Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
Code RAL

 Farbnamen nach RAL-Nummern in Koordinaten umwandeln.

von schnasemann     Deutschland > Baden-Württemberg > Main-Tauber-Kreis

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 49° 45.707' E 009° 31.752' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. Februar 2009
 Gelistet seit: 26. Mai 2009
 Letzte Änderung: 01. November 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC83BF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
384 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Herkunft, was heißt RAL?
Der Reichs-Ausschuß für Lieferbedingungen erarbeitete gemeinsam 1927 eine Farbtabelle (RAL-Farbsammlung), um einer Farbe eine eindeutige Zahl zuzuweisen. Ursprünglich bestand die Tabelle nur aus 40 Farben, später wurde sie auf ca. 210 Farben ergänzt. Der Vorteil ist, dass zwischen Kunde und Lieferant nur mehr eine RAL-Nummer und kein Farbmuster ausgetauscht werden muss.

Um 1940 erfolgte die Umstellung der RAL-Farben auf das vierstellige System, wie es bis heute gebräuchlich ist. Tarnfarben des Heeres erkannte man bis 1944 stets durch eine „7“ oder „8“ an erster Stelle. Diese Farbsammlung kennt man nun unter dem Namen RAL Classic.
(Alle Angaben: www.wikipedia.de)

Code RAL
Die RAL-Tabelle verbindet Namen mit Farben und Nummern. Gesucht werden soll nun die richtige Nummer zum Farbnamen. Dabei wird die höchstwertige Stelle ("Tausender") ignoriert. Führende Nullen nur bei DDD beachten, sonst ebenfalls ignorieren.

Die Nordkoordinate ist N AA° BB.CCC'
Die Ostkoordinate ist E DDD° FF.GGG'

Wobei:
A Minzgrün + Ozeanblau
B Telegrau 1
C (Beigegrau*100) + Schwarzbraun
D Grüngrau
F Orientrot
G (Pastelltürkis*10) + Graublau
ist. Obwohl RAL eigentlich die Namen eindeutig definieren soll, habe ich teilweise auch davon abweichende Zuordnungen gefunden. Ich beziehe mich daher auf die Original-RAL-Tabelle (die in wikipedia stimmt übrigens auch).

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Dazu einfach hier klicken.

Koordinate ganz oben ist ein kostenloser Parkplatz.

Happy hunting!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Code RAL    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 08. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

laut dem Listing auf der anderen Plattform gibt es noch den Hinweis:

Oretno va qra Fnaqfgrvara yvaxreunaq. Znvafrvgvt nhf fhpura.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 16. April 2014, 12:20 ogel hat den Geocache gefunden

Schön für Kinder!
Unsere Jüngste hat stolz den Schatz geborgen.

Out: nichts
In: Tomaten (Kaufladen)

gefunden 21. August 2011 p.g. hat den Geocache gefunden

heute meine ersten rätzel angegangen und gleich welche gelöst

 

TFTC, no trade

gefunden 22. April 2011 ead hat den Geocache gefunden

Der Outdoor Teil musste hier lange warten, denn die Lösung hab ich mir schon im September erarbeitet.
Heute auf Radtour mit apfelsine hat's zum Glück gut geklappt!
Danke für das lehrreiche Rätsel und das schöne Versteck!

gefunden 11. August 2010 kätwiesl hat den Geocache gefunden

Heute haben wir mal wieder ein paar unserer gelösten schnasemann-Codes abgeholt. Dieser war der Erste auf der heutigen Runde; die Dose war schnell gefunden!
Vielen Dank für das interessante Rätsel und den Cache,
kätwiesl