Wegpunkt-Suche: 
 
Apfel unter Kirschen

von geo-archi     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düren

N 50° 48.583' E 006° 32.715' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.4 km
 Versteckt am: 21. Mai 2009
 Gelistet seit: 01. Juni 2009
 Letzte Änderung: 18. November 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC8461
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
391 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

 

Dieser Cache führt Euch über einen ca. 3,4 km langen Rundweg in den südlichsten Teil der Gemeinde Merzenich. Die Dauer wird auf ca. 1,5 bis 2,5 Stunden geschätzt. Mir ist bewusst, dass die Rechnerei recht nervig sein kann aber Ihr sollt ja auch die Runde laufen und nicht alles am Schreibtisch lösen können. 


Die Strecke führt zum Teil über unbefestigte Wege und Trampelpfade, die nach Regen matschig sein können aber bis auf das Finale nicht verlassen werden müssen bzw. sollen (Gruß an den Revierförster). Das Gras auf manchen Pfaden ist saisonweise recht hoch und kann je nach Tageszeit feucht sein. Die Runde ist für Kinderwagen nicht geeignet. Mit dem Fahrrad (zumindest Trekkingrad) ist die Strecke bis vor dem Finale zu bewältigen. Aber das ist ja auch ein Outdoor-Hobby, oder?

Teile des Weges sind beliebte Spazierstrecken für Muggles und deren vierbeinige Begleiter; also bitte etwas Diskretion. Die von mir ermittelten Koordinaten können aufgrund des vielen Laubes etwas ungenau sein aber durch genaues Lesen werden die Hinweise leicht zu finden sein.

Bei den Berechnungen gelten natürlich die mathematischen Grundregeln „Punkt vor Strichrechnung“. Mit NNW, SSO etc. sind natürlich Himmelsrichtungen gemeint.

Parken kann man direkt in der Nähe des Wegpunktes 0. Dann genießt mal die Gegend und nascht nicht zuviel (Giftigkeit nicht ausgeschlossen).

WP0: N 50° 48.583’; E 6° 32.715’.
Wer sich hier umsieht, erkennt in Reihe aufgebaute, schwere Hindernisse für Cachemobile. Anzahl A =

WP1: Wenn Ihr ein wenig in westliche Richtung geht, werdet Ihr in der Nähe, maximal 1.500 m entfernt, bestimmt die modernen Gegner von Sancho Panza´s Herrn erkennen. Gegen wie viele „Schwerter“ müsste er hier kämpfen?
Anzahl - 6 = B

WP2: Etwa 60 m NNW befinden sich Zahlen „hinter Gitter“.
Setzt die Zahl hinter H = C und hinter S = D

WP3: N 50° 48. (B + D : 2 - 1) 0; E 6° 32. A • (2 + C) + D : 4
In der Nähe von WP3 sind unmittelbar bei den 3 „S“ (einmal korrigierte) Hinweise für den nächsten WP. Da der ursprüngliche WP4 entfallen ist, befindet sich hier auch der Wert für E.

Wenn Ihr nun erst rd. 80 m westlich geht, findet Ihr Richtung SSO einen Pfad, der von Kirschbäumen eingerahmt ist. In der Blütezeit echt toll. Da am Ende des Pfades zwei Bienenstöcke stehen (und der Namensgeber für diese Runde) und der Cache nicht die Rote Karte wegen Ruhestörung bekommen soll, müßt Ihr hier nicht mehr lang. Schön isser trotzdem. (Ergänzung Mai 2012: Bienenstöcke mal wieder weg)

WP4: Hier gibt es so viele Möglichkeiten, Zahlen für die nächste Variable zu finden, es muss aber nur herausgefunden werden, mit wie vielen Holznägeln die beiden nicht parallelen, massiven Holzbalken verbunden wurden. Anzahl auf der Waldseite = F

WP5: Bei N 50° 48. E B B; E 6° 32. D • (B + E) + B • F befand sich eine Holzkonstruktion. Die Telefonnummer des Herstellers ist nicht mehr vorhanden und ihr müßt auch nicht die einstellige Quersumme bilden. G = 1

WP6: Geht nach N 50° 48. A + C + F - G; E 6° 32. B (G • 99 - F). Dort ist etwas verboten. Was? Die Anzahl der Buchstaben = H

WP7: N 50° 48. G (A + (F + G) • H); E 6° 33. (D - B) • E - G
Selbst hier gibt es Straßenbezeichnungen. Rechne die Summe der Buchstabenwerte im Alphabet des 1., 3., 5. und 6. Buchstaben aus. I =

WP8: N 50° 48. (E + G) • (H + I) - E - F; E 6° 33. (A - F) (D - G)
Schon wieder ein Verbot, diesmal auf gelbem Grund. In welchem Paragraphen ist dieses Verbot begründet?

J =

Jaja, gleich ist die Runde vorbei. Das nächste Wegstück ist wohl etwas langweilig. Wer möchte, kann wieder in Richtung WP(J + G) gehen und etwa (D : J) m davor scharf rechts abbiegen und dann auf dem Pfad immer der Nase nach bis zum WP 9 gehen. Das ist netter für die Augen.

WP9: Nur noch bei N 50° 48. E • C + D - G + H; E 6° 32. B (H - G) die fünfstellige blaue Ziffernfolge finden und dessen Quersumme = K setzen.

Zum Rechnen könnt Ihr auch noch ein Stückchen weitergehen. Im Sitzen ist es bestimmt entspannter.

Der Cache liegt jetzt in der Nähe des Weges. Daher macht Euch bitte unauffällig an die Dosensuche.

Cache: N 50° 48. Summe (A bis K) + B - G
E 6° 32. H • I + D - J

 

 

Viel Spaß bei der Suche!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[WP0:] bqre qvr Fpuynaxra
[WP2:] Mnuyra xbraara nhf zruerera Mvssrea orfgrura
[WP8:] Ubpufvgm
[WP9:] Dhrefhzzr avpug rvafgryyvt
[Final:] aravrgfqahmybuergahzhnoan

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Apfel unter Kirschen    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

gefunden 25. Juli 2014 nomuggle66 hat den Geocache gefunden

Schöner Genuss-Multi.
Nachdem ich gestern den ersten Anlauf wegen Brett vorm Kopf (kann auch ne ganze Bank gewesen sein) abbrechen mußte, klappte es heute umso besser.
Bisschen Kopprechnen muß schon sein für D3, aber gestern war ich wohl ein wenig unterzuckert.
Danke fürs Zeigen der schönen Gegend und fürs Pflegen, scheint auf dauer nicht so einfach zu sein.

blaues Schleifchen!(bei GC)

Gruß aus Morschenich

DFDC

kann gesucht werden 11. Mai 2011 geo-archi hat den Geocache gewartet

Mit dem Revierförster bin ich überein gekommen, dass das Dosenversteck an anderer Stelle besser platziert wäre. Also habe ich die Dose verlegt und das Listing aktualisiert. Müßte jetzt wieder machbar sein.

Hinweis 07. März 2011 timmispap hat eine Bemerkung geschrieben

Bei schönem Rosenmontagswetter und einem tollen Rundweg waren die Voraussetzungen eigentlich nicht schlecht. Die Rätsel finde ich trickreich und intelligent gemacht. Nachdem ich auch das letzte Rätsel gelöst habe und mich zum Cache begeben wollte, verwies mich ein höchst angespannter Grünrock des Waldes. Hund und geschultertes Gewehr erweckten in mir nicht unbedingt den Wunsch nach Eruierung meines Fehlers (welcher mir weiterhin schleierhaft ist).

Dennoch vielen Dank für die tolle Idee.  

gefunden 14. Juni 2009 oeko61 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir das erste Mal mit einem alten Ausdruck gelaufen sind, konnte heute der Rundgang bendet werden. Bis auf eine Station war alles schnell gefunden. Nur die viele Rechnerei nimmt den Reiz der schönen Runde.
in: Kartenspiel
out: Coin

Viele Grüße, oeko61

  Neue Koordinaten:  N 50° 48.583' E 006° 32.715', verlegt um 222 km

gefunden 23. Mai 2009 Eifelbaer hat den Geocache gefunden

Schöne Runde durchs platte Land - hat Spaß gemacht bei diesem tollen Wetter!
TFTC Eifelbaer
OUT: Geocoin IN: /