Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Am kühlen Bächlein

von Tiefenrausch77     Deutschland > Sachsen > Freiberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 42.430' E 013° 25.718' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. Mai 2009
 Gelistet seit: 26. Mai 2009
 Letzte Änderung: 28. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC83D2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
262 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Eine schöne Wanderung immer schön im Wald . Man spaziert auf einem Naturlehrpfad ,der sicher auch Kindern Spaß machen sollte,mit viel Wissenswertes über Wald und seinen Bewohnern .Für das leibliche Wohl ist gesorgt ,mit verschiedenen Ausflugslokalen in der Nähe . So es geht los .An der ersten Station seht ihr eine Tafel mit einigen Tieren des Waldes. Wie viele Säugetiere sind vertreten ? Die Antwort ist A . Geht etwas weiter und ihr kommt an einer Blockhütte mit einem Obergeschoß vorbei. Notiert die Nummer für den Wert B .Findet auf den weiteren Weg des Lehrpfades heraus ,wie der Name einer Baumwucherung ist ,benannt nach zwei Krankheiten. Schlüsselt den Name nach dem Alphabet auf (A=1 B=2 usw. ). Bildet die Quersumme ,und ihr erhaltet C .

Zur Station 2 geht es mit N 50° (A+B-11).C+145"E 013°(A+20).(B*11+344)"

So ,angekommen ? Dann genießt das Angebot,welches euch die Anlage bietet. Dannach zählt die Sitzbänke und ihr habt D .
Die Anzahl der Buchstaben des Pfarrers Nachnamen,der Menschen half ,indem er sie nass machte ergiebt E.
Der Vorname des Pfarrers ergiebt dann F ,wenn man seine Buchstaben zählt.
Später auf dem weiteren Weg giebt eine "Wurzelburg"ganz Oben befindet sich eine Nummer ,die bedeutet für Euch den Wert G.
Nun möchte ich noch die "Hausnummer " der Schweine wissen ,die den Wert H. repräsentiert. So genug Daten gesammelt . Zum Finale geht es mit

N 50 ° E*4+17.F+559" E 013 °(G+21).(H*15+290+D)

Viel Spaß

 

Additional Hints ( Decrypt ) 

Decryption Key
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
(letter above equals below,
and vice versa)

Vz Obqra nhs naqrere Syhßfrvgr. (Decrypted Hints)

Am Boden auf anderer Flußseite

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Erzgebirge/Vogtland (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am kühlen Bächlein    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 28. Februar 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Multi unvollständig ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollte der Multi vom Owner gewartet werden, so kann dieses Listing durch ihn selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. August 2015, 13:59 wauzischreck hat den Geocache gefunden

& 201 &      11:33 - 13:59

 

Sonntach, scheenes Weddor un ich kann keene Umzuchsgardongs mehr sehn. Also raus, raus, raus. Abor doch ne alleene, da muss die Luzi schon mid, ob se will odor nich, se wird midgeschleifd. Von weeschn Gador, wer Saufn kann, kann dn nächsdn Tach och Gäschn [:P]

 

So gewährde ch ihr noch n Momend im Gäschgudschl zum wach wern un schoffiorde sie ins ferne Sayda, welches mir heid abgäschn wolldn.

Zu erschdema s gühle Bächl, kannor mid der Rübe nur gudd dun [;)]

 

[u]Sdäidsch 1:[/u] Doch da sollde es schon scheidorn. Ich nadierlich zwar s Lisding in dor Hand, aber wär schah Hirnriss ma mehr als die Barggoordinadn zu lesn... [xx(] Un so verdraudn mir off die Goordinadn un off unsre Mäusekinos. Luzi war och nich wirglich ne Hilfe, denn die sah selbsd nach der lang Audofahrd immer noch alles dobbld un dreifach. Oder war es weeschn der Audofahrd? [:P] Ich wolld schon längsd offgeem, aber Luzi ( och wenn es ihr ne so ging ) hild hior fesd, wahrscheinlich aus Angsd, ich schdeuor als nächsdes den Gleddorgäsch an [:P]

Bis es den Hebl ma umdad un mir das Lisding dann doch nochma zur Hand nahm dauerde es immerhin ne baachdliche dreivierdl Schdunde un zu meiner schande muss ich geschdehn, daß sogar Luzi in ihrm noch völlich vergadordn Zuschdand off die Idee gekomm war un ne ma ich mid dem glarn Kobb - na das kann schah noch was wern... [B)]

Nachdem aber der Hinweis im Lisding gefunden war, war och schnell glar, wo zu suchn is un die Goords dann schnell enddeggd un endzifford, wobei ich der Meinung bin, daß ich da in der ledzdn dreivierdl Schdunde och schon mindesdns dreima geguggd hadde [B)][xx(] Naja, ega, nu wiss mor schah, wo's weidor gidd [:D]

 

[u]Sdäidsch 2:[/u] Hior warn die Goordinadn wirglich edwas schbrunghafd un es war sichor ne die besde Idee, Luzi die Führung zu überlassn. So drehdn mir erschdma ne exdra Runde durchn Busch. Dann schdandn mir genau off dn Goordinadn, konndn hior middn im Unnorholz abor nichma ansadzweise ne Verschdeggidee findn, geschweige denn die Goords. Ledzdendlich blieb uns nur der Schluss, mir haddn uns beim Ablesn der Goordinadn verdan. Mir haddn zwee Wagglgandidadn, ene in dor Nord un eene in dor Osdgoordinade. Also ma die ausbrobiord, abor die laachn genauso bescheidn. Dann angefang zu würfln un schau an, eene Variande siehd doch ganz brauchbar aus? warum hammorn das ne glei ma gedscheggd, Mensch. Naja, Luzi is eem noch ne ganz da... [;)] Mid der neun Zielbeilung haddn mir dann abor schnell Erfolch, wobei och diesma die Osdgoordinade drei Variandn anbod [xx(][xx(][B)][xx(]

 

[u]Sdäidsch 3:[/u] Un och hior widdor das Broblem, daß die Mäusekinos mid uns Haschn schbieldn [xx(] Nu kannd mor schah schon unsre Schwäsche bei dem Gäsch un brobiordn gleima sämdliche Wagglgandidadn aus. Doch nüschd brachde den gewünschdn Erfolch. Nu wurdn Vorloggs gewälzd: Oha, der Owner had S3 also schon überbrüfd, bzw. S2 (laud seiner Zählung). Aber schon im Mai??? [8)][:O][8)]. Nu wurdn mir schdudzsch un bläddordn ma bissl weidor. Oh Gott, der ledzde Fund Ledzdgoohr im Ogdobor [:O][xx(] Nu noch en ganz verweeschnor Bligg offs Bublischdadum un off die Funde (wohlgemergd in den ledzdn !6! Goohrn) = !73! [:O] Was is denn hior nich rischdsch? Könnd das daran lieschn, daß mor die Goords so schwer orgeen dud oder diese villei gor ne finded??? (nich falsch verschdehn, nur als Anreiz, um hior villei ma nach dem Rechdn zu sehn oder die een odor annre Schdadschon ma zu überorbeedn [;)]) Oder isses hior echd so ruhsch middn Gäschorn??? [:O]

Naja, nu erschdma eescha, mir versuchn weidor unsor Gliegg. Abor so kommor ne weidor - TJ!

Der nannde uns ne Schdelle, war sich abor och ne mehr wirglich sichor, wussde abor wengsdns schonma, wo mir schdehn [:D] Ich fraach mich, warum ne scheedor seine Gäschs ma bildmäßich archiviord, da kann mor och viel bessor aushelfn [;)]

Off scheedn Fall kamndn mir hior ne weidor, obwohl der Ord sehr idyllisch war un zum Verweiln eilud, doch mir wolldn schah och noch was schaffn heid. Unsor TJ gab uns noch grob ne Richdung vor un mir versuchdn irschndwie weidor zu komm.

 

[u]Sdäidsch 4:[/u] Da uns die Goords von S3 fehldn, dabdn mir schah völlich im Dungln, wo mir widdor mid dor Suche eisedzn solldn un verbassdn wo och diese [:(!]

 

[u]Sdäidsch 5:[/u] Off unsror Wannorung enddeggdn mir en sehr eiladndes Ördl un och wenn schon Essnszeid war, so verschobn wir erschdma ne Eikehr. Luzi war eh noch nich danach [:P] Hior liefn mir edwas langsamor un offmergsamor, da wir hior eeschndlich endlich ma widdor off ne Schdadschon hoffdn. Luzi hadde da was in den Vorloggs gelesn, oder hadde der TJ hiorfür noch nen Hind gegeem? Eescha, Luzi gewann off scheedn Fall edwas an Geschwindschkeed un leeschde baar Medor vor, was sie och zu S5 (oder für den Owner S4) brachde. Na jibbi, wer saachds denn un schon simmor widdor im Schbiel [:D] Un diesma sogar ohne wagglgandidadn [:D]

 

[u]Sdäidsch 6:[/u] Schon beim Anmarsch war glar, wo sich der nächsde hinweis nur schdeggn kann. Die Suche war gurz un lusdsch. Abor die Fraache blieb: was war das eeschndlich ma??? Nu diends wo nur noch der Bewahrung der Goordinadn für die siemnde schdadschon, abor den Job machd das Ding noch ganz gudd. Och diesma warn mir uns eeschndlich ziemlich sichor bei den Folgegoordinadn un och off dor Gorde sah's ganz gudd aus [:D]

 

[u]Sdäisch 7:[/u] Oha, daß is doch ma en Verschdegg nach meim Geschmagg. Geh wech Luzi, ich übernehm. Du fällsd nur runnor mid deim drehschädl [;)] Un währnd ich am Gleddorn un machn un dun bin... Rischdsch, finded Luzi die Goords [xx(] Naaj, Versuch war's werd [;)] Mor mergd abor, se kommd langsam zu sich [:P]

 

[u]Sdäidsch 8:[/u] Nu gugge, off was sin mir denn hior geschdoßn? Ein Kleinod middn im Wald, schade nur, daß zugeschberrd war [:(] In sowas grieschn mir schah gerne rum [:D] Die nächsdn Goords warn och schnell ermiddld, Mensch, mir ham nen Loof [:D] Nu häld uns keenor mehr off, häd mor am Anfang gor ne gedachd [:P]

 

[u]Sdäidsch 9:[/u] Na ei, wo mir hior raus komm? [8)] Kennsch doch [:O] War ich in dor 6dn Klasse ma [:D] Dscha, mor driffd sich immor zweema im Leem. Hior sidd abor nüschd mehr so aus, wie 1991 [;)][:P] Das schdellde ich abor erschd fesd, als mir die scheene Gäschlogäischn bewunnord un genau unnor die Lube genomm haddn un uns ma n bissl im nähoren Umgreis umdadn, um ma zu ordn, wo mir denn nu eeschndlich sin.

Die Suche nach den Goords war och schon bissl schbegdagulär. Mor is schah hior doch ziemlich mugglnah. Doch irschndwie vergrümldn sich alle, als mir kamndn. Och nich schlaachd [:D] So konndn mir uns erschd übor eeheemsches Beernobsd informiorn un och noch off nor sehr scheen urischn un idyllischn Bang rasdn. Die war schon bissl niedlich [:D] Un so scheen zugewachsn. Da wird mor beim Hinweissuchn gor ne gesehn, och wenn mor diregd neem Wesesch sidzn dud [:D] Mir fandn den Hinweis dann och nach längror Suche, abor obbor dordn och wirglich hingehörn dud? Er war off scheedn Fall abgegang un ich habn widdor so blaziord, wie morn gefundn ham, abor villei sälld da der Owner och nochma schaun. Mir zoochn off scheedn Fall weidor, allordings widdor zurigge un in ne ganz annre Richdung, als mir dachdn [8)] Is das edwa keene Runde? [:O][B)] Villei häd mor uns ma vorwarn könn? Un wie weid isses denn noch, fiel es uns blödzlich siedendheiß ein [:O] Uns kams schon vor, wie en Tachesmarsch. Laach abor wahrscheinlich och daran, daßes nu langsam heiß wurde un uns schlauchde, zumal schah einsche unnor uns eh nich so fid warn [:P] Da warn mir froh, daß mir zurigge in dn Wald konndn.

 

[u]Sdäidsch 10:[/u] Un uff, war schah glar: was mor nunnor leefd, muss mor och widdor noff [xx(] Och wenn bei unsror Anreise noch Muggl zugeeschn warn, verdünnisiordn se sich och hior schnell. Schdingn mir? Ogee, mir sin schon ganz scheen verschwidzd, abor soooo schlimm nu och noch ne [:O] Abor kann uns nur rechd sein, hammor mehr Freiheed zum Suchn [;)] Diesma hadde Luzi dann widdor denn rischn Griff, obwohl mir mein Mäusekino das annre Ende anzeischn dad.  Abor gefundn is gefundn. Un oha, nu gidds "schon" zum Final? Un das is gor ne ma soooo weid wech? Un was mach mor dann off den ellnlang Rüggweesch??? [:O][B)]

 

[u]Finale:[/u] Schon glar, wemmor das ganze als Runde angeleeschd häd, würde finale Dosnlogäischn un Gäschdidl ne mehr zambassn, abor nochma: was machn mir rüggzu??? Kee Bonus, der uns de Zeid verdreim dud? Schade [:(]

Schon bei Zeidn lodsdn uns unsre Mäusekinos vom Weesch weg, offn Weesch zur Dose. Doch mir hadd wahrscheinlich nich den vom Owner gedachdn Weesch gewähld, denn der Hind haude so ne hin. Der had uns Gottseidank och nich verwirrd, denn so schwer war die Bixx ne verschdeggd. Da haude dann die D-Werdung hin, doch beim Resd vom Weesch... Würd ich mich schdreidn, da had der Gäsch loggor zwee Schdernln mehr verdiend, wie sichor och die Gesamdzahl der Findor in den ledzdn 6 Goohrn zeischn dud.. Mir warn off scheedn Fall häbbie, daß mir die Dose nach den exdrem Schdardbrobleem doch noch in dn Händn haldn konndn. Un so seldn, wie die Bixx Besuch grischd, war die beschdimmd och ma widdor froh, s Tacheslichd zu sehn - führd schon en sehr einsames Leem hior [:(]

 

Fazid der Geschichde: Erschdma Dank für's Leeschn un Pfleeschn, obwohl ich der Meinung bin, daß S3 (odor S2, wie du sie liebevoll nennsd [;)]) un S9 (odor für dich S8 [;)]) ma ne Wartung verdiend. Ich häd's scheen gefundn, wemmor die Leid ma bissl off das vorbereid, was een hior so erwardn dud. Laud Googlmabs solln's nur edwas über 6km sein un in 1,5h zu schaffn, was ich ne wirglich nachvollziehn kann. Abor gudd, von den über 3 Schdundn die mir unnorweeschs warn, hammor schon alleene ne dreivierdl Schdunde am Wasserdrehdbeggn zugebrachd un bei dor Suche off S4. Dann hammor noch die een odor annre Abgürzung genomm un sichor och nochma nen Km geeschnübor Gogglmabs eigeschbard un drodzdem... Für mich had die Dour sich och loggor wie 15-20 km angefühld [:O] Un en T1 war die Schdregge och ne, selbsd wemmor ma unsre Abgürzungen wegnimmd [:(] Was mich am meisdn geschlauchd had, war dann der Rüggweesch. un dann nichma nen Bonus mid bei [:(]

An sich war das ne scheene Wannorrunde, mid indressandn Fleggln, die mir so sichor nie gesehn häddn, abor leidor war es eem keene Runde un der een odor annre Frusdfagdor war numa och mid eigeschdreud [:(] Schade! Ohne Luzi häd ich den nie zu Ende gemachd un es wär das nächsde [:(] im Lisding gelanded un die Bixx wär weidorhin seid Ogdobor ledzdn Goohrs unbesuchd [:(]

gefunden Empfohlen 30. Oktober 2014 migrarebarathrum hat den Geocache gefunden

Endlich habe ich eine halbwegs praktikable Lösung gefunden GC- und OC-datenbaken abzugleichen. Es ist schon erstaunlich wie viele Loggs einem durch die Lappen gegangen sind. TFTC

gefunden 08. Februar 2014 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

Da hätte ich doch fast vergessen, auch hier zu loggen. Aber an diesen Cache erinnere ich mich noch gut. Drei Anläufe hat es gebraucht.

Danke für den ausgiebigen Ausflug!

gefunden 12. September 2010 foen76 hat den Geocache gefunden

schöne Wanderung