tag zeigen.

Direkt gegenüber der Kirche befindet sich ein kleiner Rastplatz mit einem Tisch und einer Sitzbank.

Wenn ihr einen Blick durch die Fenster in die Kirche werfen wollt, dann erhöht sich die Terrainwertung um einen bis eineinhalb Punkte, denn es gibt keinen richtigen Weg dorthin. Das sollte aber kein großes Problem sein. Aber trampelt bitte nicht mitten durch den Acker.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu / zntargvp

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Stefanikirche
Stefanikirche

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stefanikirche    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

gefunden 27. Dezember 2015 hackbeard hat den Geocache gefunden

tftc! :>

gefunden 15. August 2015, 14:50 sin.nombre hat den Geocache gefunden

tftc :D

Erst haben wir etwas das Innere der Kirche durch die Fenster erkundet und uns gewundert, warum die so leer ist. Danach, als wir den Cache suchen wollten und das Listing gelesen haben, war uns klar warum. Wer macht na sowas? Der Cache war schnell gefunden...

kann gesucht werden 05. Juli 2015, 13:45 HH58 hat den Geocache gewartet

Cache kontrolliert und Dose wieder richtig angebracht

gefunden 15. Mai 2015 tlunicorn hat den Geocache gefunden

Hier kamen wir eher ungeplant vorbei, aber nachdem ohnehin grade etwas zeit war, blieben wir stehen und machten uns auf die Suche. Nach kurzer Zeit konnte dann der Cache geborgen werden und wir trugen uns ins Logbuch ein.
Danach statteten wir der Kirche noch einen Besuch ab, leider war diese wie heutzutage ja üblich, verschlossen...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vielen Dank an [b]HH58[/b] für das Legen der Dose, und den Cache sagt [b]T.L.Unicorn[/b] [;)]
#909

[font=Verdana][Green]
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie mit Tipp Ex ausbessern oder behalten ;-)[/Green][font=Verdana]

kann gesucht werden 23. März 2013 HH58 hat den Geocache gewartet

Volles Logbuch ausgewechselt